Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Yamoto -The Drummers of Japan Tournee in Hamburg


Datum -
Adresse
Musikhalle
Dammtorwall 46
Eingang Großer Saal / Brahms-Foyer: Johannes-Brahms-Platz
20355 Hamburg


Tickets unter: www.kartenkaufen.de

oder Konzertkasse der Musikhalle Hamburg / Vorverkaufskasse

Öffnungszeiten:
werktags von 11 bis 18 Uhr
samstags geschlossen

Telefonische Information: 040 / 34 69 20

Hamburg Musikhalle Ticket GmbH
Johannes-Brahms-Platz, 20355 Hamburg


Weitere Verkaufsstellen: Classic Center, Tel. 35 44 14
Collien, Tel. 48 33 90; Gerdes, Tel. 45 33 26; Schumacher, Tel. 34 30 44
und alle bekannten Konzertkassen

Die Kasse für die jeweiligen Veranstaltungen öffnet wie bisher eine Stunde vor Konzertbeginn
Hamburg: Musikhalle
Deutschland
Homepage http://www.bb-promotion.com/
Kontakt mail@musikhalle-hamburg.de
Highlights
Events
Fr. 18.7 20.00 Uhr • Großer Saal
Yamato - The Drummers of Japan


Sa. 19.7 16.00 Uhr • Großer Saal
Yamato - The Drummers of Japan • 16 & 20 Uhr !!


So. 20.7 20.00 Uhr • Großer Saal
Yamato - The Drummers of Japan


Di. 22.7 20.00 Uhr • Großer Saal
Yamato - The Drummers of Japan


Mi. 23.7 20.00 Uhr • Großer Saal
Yamato - The Drummers of Japan


Do. 24.7 20.00 Uhr • Großer Saal
Yamato - The Drummers of Japan


Fr. 25.7 20.00 Uhr • Großer Saal
Yamato - The Drummers of Japan


Sa. 26.7 16.00 Uhr • Großer Saal
Yamato - The Drummers of Japan • 16 & 20 Uhr !!


So. 27.7 20.00 Uhr • Großer Saal
Yamato - The Drummers of Japan
Kommentar "Pure Energie trifft auf reine Glückseligkeit". So betitelte die Tageszeitung The Scotsman die berühmten Yamato-Trommler aus Nara, Japans alter Hauptstadt, anlässlich ihres gefeierten Auftritts beim Edinburgh Festival. Dieser einzigartigen Gruppe aus Japan gelingt eine theatralisch-musikalische Sensation, die Staunen macht und in Begeisterung versetzt.
Ab 14. Januar 2003 bieten in Wien, Berlin und Frankfurt ausgewählte Persönlichkeiten auf Trommeln in allen erdenklichen Bauarten und Größen (die bierfassartige "Miya Daiko" kann bis bis zu 170 Zentimeter messen und 350 Kilogramm wiegen) und mit allen erdenklichen Rhythmen 90 Minuten lang ein mitreißendes Konzert von dramatischer Präsenz, das in den verschiedensten Varianten ausgefeilt choreografiert ist. Zwischen den Trommelkünsten schaffen Klänge weiterer, traditioneller Musikinstrumente kurze Ruhepole mit der poetisch-verträumten Atmosphäre der japanischen Kultur. Das Ensemble zeigt eine perfekte Symbiose von akustischer und optischer Kunst, die es in dieser Form bisher noch nicht gab. Zeitlose Rhythmen berühren die Herzen der Menschen und lassen sie erkennen, dass ihr Herzpuls der erste Trommelschlag ist.

quelle: http://www.kartenkaufen.de/open.asp?ID=31&actioncode=BBDE
Bin ich dabei?


1 Mitglied hat sich eingetragen
Admins
(für diesen Event-Eintrag)
abgemeldet
[Änderungswunsch einreichen]

Zurück