Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Homunkulus


Zeichner: WANTED   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 21.03.2016
Neueste Seite: 23.03.2016
Nicht abgeschlossen
Stichwörter: Shōnen-Ai, Humor, Action
Kategorie: Epos
Leserichtung: Westlich
Kapitel: 1
Seiten: 12

Beschreibung
Homunkulus / Definition:
Der Homunkulus, oftmals auch Homunculus, (lat. ‚Menschlein‘) bezeichnet einen künstlich geschaffenen Menschen.

In der Philosophie der Wahrnehmung und der Philosophie des Geistes wird mit dem Begriff „Homunkulus“ auf die Idee Bezug genommen, dass es im Kopf nochmals ein Wesen gebe, das Reize wahrnehme und Erlebnisse habe.

--
Es gibt keine Geisteskrankheit, die nicht behandelt werden kann: das ist die Devise der Spezialabteilung für allgemeine, geistige Gesundheit und 'Reanimation'.

Nova- ein Neuling unter den Agenten- arbeitet das erste Mal an tatsächlichen Fällen.
Kranke Geister in die sie dank Hilfe neuester Technik eindringen können um dort vor Ort die Krankheit und den Wahnsinn zu bekämpfen.
Zur Seite stehen ihm Solitarius, Lucida und Nox, die schon seit geraumer Zeit an diesen Fällen arbeiten.
Wiederherstellung eines funktionierenden Geistes für die Wiedereingliederung in die Gesellschaft- das ist das Ziel das es zu erreichen gilt.


Zurück zur Dōjinshi-Galerie