Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Naruto Real Life RPG Nr. 4


Reihe
Datum
Adresse
Treudelberg, Poppenbüttel (Hamburg)
Treudelberg, Poppenbüttel (Hamburg)
Deutschland
Treffpunkt
Kategorie Regionales (Sonstiges)
Größenordnung 3-50 Besucher
Kontakt Jack-Sparrow
Beschreibung

Wiedereinmal ist es soweit,

wir laden euch ein einen Tag mit uns in der welt von Naruto zu erleben.
Was passiert bleibt abzuwarten.
Wer sich mit LARP auskennt kann sich in etwa vorstellen, was hier von statten geht.
Wir werden ein stark überarbeitetes Konzept vorstellen, nicht mehr so steif wie die letzten Treffen.
Eine Beschreibung der Regeln, der Story und der Charakterprofile wird die nächsten Wochen folgen.
Nur soviel sei gesagt: Diesmal wird mit Waffen gespielt!


Wie immer besteht, bis auf die Fotografen, Cosplaypflicht.
Regeln für Cosplays etc findet ihr im Zirkel!!!

Wir werden uns 11 Uhr am S1/S11 Bahnhof Poppenbüttel (Bei den Bussen) Treffen!
Seit unbedingt pünktlich ;)

Soweit erstmal
Euer
Jack-Sparrow

Unser Zirkel:
http://animexx.onlinewelten.com/community.php/Narutoreal/

Kommt bitte auch hier hin:
http://animexx.onlinewelten.com/events/event.php?id=22146


Bin ich dabei?


21 Mitglieder haben sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
 Jack-Sparrow
 Selayko
Ladet euch im Zirkel das Regelwerk bitte runter und zwar so schnell wie möglich!!!
Bei Fragen immer im zugehörigen Thread fragen.

Alle Regeln stehen dort drinne, auch die Cosplayregeln.

Plot:

Du bist ein stolzes Mitglied der japanischen Kultur.
Ein NInja mit Zielen, ein Shinobi mit Hoffnungen oder ein einfacher Bürger der sein Leben genießt.

Die Zeit um das Dorf Konoha ist ruhig geworden.
Lange gab es keine Angriffe aus feindlichen Linien mehr und es herrscht ein wohltuender Gedanke von Frieden.
Die Grenzbewachung wurde verringert und das Leben wurde angenehmer.

Doch vielleicht war gerade diese Ruhe der Fehler.

Denn eines stürmischen tages stehst du aus deinem Bett auf und hörst Schreie.
Schreie der Verzweiflung.
Jemand schreit...
Jemand der ganz nah ist.
ZU nah wie du findest.
Du gehst aus deiner Tür und gehst zu der Person.
Zusammengekauert auf dem Weg sitzt ein Mann und schluchzt.
Als du ihn fragst was los sie antwortet er:
"Sie kommen... Leute...Leute mit langen Waffen...alle sind tot...tot...
keine...Überlebenden.
Sie kommen vom Wasser...dutzende!"

Kurz darauf bricht der Mann zusammen...tot.
Seinen Körper zieren zahlreiche Wunden.

Was wirst du tun?
Wirst du dich der Gefahr stellen?
Was fü Gefahren mögen auf dich lauern?
Und was wirst du noch erleben?

Ein Notruf erschallt:
19.4. große Versammlung Treudelberg!
Besprechung des weiteren Vorgehens und folgende Aktionen!

Wirst du dem Ruf folge leisten?

[Änderungswunsch einreichen]

Zurück