Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

1000 Kraniche


Zeichner: Kigeki   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 08.02.2008
Neueste Seite: 14.05.2008
Abgeschlossen
Stichwörter: Fantasy, Shōjo-Ai, Drama
Kategorie: Kurzgeschichte
Leserichtung: Japanisch
Kapitel: 2
Seiten: 12
  • Seiten: 7
    Neueste Seite: 08.02.2008
    Status: Abgeschlossen
  • Seiten: 5
    Neueste Seite: 14.05.2008
    Status: Abgeschlossen

Beschreibung
Momentan 2 Kurzgeschichten.
Der Titel ist als *Hoffnungschimmer* zu interpretieren, passt, wie ich finde, zu beiden Geschichten, da sie eine ähnliche Thematik behandeln. Shojo-Ai steht mal mehr mal weniger im Vordergrund, ist aber durchaus präsent^^

Ah, eine Warnung vorweg: Kurzgeschichten-typisch fangen beide mittendrin an und hören ebenso auf, dennoch sollte man sich am Ende ein bisschen vorstellen können, in welche Richtung das ganze weitergehen könnte ^_^''


1000 Kraniche

Zeit: Heian-Periode
Charaktere: Natsuko und Kasumi
Situation: Kasumi steht kurz vor ihrer Hochzeit mit einem Sohn des Kaisers
Material: Tusche, Copic Marker

Spoiler

Man sieht dem ganzen Projekt an, das es mehr oder weniger innerhalb eines Tages (der dann aber wirklich damit ausgefüllt war xD) entstanden ist: Die Hintergründe mit Tusche, die Charaktere mit Tusche/Copic Markern.
Leider hat mein Scanner die Ränder verhunzt, weshalb ich da noch einmal rüber gehen musste.
Mmh, Kimono lassen sich so schön verdreht anziehen/ausziehen xD
Aber, hey! Ich hab's geschafft, das Ding ist fertig ^-^v


Ego²

Eine klassische Liebesgeschichte zwischen der abgehobenen Seiltänzerin und dem einfältigen Clown. Das was beide verbindet ist nichts geringeres als grenzenloser Egoismus. Doch Liebe entsteht meistens dort, wo der andere nachgibt...
Material: Tuschestift, Kohle, Buntstifte, gelber (nun ramponierter :D) Copic Marker, Tonpapier, Dichtungsklebeband, Edding

Spoiler

Gut, ev. nicht ganz so klassisch, aber ich hab mich bemüht die Atmosphäre einer Zirkusvorstellung wiederzugeben... zu mindst. was die Farben angeht (ignoriert das herrlich grell-rote Dichtungsklebeband, welches mir zur "Panelaufteilung" diente xD) gefällt es mir :) *Der* Clown ist nat. ebenfalls weibl., das ganze dreht sich also um etwa die gleiche Thematik und ist immer noch Shojo-Ai wie 1000 Kraniche^^
Die *Nur-Text*-Seiten werden ev. noch ersetzt durch Illustrationen ^^''' ich hab' erst zu spät gemerkt, das mir der Platz nicht reichte <_<''
Ich entschuldige mich bei denen im Vorraus, die auf eine Fortsetzung v. 1000 Kraniche gewartet haben... aber... mir fällt ehrlich gesagt nicht ein wie ich die Story weiterspinnen könnte |D es war nur als kleiner Oneshot geplant ^^'')


Tante Edit meint noch...: Herlischen Dank für die Favos/Kommis *_* es sind so einige dabei die mir ziemlich viel bedeuten @_@ +vollkommen platt desu*


Zurück zur Dōjinshi-Galerie