Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Werwölfe aus Düsterwald auf der Animagic


Unterevent von: AnimagiC 2008 (01.08. - 03.08.2008)
Datum
Adresse
Wiese vor dem Beethovenkopf
Bonn
Deutschland
Treffpunkt
Kategorie Club-/Gruppentreffen
Beschreibung Werwölfe aus Düsterwald ist ein schönes Gesellschaftsspiel, je mehr desto besser und im Cosplay macht es dann auch noch doppel so viel Spaß.
Für die jenigen die das Spiel nicht kennen:
Regeln:
Es gibt einen Erzähler, der den Verlauf der Geschichte erklärt. Man sitzt im Kreis und bekommt zu anfang eine Rolle zu geteilt, die man auch nicht mit einem 2. teilen sollte.
In der ersten Runde ist es Nacht im schönen Dörfchen Düsterwald, aber Werwölfe treiben ihr Unwesen und töten jede Nacht einen weiteren Mitspieler. Logischerweise fressen die Werwölfe keine ihrer Artgenossen, sondern nur die Bürger der Stadt. Unter die Bürger fallen die normalen Bürger sowie die Sonderrollen.
In der ersten "Nachtrunde" sucht Amor sein Liebespaar aus, die Werwölfe töten jemanden, und die Hexe kommt wie jede Runde zum Einsatz. Was die einzelnen Charas für eine Rolle spielen wird unten weiter erläutert.
Am "nächsten Morgen" bemerken die Bürger, dass die Werwölfe wieder einen ihrer Leute getötet haben, und beginnen sich gegenseitig zu verdächtigen. Jeder hat eine Stimme die er abgeben kann, auch die Werwölfe, welche sich tagsüber als normale Bürger ausgeben.
Der Bürgermeister hat zwei Stimmen. Der jenige mit den meisten Stimmen landet auf dem Scheiterhaufen und wird verbrannt. Mit Glück hat es dann einen Werwolf getroffen, mit Pech haben die Bürger einen ihrer eigenen Leute getötet.
Nach Tötung des Verdächtigen und Auflösung seiner Rolle beginnt eine neue Nachtrunde. Wieder töten die Werwölfe jemanden, und auch die Hexe findet ihren Einsatz wieder.
Am nächsten Morgen beginnen die Verdächtigungen von vorne. So läuft das Spiel weiter, bis am Ende entweder nur noch ein Bürger oder ein Werwolf übrig ist.
Sinn des Spiels ist es das die Bürger die Werwölfe enttarnen. Die Bürger haben gewonnen, wenn sie alle Werwölfe getötet haben, die Werwölfe logischerweise wenn alle Bürger tot sind.
Bin ich dabei?


7 Mitglieder haben sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
 Ookami-Inu_Ruffy
Die Werwölfe:
Sie haben Nachts ihren Auftritt und töten jedes mal einen Bürger.Die Werwölfe können nur einen Bürger pro Nacht töten, sie müssen sich als einig in ihrer Wahl sein.Das von den Werwölfen ausgewählte Opfer stirb dann, es sei denn es bekommt von der Hexe das Leben gerettet. Die Werwölfe spielen in jeder Nacht

Amor:
Amor erwählt in der ersten Nacht des Spiels ein Liebespaar. Dieses kann Homo oder Hetero sein >D.Damit ist Amors Aufgabe erfüllt. In den weiteren Nächten hat er somit keine Funktion.

Die Liebenden:
Diese Beiden werden erst im nachhinein von Amor ausgewählt, und da Amor nicht weiß wer wer ist kann es hier sowohl Werwölfe, Bürger und Sonderrollen treffen.
Wird ein Teil der Liebenden ermordet, egal ob durch Werwölfe oder bei Verbrennung durch die Bürger, stirbt der andere Teil der Liebenden automatisch mit. Liebender B folgt Liebenden A also direkt in den Tod.

Die Hexe:
Die Hexe besitzt 2 Tränke. Einen, mit dem sie eine Person töten kann, und Einen, mit dem sie einem gerade von den Werwölfen getöteten das Leben wiedergeben kann.
Nachdem die Werwölfe ihr Opfer getötet haben wird der Hexe der Tod von XY mitgeteilt.
Diese hat nun folgende Möglichkeiten
~ XY das Leben wieder geben oder XY sterben lassen
~ eine weiter Person mit ihrem 2. Trank töten
Beide Dinge können gleichzeitig in einer Nachtrunde erfolgen oder einzeln. Hat die Hexe weder Lust jemanden zu retten noch jemanden mit ihrem Trank zu töten kann sie auch einfach diese Runde aussetzen. XY stirbt in Folge dessen logischerweise.
Die Hexe kann jeden ihrer Tränke nur ein mal verwenden. Hat sie beide Tränke benutzt, verliert sie in den weiteren Nächten ihre Funktion.

Der Jäger:
Der Jäger bleibt bis zum Zeitpunkt seines Todes inaktiv. Sobald der Jäger getötet wird, sei es durch Werwolf oder Verbrennung, kann er einen Spieler, von dem er glaubt das er ein Werwolf ist, mit in den Tod reißen.

Der Seher:
Der Seher kann in jeder Nachtrunde die Identität eines Mitspielers erfragen.

Die Bürger:
Sie können tagsüber wie alle abstimmen, wer verbrannt werden soll. Sie haben keine Spezialfunktion und sind die ganze Nachtrunde über inaktiv.

Der Bürgermeister:
Jeder kann Bürgermeister werden, also auch die Werwölfe.Dieser hat in der Abstimmung 2 Stimmen die er vergeben kann.
[Änderungswunsch einreichen]

Zurück