Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Die kleine Puppe


Zeichner: Seven   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 24.04.2004
Neueste Seite: 06.09.2004
Abgeschlossen
Kein Stichwort
Kategorie: Kurzgeschichte
Leserichtung: Westlich
Kapitel: 1
Seiten: 26

Beschreibung
X_x... Ja... wenn man viel Zeit zum Nachdenken hat... und ein Tintenfass neben sich stehen... dann kommt man nur auf dumme Gedanken...
Erwartet nichts... es ist NICHT schön... Soll nur ein paar meiner Eindrücke wiederspiegeln.
Örö... Rechtschreibfehler können auch vorhanden sein... und ich besitze eine arg fehlerhafte Grammatik... (ich rechne ohnehin nicht mit Kommentaren)

~ 7

......
edit:

OMG... p-p Ich wusste gar nicht, dass es sowas wie Doujis der Woche gibt... *nuschelt* Ist mir gar nicht recht sowas... vor allem da dies hier ein Hochweitzschen-Überbleibsel ist... Ich hatte es nach meiner Einweisung gezeichnet... wenn man ganz unten ist... Was autobiographisches in der Hinsicht... Da bleibt keine Zeit für Details oder besondere Ästhetik... nur der Gedanke... das Gefühl. Das war das einzige, was ich hier für wichtig halte (wobei ich damals nicht mal das für wirklich von Bedeutung hielt... )
Und... NEIN ich habe die Idee NICHT von Ramirez. In der Psychiatrie gab es keine PCs und ich hatte damals auch nicht das geringste Interesse an anderen Dingen als an meinen eigenen Problemen. Zudem... wer sich die Daten anschaut, wann beide Doujis veröffentlich wurden, wird schnell zu einer Antwort kommen.
Mir ist das in der Zwischenzeit egal... ich finde es ohnehin komisch, dass etwas nach so langer Zeit noch ein Fav wird...

Nebenher... danke für die Kommentare.

~ 7


Zurück zur Dōjinshi-Galerie