Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Pokemon-Fantreffen in Wien #7 - Halloween-Treffen


Reihe Pokémon-Fantreffen in Wien
Datum
Adresse
Anime Town Vienna
Seumegasse 1/2+3
1120 Wien
Österreich
Kategorie Club-/Gruppentreffen
Größenordnung 3-50 Besucher
Homepage http://pokemon-fantreffen.blogspot.com/
Kontakt Sabinchen
Beschreibung

Hallo zusammen!

Es ist wieder soweit. Unser nächstes Treffen steht an. Da dieses Treffen mehr oder weniger unser einjähriges Bestehen als Gruppe bildet, findet es an einem besonderem Datum statt, nämlich an Halloween, am 31. Oktober 2009.

Zur kurzen Erklärung:
Dieses Treffen ist ein Teil der Eventreihe
»Pokémon-Fantreffen in Wien«.

Bisher fanden bereits sechs Treffen im Rahmen dieser Eventreihe statt.
Wir sind eine kleine Gruppe von ungefähr zehn Leuten, die Spaß an den Spielen für Nintendo DS und Gameboy Advance haben, und wir freuen uns über jeden, der vielleicht gerne mitmachen möchte.

Das letzte Treffen dieser Reihe (Pokemon-Fantreffen in Wien #6) fand auf der Aninite statt und ist als dortiges Unterevent eingeordnet, weswegen es nicht in unserer eigentlichen Eventreihe aufscheint.


Jeder Interessierte ist herzlich willkommen und eingeladen, sich unserer Gruppe anzuschließen.

Jene, die das erste Mal bei einem unserer Treffen dabei sind, erwartet zudem als Anerkennung eine Mitgliedschaft in unserem kleinen
Zirkel.

 

Letzte Aktualisierung des Events: 31. Oktober 2009, 11:50 Uhr (letzter Blick auf Teilnehmerzahl vor Beginn)
 


Worum geht es nun überhaupt?

Es soll ein lustiges Treffen werden, bei dem es um die Pokémon-Spiele Diamant, Perl und Platin geht. Diese drei Spiele stellen gewissermaßen das zentrale Element des Treffens dar, aber es geht natürlich auch darum, einander kennen zu lernen, sich wieder einmal zu sehen und gemeinsam Spaß zu haben, besonders da Halloween ist.
  ; )

 

Die Eckdaten

Datum: Samstag, 31. Oktober 2009

Uhrzeit: ca. 14:30 Uhr

Ort: Anime Town Vienna, Seumegasse 1/2+3, 1120 Wien; wir treffen uns gleich drinnen.


Wie kommt man da hin?
In der Nähe halten die Straßenbahnen 6 und 18, auch die U4 hat dort eine Station. Die Seumegasse ist eine kleine Seitengasse bei der Schönbrunner Straße.
Empfehlenswert ist wie immer die Fahrplanauskunft der Wiener Linien.

 


 Was man mitbringen sollte

Da es um die Pokémon-Spiele Diamant, Perl und Platin geht, sollten diese sowie die Spielekonsole (Nintendo DS (Lite)) für diese mitgebracht werden. Ladet die Akkus vorher auf, damit sie nicht ausgehen. Vor Ort gibt es notfalls auch Steckdosen.  ; )

Im Anime Town gibt es eine »Konsumpflicht«, das heißt, dass man dort eine Kleinigkeit kaufen sollte, um bleiben zu dürfen. Allerdings wird diese »Konsumpflicht« nicht sonderlich streng gehandhabt, wie wir beim letzten Treffen, das dort stattfand, feststellen konnten.

Was diese »Konsumpflicht« allerdings erleichtern sollte, ist die gleichzeitig stattfindende Halloween-Party, bei der es bis zu –50% auf Mangas und Merchandising-Artikel sowie es auch eine Tombola, bei der angeblich jedes Los gewinnt, gibt.

 

Cosplay? Kostümieren?

Wer will, gerne. Pflicht ist es keine, aber da Halloween ist: Warum nicht? ^^

 

Bis zum Vormittag des 31. Oktobers, also dem Tag des Treffens, bitte ich um eine fixe Zu- oder Absage, damit wir im Anime Town dann nicht umsonst auf weitere Leute warten, die dann doch nicht kommen. ^^;

Nachdem ich am Montag, dem 19. Oktober 2009, im Anime Town war, sind nun sechs Plätze sicher reserviert. Sollte es Änderungen oder dergleichen geben, werde ich per E-Mail benachrichtigt. Es wäre daher toll, wenn wir auch wirklich mindestens sechs Personen sein werden. Sind wir weniger, dann plagt mich ein verdammt schlechtes Gewissen wegen der unnötig reservierten Plätze … Immerhin ist ja am gleichen Tag die Halloween-Party, die viel Platz braucht. Es ist daher ein großes Entgegenkommen, dass wir ein Plätzchen für uns bekommen. DANKE daher an die lieben Leute vom Anime Town für all die Mühe.

