Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

OATH - Beitrag zum Kramermarktsumzug


Reihe OATH - Oldenburger Anime Treffen Ha
Datum
Adresse
Wir werden uns am Hauptbahnhof treffen ^^
26122 Oldenburg
Deutschland, Niedersachsen
Treffpunkt
Kategorie Club-/Gruppentreffen
Größenordnung 3-50 Besucher
Homepage http://www.oath.de.ms
Kontakt Direkt bei der Kramermarktsorga:  Handtuch-Queen, _River_,abgemeldet,Zhenya,Kurama-90
Beschreibung Wie jedes Jahr findet Ende September der Kramermarktsumzug statt und wir werden uns erneut beteiligen. ^^


Wir haben uns entschlossen wieder ohne Wagen am Umzug teilzunehmen und eine Fußgruppe zu bilden. Wir würden jedoch gerne ein, zwei Fahrräder mit Anhänger dabei haben.
Wie es sich gehört werden wir Musik (vor allem deutsche Anime Openings und Japanische Musik) spielen und Bonbons verteilen.





Wer spontan noch dabei sein möchte, meldet sich entweder bei Kurama-90 oder  Handtuch-Queenoder erscheint einfach um 11:30 Uhr am Hauptbahnhof.


Wer noch einen Fahrradanhänger oder ein Fahrrad mit vielen großen Körben hat, bringt dieses einfach mit <3

Bei Fragen oder Unklarheiten meldet euch einfach bei der Orga oder im Forum.

Die Nummer für alle Fälle: 01634592683 (Handtuch/ Daniela)
Bin ich dabei?


20 Mitglieder haben sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
 Handtuch-Queen
 _River_
Kosten
Da wir Bonbons kaufen müssen und diverse Ausgaben haben, müssen wir auf eine pauschale Kostenbeteiligung von voraussichtlich 5€ bestehen.


Dresscode
Da wir uns einem breiten Publikum präsentieren und uns aus einer sehr großen Masse an Beiträgen (die teilweise sehr hohes Niveau erreichen) hervor heben wollen, müssen wir auf einen Dresscode bestehen, der eingehalten werden muss.

Wir wollen uns vielfältig präsentieren und gerne ein breites Spektrum unseres Repertoires zeigen, deshalb erscheint bitte:
- im ‚klassischen’ Cosplay, das Idealerweise einer allgemein-bekannten Serie o.ä. entstammt (Kingdom Hearts und Naruto jedoch ohne Organisation 13 bzw Akatsuki, da eine Anhäufung dieser insbesondere im Fernsehen sehr eintönig wirkt) oder besonders auffällig/ aufwändig/ extravagant ist.
- als (Gothic) Lolita (die dem zugehörigen Dresscode entspricht)
- im Kimono bzw Yukata oder anderer japantypischer Tracht
- in japanischer Schuluniform (also einer Uniform, die typisch für Japan ist. Rock und Bluse sehen sehr britisch aus)

Zivile Outfits (ob mit oder ohne Katzenohren), Visual Key und eigene Charaktere möchten wir auf diesem Wege ausdrücklich ausschließen.


Beachtet bei eurer Kostümwahl bitte, dass wir mehrere Stunden auf den Beinen sind ohne wirklich Sitzmöglichkeiten zu haben und mehrere Kilometer weit laufen müssen. Das müsst ihr euch und euren Schuhen zutrauen können.
Außerdem können wir natürlich kein gutes Wetter garantieren, ihr solltet euch also auch für einen möglichen Regenfall Alternativen zurecht legen.
Bezüglich der Bonbons solltet ihr einen Korb, eine Tasche o.ä. mitbringen.

Zudem gilt die Faustregel: Je auffälliger, desto besser.


Wir hätten zudem großes Interesse daran, dass sich einige von euch bereit erklären auch Fahrrad zu fahren. (Bei einigen Cosplays ist das zudem sehr stylisch.)

Anmeldung
Wir hoffen auf eine möglichst verbindliche Anmeldung von euch und möchten euch deshalb bitten zusätzlich zum „Ich bin dabei!“ folgendes „Formular“ auszufüllen und an Kurama-90 zu schicken.
Mit dieser Anmeldung bestätigt ihr zudem, dass ihr den Dresscode und die pauschale Kostenbeteiligung von voraussichtlich 5€ zur Kenntnis genommen habt.

Name:
Alter:
Geplantes Cosplay:
Fahrrad: ja/nein
Teilnahmegrund:
Anmerkungen:


Ablauf

11:30 Treffen am Bahnhof zwecks Organisation, Gruppenfotos und emotionaler Vorbereitung
12:40 Aufbruch zum Treffpunkt
13:15 Einfindung am Treffpunkt Elsäßer Str/ Sedanstraße zwecks Organisation von der Stadt aus
14:30 Start des Umzuges
16:30 Ankunft am Kramermarkt, Ende des Umzuges
Anschließend würden wir gerne noch gemeinsam über den Markt gehen um z.B. etwas zu Essen.
[Änderungswunsch einreichen]

Zurück