Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

TiCon 2011


Reihe TiCon
Datum
Adresse
Café Dom@in
Ottostraße 1
97070 Würzburg
Deutschland, Bayern
Treffpunkt
Kategorie Convention
Größenordnung 500-2000 Besucher
Homepage http://www.ticon-würzburg.de
Kontakt TiCon. Tigga, Flozz
Beschreibung

Die TiCon 2011!

Ihr kennt sie ja. Was ihr aber nicht kennt, ist das Programm auf Seite 2 ;)
Und für die, für die alles noch neu ist: Die allgemeinen Infos:

 

Wann?

Am 19. November 2011 von 10 bis 22 Uhr
 

Was?

Eine ausgewachsene Convention mit fast allem, was man sich wünschen kann. Weitere Extras für den gemeinen Otaku sind in Planung.
 

Wo?

Cafe Dom@in
Ottostraße 1
97070 Würzburg
 

Wie komm ich da hin?

Erstmal könnt ihr das auf Google Maps sehen, wenn ihr HIER klickt.

Die Anreisebeschreibungen in voller Länge, sowie die Preise findet ihr unter http://www.ticon-würzburg.de/

Wenn ihr mit dem Zug kommt:
Obwohl ihr langsam wissen solltet, wie man hinkommt, wird wohl wieder ein Abholservice eingerichtet, der euch vom Bahnhof zum Gelände führt.
Die Abholzeiten gären noch in unseren kranken Gehirnen bis zur letzten Reife! (ist ja auch noch genügend Zeit übrig ;) )
Die Laufzeit beträgt ca 15 Minuten.

Es ist möglich, Straßenbahn zu fahren, dazu nehmt ihr:
Linie 1 in Richtung Sanderau
Linie 4 in Richtung Sanderau
Linie 3 in Richtung Heuchelhof / Rottenbauer
Line 5 in Richtung Heuchelhof / Rottenbauer

Die Fahrt dauert etwa 10 Minuten, aussteigen müsst ihr dann an der Haltestelle Neubaustraße, von da an sind es nur noch weitere 10 Minuten zum Congelände.

Wenn ihr mit dem Auto kommt:
Es gibt kostenpflichtige Parkplätze in unmittelbarer Nähe zur Con, an der Residenz. Zusätzlich dazu gibt es einen riesigen, kostenlosen Parkplatz etwas außerhalb der Altstadt, an der "Talavera". Von da aus fährt die Straßenbahnlinie 4 in Richtung Sanderau, mit der ihr ebenfalls zur Haltestelle Neubaustraße (siehe oben) kommt, die Fahrt dauert etwa 15 Minuten.
 

Was kostet mich das?

5€.
 

Und was gibts da so?

Unser Programm wird sich in den nächsten Wochen und Monaten in vollem Umfang auf Seite 2 erstrecken.

Essen und Trinken?
Gibts natürlich auch, Gutes zu günstigen Preisenan der Theke im Domain sowie im Maidcafé. Wem das vorher schon zu teuer wird, der darf natürlich auch gern sein eigenes Essen und Trinken mitbringen.

Waffenregeln?

Keine echten Waffen! (und alles was darunter fallen könnte - egal ob gekauft oder selbst gebaut)
Außerdem nichts, was anderen Leuten den Weg versperrt (gilt sowohl für Waffen als auch für große Flügel)
Im Zweifelsfall entscheiden die Helfer der TiCon.



News:
08.12. - Erstellung des Events

24.09. - Einige Workshops stehen nun fest:

Perückenworkshop mit kukkii-san
Cosplay-Auftritt-Workshop mit chiisaiSaku
Zeichenworkshop mit Floobin
Erotik-Zeichenworkshop mit Floobin
Anfänger-Nähworkshop mit SaSu
Fortgeschrittenen-Nähworkshop mit SaSu
Fotografier Workshop mit Squirrel_of_Doom
Props-Workshop mit _Kamui_
Kreatives Schreiben-Workshop mit David_Turman

30.09. - Das Workshopangebot ist nun komplett.

