Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Wedding Doll


Zeichner: Samantha   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 01.09.2004
Neueste Seite: 02.09.2004
Abgeschlossen
Leserichtung: Japanisch
Kapitel: 1
Seiten: 17
  • Seiten: 17
    Neueste Seite:
    Status: Abgeschlossen

Beschreibung
Wedding Doll habe ich für die Connichi 2004 geschrieben und gezeichnet. Hat leider nicht zum Erfolg geführt. Nun stelle ich die Geschichte hier vor, weil ich den Eindruck habe, auf meiner Webseite www.comickette.com sehen sie zu wenige - Ich hoffe eine Doppelveröffentlichung auf dieser und auf meiner Webseite ist erlaubt, andernfalls bitte ich um baldige Benachrichtigung.
Inhalt: Aya liebt Puppen über alles, nicht nur dass, sie liebt es auch, sie zu basteln. Deshalb stellt Jojo, eine ihrer Freundinnen, sie ihrer (also Jojos) Großmutter vor, denn diese besitzt eine große Sammlung von alten, wertvollen Puppen.
Aya ist von der Sammlung der Großmutter so sehr begeistert, dass sie gleich den Entschluß fasst, die auffallendste Puppe der Sammlung - eine Puppe mit traurigem Blick, die ein Brautkleid trägt - nachzumachen. Um diese Puppe rankt sich ein finsteres Geheimnis, denn sie verkörpert Sofie, die Kusine von Jojos Großmutter, die am Tage ihrer Hochzeit spurlos verschwunden ist....
Genre: Gruselgeschichte
Zu lesen von links nach rechts -
Viel Spaß beim Gruseln^^


Zurück zur Dōjinshi-Galerie