Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Super Mario Land



Konsole Gameboy
Release 28. September 1990 (erschienen)
Altersfreigabe USK: 0
Genre(s) Jump'n'Run
Entwickler Nintendo
Publisher Nintendo
Preis Ungefähr 29,90 EUR
Multiplayer-fähig Nein
Spieleranzahl 1
Bestellen Bei Amazon
Empfehlen
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
Verbesserungsvorschlag einreichen


Von: Destiel
Aktuellste Benutzer-Rezension
19.11.2017 22:27
Was hab ich dieses Spiel geliebt, verflucht und gezockt! Es gehört zu den besten Spielen für den guten (ur)alten Gameboy. ♥

Es hat einfach unglaublich Spaß gemacht die einzelnen Welten zu durchstreifen, versuchen zu überleben und einfach voran zu kommen um dann bei dem dritten (?) Level einer Welt dann gegen den Boss zu Kämpfen um so eben immer weiter und weiter voran zu kommen um die Holde Prinzessin zu retten. Man musste allerdings ein enormes Durchhaltevermögen mit bringen, da man nicht Speichern konnte bei dem guten alten GB und man quasi sobald man aus gemacht hat wieder jedes Mal von vorne Anfangen musste. Frustrierend. Leider. Aber war bzw. ist nun mal nicht zu ändern.

Hat man aber durch gehalten und es geschafft war der Abspann mit der Prinzessin wirklich süß und ich glaube mich zu erinnern, das, wenn man direkt danach noch mal Angefangen hat, es irgendein ein extra gab. Nur weiß ich beim besten Wille nicht mehr welches/welche das waren.

Jedenfalls, als Mario Fan ist das ein Klassiker. Sollte man auf jedenfall gespielt haben. Für mich hat dieses Spiel zur Kindheit mit dazu gehört. Und schon damals fand ich die Gumbas total süß, auch wenn man sie platt Springen musste. Lach Wobei ich nach gelesen habe, das es gar keine Gumbas sondern Tschibibo waren. Ich würde es zu gerne mal wider Spielen.

Fazit: Ich kann es jedem Mario Fan Empfehlen. Sollte man wirklich gespielt haben. ♥

Von: abgemeldet
27.02.2011 17:17
Ich hasse das Spiel immernoch dafür, das man nicht spechern kann^^. Bin damals immer entsetzt gewesen als ich von Anfang an spielen musste +.+

Zurück zur Übersicht