Alle Workshops und Beschreibungen dazu findet ihr auf Seite 2

17.10. - Besucherzahlenlimit bekanntgegeben

 - Die beiden Showgruppen und die Band wurden der Beschreibung hinzugefügt (näheres siehe Seite 2): Nagareboshi, S.O.S., Foocha
 

VORSICHT: Aufgrund von Feuerschutzbestimmungen dürfen nur 1200 Besucher unsere Tore passieren, das heißt auch, dass es nur 1200 Eintrittskarten gibt.
 Da das Limit vom Ordnungsamt erst so spät kam, kann es auch keinen Kartenvorverkauf geben, das tut uns Leid, aber für nächstes Jahr wissen wir Bescheid ;)
 (Zur Info: Letztes Jahr waren es MIT Helfern, Händlern, Showacts und Workshopleitern 1000 Leute
, dieses jahr sind 1200 Tickets allein für Besucher)

 

Bin ich dabei?


869 Mitglieder haben sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
 Tigga
 Flozz
 Kagu
 TiCon


Bring & Buy
 Ihr wollt euren Kram loswerden? Kein Problem!
Bringt bis zu 20 Artikel (Einzeln oder im Bündel) mit und lasst sie von unseren Helfern zu eueren vorgegebenen Preisen zum Verkauf anbieten.
Dabei müsst ihr nur darauf achten, keine gefälschten, gefährlichen oder selbst gefertigten Artikel mitzubringen.

Öffnungszeiten: 
10:00 Uhr – 20.00 Uhr - Abholung bis 22.00 Uhr
Anmeldeformulare gibts unter: http://www.ticon-würzburg.de/

Catch the Character

 Es treiben sich fünf halunkische Helfer auf der TiCon herum und ihr müsst sie finden! Ihr hab insgesamt drei Stunden Zeit um von allen steckbrieflich Gesuchten einen Stempel zu kassieren.

Aber: Es zählt nicht, wer als erstes abgibt, sondern wer am wenigsten Zeit benötigt: Wenn ihr euren Stempel-Pass beim Orgabüro abholt und wieder abgebt werden eure Zeiten notiert, aus diesen ergibt sich eure Zeit. Die besten Kopf-"geld"-jäger werden in Süßigkeiten aufgewogen oder mit anderen  Sachpreisen entlohnt.


Cosplaywettbewerbe
 Unser 'zentraler Programmpunkt' um den wir das restliche Programm herum gestalten: Der Cosplay-WB. Eingeteilt in Einzel- und Gruppenwettbewerb habt ihr ein paar Minuten Zeit, euch und euer Cosplay bei einem Auftritt zu präsentieren und das Publikum zu beeindrucken. Die fünfköpfige Jury wählt aus beiden Kategorien jeweils drei Gewinner, die zusammen aufs Siegertreppchen steigen und die Preise kassieren.

Bedenkt bitte, dass ihr euch rechtzeitig auf der Convention anmelden müsst. Wenn ihr euch vorher angemeldet habt müsst ihr nur im Orgabüro eure Teilnahme bestätigen.

Musikeinspielungen müssen auf einem Datenträger (CD, USB-Stick) mitgebracht und bei der Anmeldung/Rückmeldung mit abgegeben werden.

Teilnehmerangaben in der Anmelde-e-mail an orga@ticon-würzburg.de

Name – Adresse – E-Mail 
Für den Wettbewerb: 
Anzahl Teilnehmer – Anmoderation (Name o. Nick) – Charakter – Serie – Audiodatei – Anzahl Mikrofone 
Audiobeginn: 
"Vorm Betreten" = Die Audiodatei startet direkt nach der Anmoderation. 
"Beim Betreten" = Die Audiodatei startet sobald ein Teilnehmer die (Haupt-)Bühne betritt. 
"Nach Positionierung" = Die Audiodatei startet, nachdem die Teilnehmer auf der Bühne eine klare Position für ca. 2 Sec. eingenommen haben. 
"Kommando/Zeichen" = 1. Nach einem bestimmten Kommando/Satz z.B. "MUSIK!!!" 
2. Nach einem bestimmten Zeichen z.B. "Winken"

mehr dazu unter http://www.ticon-würzburg.de/


Dungeon
Im Dungeon könnt ihr euch unter muntere Zocker mischen. 
Es laden mehrere Yu-gi-Oh!-Turniere, Munchkin und weitere nicht-technikbasierte Spiele mit Spielrunden ein.

