Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Lucky Ruby (alte Version)


Zeichner: HolyScream   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 15.08.2010
Neueste Seite: 01.08.2011
Abgebrochen
Stichwörter: Humor, Alltag, Drama
Kategorie: Epos
Leserichtung: Japanisch
Kapitel: 4
Seiten: 66

Beschreibung
Ich habe diesen Douji abgebrochen, weil ich eine neue Version zeichne. *kann den Link hier nicht einbauen weil entweder zu doof oder weil das bei html wirklich nicht geht*
http://animexx.onlinewelten.com/doujinshi/zeichner/538264/49324/

Wer Rechtschreibfehler im Douji findet darf sie behalten! Echt, das ist ok für mich! ;D

Jahhhh! mein 1. Douji!!!
Leider ist es noch nicht gerastert (muss ich nachholen).
Bis jetzt ist es auch ziehmlich schlampig gezeichnet, aber ich hoffe, dass ich mich bessere.


Alte Beschreibung:
Also, es geht um Alexandra Liesh, die keine Ahnung hat, wer ihre Eltern sind und in einem Heim lebt, das sie aber (nach einem unlogischen 'Auslöser' (hatte keinen Bock mehr zu zeichnen)) verlässt uned ihre Eltern sucht. Sie trifft dabei Riley, die sie mit zu einer Boutique nimmt in der sie und ihre Freunde arbeiten (ich glaub, ich hab zu viel Love Cotton gelesen XD).

Und so beginnt das Ganze...


Nicht wundern, wenn das hier nicht sonderlich romantisch oder witzig ist, es passt sonst zu nichts anderem (außer vielleicht Drama?). XP

EDIT 31.12.10: Ach so, die Grundidee verdanke ich  -ladylike-. ^^' Sorry, mir ist grad eingefallen, dass ich sie nicht genannt hab. Ick Dummeh!
EDIT 22.4.11: Okay, diese Beschreibung muss überarbeitet werden!


Neue Beschreibung (22.4.11):

Nachdem die Heimleiterin ihr wieder den Kopf wegen „schlechtem“ Betragen gewaschen hat, hat Alex genug. Sie verlässt das Heim um ihre Eltern, an die sie sich nicht mehr erinnern kann, zu suchen. Nach einer ungemütlichen Nacht auf einer Parkbank rempelt sie versehentlich ein Mädchen an. Riley (das Mädel) findet Alex' zurückgelassenen Rucksack und setzt sich mir ihr in Verbindung.

Als Alex ihrer neuen Freundin von sich erzählt und in Selbstmitleid schwelgt, fasst Riley den Entschluss, dass man diesem Mädel keine weitere Nacht auf einer Parkbank zumuten kann. Kurzerhand lädt sie Alex zu sich nach Hause ein. Kaum hat Alex die Wohnung von innen gesehen, muss sie auch schon mit Riley zu deren Job. Riley arbeitet bei Luck Ruby, einer Boutique die von der geldgeilen und aufbrausenden 1/4-Japanerin Haruka „geführt“ wird. Diese begrüßt Alex freudig in der Annahme, dass sie die Neue sei.

Und die wird Alex dann auch.

_______________________

Witzig, dass ist eher 'ne Zusammenfassung von Kapitel 1 und 2... XP lol.



Zurück zur Dōjinshi-Galerie