Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Ich wünschte, mir gruselte - das Halloween-Event des DeDeCo e.V.


Reihe DeDeCo presents ...
Datum
Adresse
Traumtänzer e.V.
Gret-Palucca-Str. 9
01069 Dresden
01237 Dresden
Deutschland, Sachsen
Treffpunkt
Kategorie Regionales (Sonstiges)
Größenordnung 3-50 Besucher
Kontakt Swaja, XxSchuldigxX
Offizieller Veranstalter DeDeCo e.v.
Beschreibung Ein junger Mann zog aus um das Fürchten zu lernen...
und kam nach Dresden!

Kommt zum Halloween-Event,
macht mit beim verrückten Mutanten-Crossover-Cosplay-Wettbewerb, kurz MCCW, oder lernt bei einem coolen Workshop wie ihr echt aussehende Wunden schminkt.

Gruseln könnt ihr euch mit:

- den "Werwölfen von Düsterwald" ein lustig-gruseliges Gesellschaftsspiel. Wir haben dem Klassiker einen neuen Anime-look verpasst.

- Mexx meets LARP, nehmt am abendlichen LARP-Abenteuer im Großen Garten teil
(Erklärung dazu findet ihr auf der nächsten Seite)

- den Ergebnissen des Kürbisschnitzwettbewerbs

- einem unheimlichen Gruselpakour

- den ganzen herumspukenden Kreaturen wie... wir und ihr

- dem Wissen das noch irgendetwas schreckliches geschehen wir von dem keiner weiß, wann, wo und wie



Serviert werden Schlamm- und Blutbowle sowie andere köstliche Dinge unbestimmter Herkunft. (Muahahaha)
Ihr könnt euch auch für die Spende von einem Euro an unserem Büffet mit Spinneneiern, Fingerwürstchen, Gehirn und vielem mehr bedienen.


Das alles, Spiele, Grusel-Spaß und ein unheimliches Ambiente bieten wir euch am 30.10. von ca 14.00 Uhr bis in den späten Abend (ca 20.00).


Liebe Grüße und bis am 30.10.
euer Orgateam vom DeDeCo e.V.



Natürlich ist auch dieses Event Teil des großen Marathons, der auf die DeDeCo 2012 hinleitet und wir zählen auf euch und eure Unterstützung.
Bin ich dabei?


59 Mitglieder haben sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
 Swaja
 XxSchuldigxX
Wer ist eigentlich dieser LARP und warum sollte mich das überhaupt interessieren?

Live Action Role Playing

Live Action Role Playing (LARP) oder Liverollenspiel bezeichnet ein Rollenspiel, bei dem die Spieler ihre Spielfigur auch physisch selbst darstellen.
Es handelt sich also um eine Mischung aus dem Pen-&-Paper-Rollenspiel und dem Improvisationstheater. Das Spiel findet in der Regel ohne Zuschauer statt.
Die Teilnehmenden können im Rahmen einer Rolle, die die eigene Figur und ihre Eigenschaften und Möglichkeiten beschreibt, frei improvisieren. Die Spielfigur wird Charakter genannt. Soweit möglich finden Liverollenspielveranstaltungen an Spielorten statt, deren Ambiente dem Szenario der Spielhandlung entspricht, und die Charaktere werden mit einer entsprechenden Gewandung kostümiert.

Soviel zu der Grundlage.

In unserem speziellen Fall ist die Gewandung was ihr halt an habt, wer nichts spezielles an hat also in Zivil da ist, der bekommt ein improvisiertes Cosplay oder spielt einen normalen Menschen. (vll bekommen wir auch ein bisschen was gestellt)

Dieses LARP wird kein spezielles Mittelalter LARP, sondern passend zu Halloween, geht es um Zombies, Vampire, finstere und untote Kreaturen aller Art und Menschen.

Ähnlich wie bei Werwölfe von Düsterwald gibt es verschiedene Rollen zur Verfügung mit besonderen Gaben aber auch Ängsten, Vor- und Nachteilen. (was nicht heißt das ihr nicht auch eure eigenen Charaktervorstellungen einbringen könnt)

Außerdem wird es auf jeder der beiden Seiten Verräter geben, die die Spannung und Paranoia hoch treiben werden und vielleicht zwischenzeitlich das Blatt wenden - z.B. durch eine gezielte Dolchstoßattacke von hinten.

Zwei Fronten, ein Ziel... überleben!
Unterstütze deine Partei mit deinen Kräften, sei es nun Kampf, besondere Talente oder Magie!
Führt eure Leute zum Sieg und vernichtet alle Anderen!


Alles weitere erfahrt ihr direkt vor Ort, wer mitspielen will, macht sich bitte darauf gefasst, dass er:
- eine ganze weile zu Fuß unterwegs sein wird
- im Dunkeln unterwegs sein muss
- da wir erst bei später Dämmerrung anfangen können vermutlich nicht vor 21-22 Uhr weg kommt
- die ganze Zeit mit unheimlichen, gruseligen und Paranoia verursachenden Situationen konfrontiert wird
- ALLES tun muss, was ich ihm sage (im LARP ist es absolut notwendig sich an die SL, also Spielleitung, zu halten)


Für alle die mit machen wollen!
Ich werde ein paar Tage vor dem Event eine ENS rum schicken, bitte schreibt mir zurück, wenn ihr dabei seid, das ist wichtig für die Planung. Wer es wirklich nicht weiß, der kann zur Not auch noch spontan dazu kommen oder absagen, aber das soll bitte nicht die Regel sein.
Die Geschichte wird sonst einfach nur halb so gut.

Ich freu mich auf rege Teilnahme und denke, dass wir viel Spaß haben werden. (zumindest ich hrhrhr)
Lg
XxSchuldigxX


Dies ist eine Einsteigerrunde im Bereich LARP (was erfahrene LARPER nicht aufhalten sollte) Wenn es euch gefallen hat und ihr mehr davon wollt, dann werden wir auch mal ein reines LARP Event veranstalten, vll sogar gemeinsam mit Profis
[Änderungswunsch einreichen]

Zurück