Gamesroom
Wii, Guitar Hero, SingStar uvm... plus Billiardtisch und Tischkicker (dieses Mal vielleicht sogar mit Stepmania!)

Maidcafe TiiTime
Hallo und herzlich willkommen meine Dame, mein Herr, sind Sie müde und erschöpft vom regen Treiben auf unserer Convention, dann treten Sie doch ein und gönnen sich etwas Ruhe. Nehmen sie eine kleine Stärkung zu sich oder lassen sie sich von einem unserer Hosts eine Erfrischung servieren oder zerstreuen sie sich bei einem Spiel mit einer unserer Maids. Wir im TiiTime freuen uns auf ihren Besuch und warten bereits.

Minispiele
Die beliebten TiCon Minispiele, wie die zahlreichen Quizzes oder das Catch The Character, bei dem ihr so schnell wie möglich unsere fünf verkleideten, steckbrieflich gesuchten Helfer finden müsst.

Mülltüten Cosplay

Das Mülltütencosplay wurde von Flozz eigenhändig auf die FrankenMEXX importiert und ist seitdem fester Bestandteil des Abendprogramms. "Freiwillige" aus dem Publikum formieren sich zu Teams um mehrere Mitglieder der Orga in ein neues, fesches Outfit zu STOPFEN! (jedes Team erhält also seinen eigenen Zieh-Mich-An-Orga!) Dabei ist eurer Kreativität keine Grenze gesetzt.

Die einzige Einschränkung dabei:
Euer zur Verfügung stehendes Material besteht nur aus Mülltüten verschiedener Farben, Klebeband, Filzstiften und ein paar "Jokern". Eine zusätzlich erdachte Geschichte oder eine kleine Performance zum Kostüm ist bei der Präsentation immer extrem hilfreich, denn das Siegerteam wird per Publikumsabstimmung ermittelt.

Die besten Teams werden natürlich für ihre Mühen entlohnt.


Showacts
Nagareboshi:
Wir sind eine Showgruppe aus dem Raum Frankfurt am Main und haben unser erstes Debut gerade erst auf der MMC gefeiert. Nach der Neu-Gründung in 2010 haben wir uns nun erstmal mit drei kleineren Projekten befasst. Wir werden euch Ausschnitte aus drei verschiedenen Animes präsentieren. Dabei haben wir uns hier auf Tanz, Schauspiel, Sketche und Videos spezialisiert.
Unsere ersten drei Projekte sind: 07 Ghost, Pandora Hearts und Katekyou Hitman Reborn.

S.O.S.:
S.O.S. - Style on Stage ist eine engagierte Showgruppe mit Hauptsitz in Leipzig und wir wollen das Publikum, mit einer Mischung aus energiegeladenen Tänzen und einem abwechslungsreichen spannenden Programm, in unseren Bann ziehen.

Seid gespannt, wenn es in unserem ersten Stück heißt:
Detektiv Conan: ‚Die wundersame Welt des Kogoros’

Ein neuer Fall, alte Erinnerungen und ganz viel Wirbel um zwei nervtötende Schülerdetektive halten den Meisterdetektiv, der seine Fälle im Schlaf löst, wieder einmal auf Trab.
Wo ist der verschwundene Maler?
Wieso ist der Nervenzwerg Conan eigentlich immer und überall dabei?
Und wer ist eigentlich Pablo Picasso?
 