Das wäre soweit das Wichtigste.

 

Für Weiteres und mehr Details verweise ich auf die Seite mit dem »Programm«.

Falls es Fragen, Wünsche oder Beschwerden gibt, wende Dich bitte (am besten per ENS) an mich, Sabinchen.
Du kannst aber auch gerne ins Eventforum reinschreiben.
Ich helfe gern weiter, sofern es mir möglich ist. ^^


Ich hoffe, dass unser Treffen gelingt, und freue mich schon, viele alte Gesichter wiederzusehen und vielleicht ein paar neue Leute kennenzulernen und in unserer Mitte begrüßen zu dürfen.

Sabinchen

Bin ich dabei?


2 Mitglieder haben sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
Sabinchen

Das Programm unseres Fantreffen ergibt sich zumeist vor Ort. Hier liste ich jedoch jene Dinge auf, die sich mitunter ergeben können. Also eine Art Rahmenprogramm, das sich dann noch im Detail ergibt.


1. Kennenlernspiele

Ich werde zur Einstimmung ein oder zwei kleine Spielchen vorschlagen, damit wir uns – sofern wir uns noch nicht näher kennen sollten – ein wenig kennenlernen können und die Stimmung gelockert wird. Hey, es ist Halloween!  ; )


 

2. Statistikaustausch

Die Spiele bieten die Möglichkeit zum Statistikaustausch an. Dadurch werden die »Fernsehprogramme« bunter und abwechslungsreicher, aber auch unsere Spieleradressen werden damit in das Adressbuch eingetragen. Auch die leeren Fotorahmen im Fernsehstudio in Jubelstadt können damit gefüllt werden.

 

3. ID-Austausch

Seit der zweiten Generation (Gold, Silber, Kristall) gibt es die Lotterie, bei der man tolle Preise gewinnen kann. Um die Chancen zu erhöhen, benötigt man allerdings möglichst viele verschiedene IDs, die man durch Tauschen mit verschiedenen Trainern erhält.

Daher ist eine Option während unseres Fantreffens, dass wir der ID wegen Pokémon tauschen könnten. Immerhin kann man mit fünf richtigen Zahlen einen Meisterball in der Lotterie gewinnen.

 

4. Knurspe mixen

Herzhofen bedeutet Wettbewerbe. Wettbewerbe heißt Ansehen und Ausschauen und gutes Ausschauen fördert man mit Knurspe.

Doch gute und effektive Knurspe kocht man alleine nur schwer. Einfacher geht es da schon, wenn man über die drahtlose Verbindung mit Freunden gemeinsam kocht und dadurch Knurspe mit höheren Leveln produziert. Wenn es sich daher ergibt, können wir gerne gemeinsam »kochen«.

Man benötigt dazu die Knurspbox aus Jubelstadt sowie einige Beeren. Die Art des Knurspes hängt von der Art der Beere ab.

 

5. Untergrund

Das riesige Netzwerk unterhalb der normalen Spielewelt bietet die Möglichkeit, dass man einerseits das Pokémon Kryppuk freischalten und andererseits eine kleine Höhle ausstatten kann. Indem wir das Fähnchenspiel spielen, können wir diese Höhlen von den lästigen Steinen befreien, so dass mehr Platz zum Dekorieren bleibt.

 

6. Tauschen, Kämpfe, Wettbwerbe

Selbstverständlich können wir auch normale Kämpfe gegeneinander ausführen oder in Wettbewerben gegeneinander antreten oder zum Spaß tauschen, um den Pokédex zu füllen. ^^

 

7. Begrenzte Shaymin-Aktion für Platin

Bis zum 8. November ist es möglich, sich über die WiFi-Connection das Item Eichs Brief zu holen, womit man das legendäre Pokémon Shaymin freischalten kann. Diese Aktion gilt allerdings nur für die Platin-Edition und ist zeitlich begrenzt.

Mehr Information dazu findet ihr hier, sowie in einem Thread unseres Zirkels.

 

8. Halloween im Anime Town Vienna

Laut Yuyuki findet am 31. Oktober, also dem Tag unseres Fantreffens, ab 14 Uhr eine Halloween-Party im Anime Town statt. Merchandising-Artikel und Mangas gibt es deswegen um bis zu –50% billiger. Es findet auch eine Tombola statt, bei der angeblich jedes Los gewinnt. Da heißt es zuschlagen und genügend Geld mitnehmen!  ; )

Mehr Informationen dazu findet ihr auf der Homepage des Anime Towns.

[Änderungswunsch einreichen]

Zurück