Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Project AT - Premiere - Fire Emblem - die Reise ins Labyrinth


Unterevent von: Animuc 2013 (19.04. - 21.04.2013)
Datum
Adresse

Fürstenfeldbruck
Deutschland, Bayern
Kategorie Showgruppenauftritt
Homepage http://project-at.de.ki
Beschreibung

Genauer Treffpunkt: Im Hauptsaal


Am Samstag, den 20.04.2013
um: 12:45-13:45


Eintrittspreis: Eintrittskarte der Animuc




Programm:

 

Fire Emblem – Die Reise ins Labyrinth

 

Micaiah ist eine Jugendliche die sich von ihrem Vater und ihrer Stiefmutter ungerecht behandelt fühlt und sich daher in eine Fantasie- Welt flüchtet. Eines Tages soll sie mal wieder für ihre "Adoptivschwester" Lucia als Babysitter agieren, da diese durch einen schweren Unfall nicht mehr in der Lage ist für sich selbst zu sorgen. Micaiah ist sehr schnell mit der Situation überfordert, und sie wünscht sich impulsiv, dass Kobolde Lucia holen mögen - was prompt auch wirklich geschieht. Lucia ist weg, dafür erscheint aber der Herrscher über die Kobolde Volug. Kein Bitten und Betteln hilft, um ihn zu überreden, Lucia zurückzugeben, doch lässt er ihr 1 Stunde Zeit, um ihre ‘Schwester‘ aus seinem von einem riesigen Labyrinth umgebenen Schloss zu befreien. Ansonsten wird Volug Lucia zu einer seiner Untertanen machen.

Der Weg zum Schloss führt durch ein unheimliches Labyrinth voller Gefahren, Wunder, seltsamer Figuren, verspielter Wesen - und dem „Moor des ewigen Gestanks“. Doch in diesem Labyrinth findet Micaiah nicht nur Hindernisse, sondern auch neue Freunde, die ihr helfen, die vielen Schwierigkeiten bei ihrer Rettungsaktion zu meistern. Zum Beispiel Ike, der zwischen ihr und Volug entscheiden muss, denn seine Angst bindet ihn an den kaltherzigen Herrscher, oder den realitätsfernen überdrehten Ranulf, der ihr treu zur Seite stehen wird.
Auch gibt es eine Wandlung im Leben Volugs, hervorgerufen durch Lucia, der er die Fähigkeit zu Laufen zurück gibt. Man kann gespannt sein wie es ausgeht.



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



Wir haben uns mit unserem neuen Stück nicht ans Spiel gehalten.
Damit wollten wir auch für die Zuschauer, die das Spiel nicht gespielt, oder noch nicht durchgespielt haben, keine Spoiler einbauen.



Lasst euch überraschen! Wir freuen uns auf euch!

Bin ich dabei?


12 Mitglieder haben sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
 Felios
[Änderungswunsch einreichen]

Zurück