Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Hand In Hand Through Chaos


Zeichner: Hyacinthley   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 17.07.2009
Neueste Seite: 29.08.2011
Nicht abgeschlossen
Thema: Warhammer
Stichwörter: Sci/Fi, Humor, Parodie
Leserichtung: Westlich
Kapitel: 1
Seiten: 13
  • Seiten: 13
    Neueste Seite: 29.08.2011
    Status: Nicht abgeschlossen

Beschreibung
HIHTC spielt im düsteren, düsteren Warhammer 40,000-Universum, das einigen von euch vielleicht bekannt sein dürfte. ;-)

Es geht um den Space Marine Orden der Shades of Chaos, die sich vor wenigen Jahrhunderten vom Licht des Imperators ab- und den verderbenden Mächten zugewandt haben. Alle fünf Jahre sucht der Orden die naheliegendsten Sternsysteme ab, um den unerklärlichen, außergewöhlich hohen Verschleiß an Kulttruppenausbildern entgegenzuwirken.
Und nun ist es wieder soweit, die Landungskapseln tragen massenweise Kundschafter auf die Oberflächen dutzender Planeten, um neue Aspiranten und Akoluthen aufzulesen und sie in Chaos Space Marines - genetisch verbesserte Kampfmaschinen - umzuwandeln.
Allerdings unterläuft einem der Kundschafter bei der Suche ein fataler Fehler - statt dem eigentlichen Akoluthen gabelt er eine junge Frau auf.
Und damit beginnt das Chaos erst wirklich...


Dieser Dojinshi ist eine Collaboration zwischen mir und Rogan, wir wechseln uns mit den Strips je nach Laune ab, deswegen gibt's zwei verschiedene Stile. Da wir beide noch nicht so viel Erfahrung im Zeichnen von Chaos Marines und dem ganzen gothischen Drumrum von Warhammer haben, sind die Zeichnungen eben noch nicht ganz ausgereift. Aber wir geben uns Mühe. Wirklich.
>:D


Zurück zur Dōjinshi-Galerie