Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Schilcherberg in Flammen 2009


Reihe Schilcherberg in Flammen
Datum -
Adresse
8530 Deutschlandsberg
Österreich
Kategorie Regionales (Sonstiges)
Größenordnung 2000-5000 Besucher
Homepage http://www.schilcherberg.at/
Kontakt Himebeere
Beschreibung

Das Jakobi-Fest geht auf eine alte Tradition zurück, nach der man zur Zeit der 
ersten Süße der Trauben riesige Klapotetze in den Weingärten aufstellte. Durch das
melodische Klappern wurden die Vögel von den reifenden Trauben fern gehalten. 

An drei Tagen feiert die Schilcherstadt Deutschlandsberg inmitten der Schilcher-heimat diesen alten Brauch. Zigtausend Besucher aus ganz Österreich und auch 
dem Ausland kommen jährlich um diesen Event am Schilcherberg, in der Innenstadt und auf den gegenüberliegenden Hängen mitzufeiern. Doch nicht nur Scheiter-haufen, Feuershow, Feuerwerk und sonstige glühende Erlebnisse sind für das 
große Interesse verantwortlich. Ein umfangreiches Rahmenprogramm für Groß und Klein, weststeirische Schmankerl und kulturelle Angebote runden das Programm ab, wobei moderne Komponenten mit traditionellen und regionstypischen Gegeben-
heiten kombiniert werden. Für jene, die „Schilcher- berg in Flammen“ drei Tage lang genießen wollen, bietet sich ein spezielles Packages an, bei dem ein West-
steirisches Mitbringsel die Erinnerung an ein erlebnisreiches, traditionelles aber 
auch leidenschaftliches Wochenende verspricht.

Nähere Informationen:
Tourismusverband Schilcherheimat, Hauptplatz 34, A-8530 Deutschlandsberg
Tel.: +43 (0) 34 62 / 75 20, Email: tourismus@schilcherheimat.at

Bin ich dabei?


4 Mitglieder haben sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
 Himebeere

 Wer? Jeder in Partystimmung hat ist eingeladen zum jährlichen Schilcherberg in Flammen zu kommen :D

Wo? In der ganzen Stadt Deutschlandsberg hat man einen schönen Ausblick auf den brennenden Berg. Viele Restaurants und Bars veranstallten Grillabende. Doch die wahre Action steigt am Berg. Die Buschenschenke schenken aus und hier oben brennt der  Berg (Fakeln, Lichtshow, Feuerstellen...). Auch das Feuerwerk wird von oben abgeschossen.

Wann? Samstag um 10 Uhr startet das Feuerwerk 

Was? Der Berg steht buchstäblich in Flammen. Es gibt eien Lichtshow und ein Feuerwerk (Rekordversuch des größten Feuerwerks) Viele Gasthöfe und Buschenschänke laden ein.
Für Unterhaltung ist Gesorgt, es gibt auch Livemusik.

Wie? Der Eintritt ist frei. (Getränke müssen natürich selbst bezahlt werden ;3) Es gibt einen shuttlebus der von der Stadt auf den Weinberg fährt: Fahrtkosten betragen 1 Euro.

 

Freitag, 24. Juli 2009

10.00 Uhr Bauernmarkt Deutschlandsberg
ab 18 Uhr Einzug der Traktorenclubs
danach Abfahrt vom Hauptplatz auf den Schilcherberg
danach Aufstellen der Burgegger Liesl 
mit der Stadtkapelle Deutschlandsberg
danach "Live vorm Rathaus"
danach Feuershow (am ehemaligen Ritterturnierplatz)
danach "Burg in Flammen" (Feuerwerk von Firma Pyro Night)



Samstag, 25. Juli 2009

18.00 Uhr Parkkonzert im Rathauspark
20.15 Uhr "Live vorm Rathaus" mit den "Hot Stuff'n'TNT"
ab 18 Uhr Alt Kainacher Ritterschaft (am ehemaligen Ritterturnierplatz)
danach Hexentanz der Hexentanzgruppe beim Hietlbad und beim 
Ritterturnierplatz
danach "Schilcherberg in Flammen" (Feuerwerk von Firma Pyro Night)
   


Sonntag, 26. Juli 2009

10.00 Uhr Hl. Messe (Urbanikapelle, Schlossweg)
10.00 Uhr Frühschoppen (Gastronomiebetriebe)
14.00 Uhr Nachmittagsausklang (Gastronomiebetriebe)
"Burgmuseum "Archeo Norico": Tag der offenen Tür
[Änderungswunsch einreichen]

Zurück