Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Kirschblütenfest 2009


Datum
Adresse
Erholungspark Marzahn
Eisenacher Straße 99
12685 Berlin - Marzahn-Hellersdorf
Deutschland
Kategorie Japan-Kulturveranstaltung
Kontakt abgemeldetchisai
Beschreibung Sakura. Ein Begriff, der nicht nur ein beliebter japanischer Vorname für Mädchen ist, sondern auch eine Stadt in Japan - und natürlich die Bezeichnung für eine Pflanze, für deren Blüte Japan weltbekannt ist: der japanische Kirschbaum.


Sakura - Das Kirschblütenfest, was ist das?
Die japanische Kirschblüte (jap. 桜 sakura) ist eines der wichtigsten Symbole der japanischen Kultur. Sie steht für Schönheit, Aufbruch und Vergänglichkeit. Die Zeit der Kirschblüte markiert einen Höhepunkt im japanischen Kalender und den Anfang des Frühlings.

Normalerweise bezieht man sich auf die Blüten des Yoshino-Kirschbaums (Prunus x yedoensis) und anderer in Japan heimischer Kirscharten. Die Kirschblüte ist auch die offizielle Pflanze von Tokio.

Die Kirschblüte beginnt in Japan Mitte oder Ende März in Kyūshū und „wandert“ dann nach Nordosten, bis sie etwa Anfang Mai in Hokkaidō ankommt. Während dieser Zeit wird im Rahmen der Wettervorhersage auch die „Kirschblütenfront“ (桜前線 sakura zensen) angekündigt. Das sonst so einförmig wirkende Japan wird durch ein Meer von Kirschblüten (fast die Hälfte aller Laubbäume in japanischen Städten sind Kirschbäume) in rosa und weiß getaucht und ist plötzlich unwirklich schön.

In den etwa zehn Tagen, in denen die Kirschen in der eigenen Stadt in Blüte stehen, feiern die meisten Japaner das Hanami-Fest. In Parks und anderen dafür ausgezeichneten Orten. Mit Freunden, Kollegen oder Familie, O-Bento, Bier oder Sake und einer Unterlage um auf dem Boden zu sitzen, versammelt man sich bei und unter Kirschbäumen. Um am Wochenende die besten Plätze bereitzuhalten, begeben sich manche „Platzhalter“ schon Stunden vorher mit einer großen Plane ausgestattet vor Ort, denn pro Jahr ist auch bei gutem Wetter oft nur ein Wochenende zu diesem Zweck geeignet. Vor allem unter Kollegen und Studenten ist das abendlich-nächtliche Hanami nach Feierabend beliebt. In manchen Parks werden dafür die nächtlichen Kirschbäume (夜桜 yozakura) angestrahlt.

So wie die Kirschblüte gewissermaßen den warmen Teil des Jahres einleutet, klingt dieser mit dem fallenden Herbstlaub (紅葉 momiji) aus.

Die Kirschblüte ist in Japan ein Symbol für die zerbrechliche weibliche Schönheit. Oft liest man auch, dass die Kirschblüte für die Samurai ein Symbol der Vergänglichkeit gewesen wäre, in diesem Fall liegt aber eine Verwechslung mit dem Tsubaki (Kamelie) vor.
(Quelle: Wikipedia)


So und nun kommen wir zu den wichtigsten Daten und zwar wann wir uns wo treffen werden, also wir treffen uns um 14 Uhr am Neptumbrunnen am Alexanderplatz
Stadtplan: http://www.berlin.de/stadtplan/map.asp?sid=c0e03d888f943e7cec1b078558ad7abc&id=2722&num=99
Von dort auch machen wir uns auf den Weg zun den Gärten der Welt.
Da man sich leider nicht in dem Japanischen Garten hinsetzen darf.

Hier noch einige wichtige Daten:

Essen und Trinken:
Wir haben uns gedacht, da wir das Fest so japanisch wie möglich feiern wollen, wäre es doch besonders schön, wenn jeder vielleicht ein Bento mitbringen würde! Wenn euch das zu viel Arbeit ist, dann bringt einfach was anderes mit^^
Da ja bekannter Weise auf Mexx-Treffen Alkohol verboten ist, (in Japan trinkt man zu dem Fest Sake) dachten wir uns, wir machen vielleicht eine kleine Teestunde mit grünem Tee und anderen japanischen Sorten! Da wir nicht so viele Kannen haben, wäre es sehr nett, wenn jeder vielleicht, oder einige auch noch für Tee sorgen würden! Denn wir wollen doch alle teilen^^

Decken:
es sollte bitte JEDER eine Decke mitbringen, damit wir keinen Platzmangel bekommen!^^; (wir wollen die Decken aneinander legen)

Geld:
Bitte denkt an das Eintrittsgeld!!!

Regeln:
-kein Alkohol
-keine Drogen, außer Zigaretten
-keine Waffen
-wer gegen die Regeln verstößt, wird sofort von dem Treffen ausgeschlossen, da wir noch Minderjährige bei uns haben!!!

Highlights/Events:

-Con-Hon schreiben
-Spielen (von YGO! bis Fußball) und vieles mehr ^^ Wenn euch noch etwas anderes zur Beschäftigung einfällt, informiert und bitte über ENS!^^
-vielleicht wäre es toll, wenn jemand einen Rekorder mit Anime und/oder japanischer Musik mitbringen würde!^.^
-neue Freunde treffen
-Cosplay
-futtern und Spaß haben!!!

Wir übernehmen keinerlei Haftung bei Regelverstößen, Gewalt, Diebstahl im Rahmen des Events oder ähnlichen negativ auffallenden Vorkommnisse.
Bei Auseinandersetzungen mit dem Gesetz werden wir ebenfalls keine Verantwortung übernehmen.
Kurz: jeder haftet für sich und seine eigenen Taten selbst!

(Quelle: Krischblütenfest 2008)
Bin ich dabei?


193 Mitglieder haben sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
abgemeldet
vom Alexanderplatz mit der S-Bahn Richtung Ahrenfelde bis S Marzahn
von S Marzahn mit dem Bus 195 bis Erholungspark Marzahn
von der Bushaltestelle sind noch ca. 200m zulaufen

(Quelle: Krischblütenfest 2008)
Treffpunkt
Berlin-Alexanderplatz am Neptunbrunnen

Uhrzeit
14 Uhr

weiteres
dann besprechen wir, wie wa am besten zum japanischen Garten kommen xD besch_seite_open(1);

Wartezeit:
30 Minuten


(Quelle: Kirschblütenfest 2008)
[Änderungswunsch einreichen]

Zurück