Foocha:
Foocha ist eine 5 köpfige Band aus NRW, welche Ende 2009 gegründet wurde und sich 2010 im Rahmen des Harajuku-Days das erste mal auf die Bühne traute. Mit einer bunten Mischung aus Anime-Openings, bekannten Pop-Musik- & J-Rock Covern und eigenen Songs haben sie innerhalb von NRW mehrere Conventions gestürmt und wollen sich nun in unbekannte Territorien wagen. Den Anfang machten sie in Bremen und die Fortsetzung könnt ihr euch auf der TiCon 2011 ansehen.

Workshops

Cosplay-Auftritt-Workshop
Referentin: chiisaiSaku

Thema des Workshops ist wie man einen Cosplay-Auftritt inhaltlich und thematisch darstellt (unter Einhaltung der Zeitangaben) so wie auch Bearbeitung von Musik in Zusammenhang von Schnitttechnik und Bearbeitung von Tönen und Stimmen im Abgleich für Harmonisierung der Tonlautstärke mit der Bühnentechnik.

Das soll heißen:
- wie kann ich in gegebener Zeit was zeigen?
- wie kann man am besten eine Geschichte erzählen?
- wie kann man eine Bühne voll ausnutzen?
- was ist auf der Bühne erlaubt, welche Regeln zu befolgen sind?
- wie wird Musik geschnitten?
- wie nimmt man Stimmen auf und bearbeitet sie, dass man sie auch gut versteht?
- Bearbeitung von Lautstärkenabstimmung zwischen Musik und Stimme?
- wie kann man Videoszenen richtig nutzen (spezial für DCM) ?
- wie wird ein Lichtskript geschrieben (spezial für DCM)?
- Emotionen rüber bringen durch Musik und Schauspiel?

sakura_b freut sich euch willkommen zu heißen und zusammen mit euch diesen Workshop zu führen.

Dauer: 60 Minuten


Erotik-Zeichenworkshop
Referent: Floobin

Hier geht es um nackte Tatsachen! Was macht einen Mann zum Mann, und welche Rundungen muss eine „richtige“ Frau mit sich bringen? Fluff wirft mit euch einen sehr intensiven Blick auf die menschliche Anatomie und vorallem die männlichen Muskelpartien und wie ihr diese ästhetisch darstellen könnt.

Dauer 60 Minuten


Fanfic-Workshop
Referent: David_Turman

Lust zum Schreiben, aber keine Ideen?
Lust zum Schreiben, aber keine Zeit?
Lust zum Schreiben, aber keine Ruhe?
Dann ist dieser Workshop genau das Richtige für dich. Ein praktischer Teil ist auch dabei.
Stürz dich in das aufregende Abenteuer des Schreibens!

Inhalt: Wo nehme ich bloß meine Ideen her?
Zeit zum Schreiben finden
Wie wird mein Text lesefreundlich?
Wie gehe ich mit Schreibblockaden um?
Wie verbessere ich meinen Wortschatz?

Dauer: 75 Minuten
Teilnehmer: Maximal 10


Foto-Workshop
Referent: Squirrel_of_Doom

Kamera zur Hand, tolle, aufwendige, hübsche Cosplays vor der Linse und dann...? Squirrel_of_Doom zeigt euch wie man seine Models ins richtige Licht rückt, welche Posen und Perspektiven welche Wirkungen erzielen und wie man das Beste aus seinen Motiven herausholt bevor man auf den Auslöser drückt. Dies geschieht anhand ausgewählter Fotos aber auch live am lebenden Model. Eure eigenen kreativen Ideen und Vorschläge sind gerne gesehen und können gegen Ende gerne kurz diskutiert werden.

