Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

"BILL KILLs" -but just in illusion (Tokio Hotel)


Zeichner: -Lau-chan-   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 07.06.2006
Neueste Seite: 12.11.2006
Abgebrochen
Stichwörter: Humor, Drama, Mystery
Kategorie: Kurzgeschichte
Leserichtung: Japanisch
Kapitel: 2
Seiten: 21
  • Seiten: 17
    Neueste Seite: 29.09.2006
    Status: Abgeschlossen
  • Seiten: 4
    Neueste Seite: 12.11.2006
    Status: Nicht abgeschlossen

Beschreibung
Damit eins klar ist:
Dieser Dojinshi ist für Tokio Hotel FANS
alle, die mit TH nix anfangen können oder sie sogar hassen, sollten an dieser Stelle bitte kehrt machen (*winke winke* TH-Hasser)

Diese Story ist keine wahre Begebenheit und stützt sich auch nicht auf den wahren Alltag von Tokio Hotel.
Auch die räumliche Einodnung ist rein fiktiv. Das soll irgendein Hotel in irgendeiner Stadt sein, in der TH vielleicht gerade ein Konzert gegeben haben oder so.
Ich hatte einfach Lust auf eine Geschichte über Tokio Hotel. Dabei ist dann wieder so eine dramatische Story daraus geworden... -.- Ein bisschen witzig ist sie aber auch XD

BILL KILLs hat nichts mit KILL BILL zu tun! Ich fand die Idee des Titels nur ganz witzig. (Bill wird auch nicht wirklich zum Mörder... keine Angst ^^)

STORY: Bill geht es gerade nicht so gut. Er kann sich auf nichts mehr so richtig konzentrieren. Er wird nachts immer von dem gleichen immer wiederkehrenden Traum heimgesucht.
Tom, Georg und Gustav versuchen ihn abzulenken und schleppen ihn auf eine Party. Doch dort hat er eine scheinbar reale Begegnung mit seiem Traum...
(Sorry, dass es Bill in der Story so scheiße geht... eigentlich wollte ich das anfangs gar nicht... vor allem weil ich sowieso schon Bammel um Bill habe - der Junge wird immer dünner...)

Egal- ich freue mich über jeden, der sich mal meinen Dojinshi anguckt oder Kommis schreibt !!!

Wie lange die Geschichte noch wird oder wie schnell ich vorankomme, weiß ich noch nicht.
VIEL SPASS BEIM LESEN !!!


Zurück zur Dōjinshi-Galerie