Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Kogo no môri


Zeichner: Leaf_van_Genova   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 12.06.2003
Neueste Seite: 15.08.2003
Nicht abgeschlossen
Kein Stichwort
Kategorie: Kurzgeschichte
Leserichtung: Westlich
Kapitel: 1
Seiten: 6
  • Seiten: 6
    Neueste Seite:
    Status: Nicht abgeschlossen

Beschreibung
In KOgo no Mori handelt es sich um eine Fantasygeschichte, in dem Freundschaft und die Schönheit der Natur im Vordergrund steht.
Hauptperson ist die Elfe Estha.Rusprünglich war ihre Hemat der heilige Wald, wo Elfe für Ewig lebenund mit der Zeit die Schönheit der kleinen Dinge und den Sinn für den Moment vergessen hatten. Der Rat der Elfen, der schon seit Generationen besteht sind Schützer der heligen Quelle, aus der alle Elfen ihre unendliche Kraft schöpfen, die ihnen von den Göttern gegeben wurde. Allerdings ist es jeden erlaubt nur einen Tropfen zu sich zu nehmen. Estha hat alles satt, sie will nicht länger so gebunden sein und im Schatten ihrer Schwester, die noch dazu die die Prinzessin ist leben. Sie trinkt verbotenmer Weise aus der heiligen Quelle und wird vom Eölfenrat verwiesen. Ab da an beginnt für sie ein neues Leben in der Außenwelt. Sie muss ihren Unterhalt als Diebin verdienen. Eines Tages trifft sie einen kleinen Drachen, der ihr Schicksal teilt und der baldig ihre neuer gefährte wird....


Zurück zur Dōjinshi-Galerie