Dauer: 60 Minuten


MakeUp-Workshop
Referentin: Inulein

Wenn du in der Make up Abteilung stehst, weißt du nicht wozu die ganzen Tigelchen und Tüpchen gut sein sollen?
Du hast nur ein kleines Budget und fragst dich was man braucht und was nicht?
Und überhaupt, wie soll das ganze mit diesen künstlichen Wimpern funktionieren?
Wenn es dir schonmal so gegangen ist, bist du hier genau richtig!
Inulein möchte versuchen euch etwas über Make up Grundlagen zu erzählen und eucht weiterzuhelfen welche Produkte ihr für welchen Effekt benötigt.
Dabei geht sie vor allem auf Hersteller von Produkten für den kleinen Geldbeutel ein!


Nähworkshop für Anfänger
Referentin: SaSu

Wir fangen an bei den nötigen Werkzeugen und ihren Aufgaben in der Schneiderei. Welche Stoffarten gibt es und welche Eigenschaften haben sie? SaSu zeigt euch, welche Hilfsmittel euch zur Verfügung stehen, um ein Cosplay nach euren Wünschen umzusetzen. Im Vordergrund steht dabei stets eine saubere Verarbeitung und der Weg dort hin. Gerne gibt SaSu gegen Ende Tipps für die richtige Materialwahl für eure eigenen Cosplays, also bringt doch einfach Referenzbilder dazu mit.


Nähworkshop für Fortgeschrittene
Referentin: SaSu

Ihr wisst, wie man eine Nähmaschine bedient? Ihr habt erste Grundkenntnisse im Nähen und habt vielleicht auch schonmal ein Schnittmuster benutzt?

SaSu führt euch einen Schritt weiter, und gibt euch erste Einblicke in die Schnittabänderung und Passform. Auch gibt sie euch einige Trick und Tipp aus dem Nähstübchen mit, die zu einem saubereren Nährergebnis und vielleicht etwas weniger Frust unter der Nähmaschine führen. Am Ende steht euch SaSu gerne zur Verfügung um Eure eigenen Cosplay-Projekte genauer unter die Lupe zu nehmen, also denkt daran Referenzbilder mitzubringen!


Perücken-Workshop
Referentin: kukkii-san

Ob Sailor Moons Zöpfe oder Axels wilde Mähne - erst die richtige Perücke macht ein schönes Cos zu einem wahren Erfolg!

Auch in diesem Jahr gibt euch kukkii-san wieder Tipps für den Perückenkauf und stellt die wichtigsten Styling-Techniken vor, mit denen ihr eine langweilige Wig in ein tolles Cosplay-Accessoire verwandeln könnt. Auch wie man das gute Stück richtig aufsetzt und es nach der Con liebevoll pflegt und entwirrt, wird Teil des Workshops sein.

Im Anschluss an die Präsentation könnt ihr Fragen zu eigenen Perücken-Projekten stellen - bringt gerne Bilder von euren geplanten Cosplays mit, dann können wir gemeinsam überlegen, wie man die Frisur am besten umsetzt!

Dauer: 60 Minuten


Prop-Workshop
Referentin: _Kamui_

Was ihr hier lernt, geht über jede normale Bastelstunde hinaus: Von der Planung bis zur detailreichen Umsetzung und Bemalung von Cosplay-Waffen und Rüstungsteilen. Ihr bekommt Einblicke und Bearbeitungshinweise zu den unterschiedlichesten Materialien, die man hierfür verwenden kann.

Am Ende könnt Ihr _Kamui_ Fragen zu euren eigenen Projekten stellen und nehmt sicherlich noch ein paar weitere Tipp und Trick mit nach Hause.

Dauer: 60 Minuten


Zeichen-Workshop
Referent: Floobin

Ob nun mit Blatt und Bleistift oder digital: Die Grundlagen des Zeichnens bleiben die gleichen. Fluff führt euch in das Programm SAI als (kostengünstige) Alternative zu Photoshop ein und zeigt euch den Entstehungsprozess von der Skizze bis zum fertigen Bild. Fluff steht euch bei Fragen dann gerne gegen Ende des Workshop mit Rat und Tat zur Seite.

Dauer: 60 Minuten
[Änderungswunsch einreichen]

Zurück