Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Das kleine Horror-LARP(en) - The little LARP of Horrors


Datum -
Adresse
Jugendhaus Lindhof
Syke
Deutschland, Niedersachsen
Treffpunkt
Kategorie Regionales (Sonstiges)
Größenordnung 3-50 Besucher
Kontakt Mr_Prince, Sunchild
Beschreibung ---- Bis auf weiteres (und bis mehr Spieler dabei sind) Richtung Sommer verschoben ----


Moin,
vorab schonmal ein paar Infos zu unserem "Horror"-LARP.

Das Datum ist noch nicht fest, sondern eher eine Richtlinie. Wir würden gerne auch in der Woche spielen, da wir auch den syker Alltag mit einbringen wollen und am WE ist das schwer...
Deshalb könnt ihr im Forum ja mal kurz sagen, ob ihr den Termin gut findet oder ob der total scheiße liegt. Dann bitte Angaben hinterlassen, wann es euch passen würde.

- Wir haben vor ein Cthulhu-orientiertes "Horror"-LARP zu machen, was bedeutet: Ihr spielt normale Menschen.

- Am Besten wären so maximal 10 Spieler und 6 NSCs (auf eine Person mehr oder weniger kommt es dabei aber auch nicht an). Tragt bitte ins Forum ein, was ihr machen wollt. Dementsprechend werden wir das updaten.

- Es wäre gut, wenn sich 2-4 Leute bereiterklären würden Reporter als Charakter zu spielen, da diese für die Story wichtig sind. Ansonsten sollte euer Charakter in Richtung freier Reporter, Autor, Bibliothekar, Verkäufer oä. gehen, da sich die Gruppe so einfacher zusammenstellen ließe. Solltet ihr andere Ideen haben, wie euer Char in einer Reportertruppe mitarbeiten könnte, dürft ihr diese natürlich auch spielen, dann wäre es aber nett, wenn wir vorher grob den Grund erfahren. Der Hintergrund eurer Chars sollte ein Bürger Sykes oder zumindest jemand sein, der in Syke arbeitet.

- An sich braucht ihr keine Charbögen, da alle "Talente" die eure Chars beherrschen eigentlich für normale Menschen gebräuchlich sind. Demnach ist das Spielsystem DKWDDK, fast schon DKWDK (Du kannst was du (darstellen) kannst).
Eine kleine Hintergrundgeschichte zu den Chars die ihr spielen wollt dürft ihr euch gerne überlegen. Diese dann ebenfalls an uns schicken, damit wir den Plot ein wenig auf euch abstimmen können. Solltet ihr "besondere" Eigenarten, Verhaltensmuster oder auch Talente haben mit dem ihr diesen Hintergrund verfeinert wollt, bitte. ;) Grundsätzlich könntet ihr aber auch problemlos "euch selbst" spielen, ihr müsstet also nicht zwingend einen superspeziell ausgearbeiteten Charakter entwerfen. Bestenfalls auch bitte kein Männlein/Weiblein-Tausch, da Passanten (die ihr gerne ansprechen dürft - siehe Spielbereich) sonst noch etwas verwirrter sein könnten als sie grundsätzlich schon wären. xD

- Die einzigen besonderen Talente wären Psychologie/Psychoanalyse, Schlosser, Reperatur, (alte) Sprachen kennen/beherrschen, Okkultismus und Erste Hilfe/Medizin. Davon darf sich jeder Spieler eins aussuchen, bestenfalls mit Begründung warum gerade dieses Talent.

- Die Spieler die Reporter spielen (bitte, bitte :3) sollten sich auf jeden Fall passendes Equip mitbringen, mindestens eine Digicam wäre praktisch und eventuell auch ein Laptop für recherchen. Stift und Zettel könnten wir stellen. ;)

- Unser Spielbereich ist natürlich das Gelände vom Jugendhaus und insbesondere der Bereich darum. Allerdings ist komplett Syke (in gewissem "so-weit-kann-ich-doch-nicht-laufen"-Radius natürlich) als Spielort vorgesehen. Da wir nicht vorhaben durchgehend mit Waffen schießend durch die Straßen zu rennen werden wir dabei kaum jemanden stören. Dafür ist es dann möglich eventuell auch in Geschäfte zu gehen und dort auf NSC zu treffen. Dadurch wird das Spiel (hoffentlich) authentischer.
Unverzichbar ist dann natürlich, dass ihr euch entsprechend friedlich verhaltet. ;) Aber da vertrauen wir euch einfach mal.

- Sollten noch irgendwelche Fragen sein -> Forum oder ENS an die SL (Mr_Prince und Sunchild. ;)

- (hier kommen bestimmt noch mehr Infos... irgendwann)

______________________

Frei:
- 8 SCs
- 2 NSCs

NSC:
- Snack
- Antigone
- Salazar
- Kinya_Shinihara
SC:
- Moony
- Laziyana
Bin ich dabei?


8 Mitglieder haben sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
 Sunchild
 Mr_Prince
Syke, ein friedliches Dörfchen in der Nähe von Bremen.
Die Menschen leben glücklich und zufrieden und gehen ihrem Alltag nach.
Doch gewisse Ereignisse in letzter Zeit werfen einen Schatten über diese scheinbar perfekte Idylle (manche nennen es auch Langeweile / Monotonie). Etwas seltsames liegt, von den Bewohnern beinahe ungeachtet, in der Luft und wartet nur darauf Syke grundlegend zu verändern.
Auch ihr habt bisher nichts besonderes erlebt und bestreitet heldenhaft eurer recht unspektakuläres Leben in diesem Ort.
Es ist ein ganz normaler Donnerstag und nach einem ausgiebigen Frühstück und einem kurzen Blättern in der Zeitung von heute - ein paar lesen sich zufrieden einige Abschnitte eurer Berichte durch, die ihr dem Chef-Verleger abgeliefert habt. Ausnahmsweise wurden nur knapp vier Absätze gestichen anstatt der üblichen zehn, obwohl ein Interview mit dem Vorstand des Häkel- und Strickverbands Syke eV. eigentlich sogar eine Sonderseite verdient hätte... - macht ihr euch wie jeden Tag auf zur Arbeit.
[Änderungswunsch einreichen]

Zurück