Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

DVD: Infernal Affairs

[Übersicht] - [Filme aus Hongkong]

Cover
Medium DVD   -  Bei Amazon bestellen
Ursprungsland Hongkong
Release Oktober 2004 (erschienen)
Firma MC-One
Preis 9,95 EUR
Sprachen Deutsch, Kantonesisch
Untertitel Deutsch
Länge 97 min.
FSK 16
Empfehlen


Beschreibung
Hauptdarsteller: Tony Leung Chiu-wai
Hauptdarsteller: Andy Lau
Regisseur: Andrew Lau
Regisseur: Alan Mak
Darsteller: Anthony Wong
Komponist: Chan Kwong-wing


Von:  Mondnebel
Aktuellste Benutzer-Rezension
06.11.2011 15:19
Infernal Affairs

Lau, ein aufstrebender junger Cop, der an vorderster Front bei der Bekämpfung illegaler Banden eingesetzt wird, hat die besten Karten bei seinen Vorgesetzten. Und er ist an den internen Ermittlungen der Dienstaufsicht betreff Kriminalität in den eigenen Reihen beteiligt ist....

Yan ist ein abgebrühter Ganove, mit Sinn für ausgefallene Tricks. Er genießt mehr Vertrauen beim großen Boss als jeder andere Killer oder Handlanger und soll jetzt endlich den Polizeispitzel zur Stecke bringen, der die Bande unterwandert hat und jede kriminelle Handlung im Kern sabotiert.....

Die Realität sieht jedoch ganz anders aus-
( Wer das ist- sage ich nicht XD )
Als die Machtprobe zwischen Gesetz und Triaden dramatisch verhärtet, wird ein direktes Duell unvermeidlich ..........

Meine Meinung:
Super Schauspieler die den Film das gewisse etwas bringen.
Die Geschichte wurde super umgesetzt
Bester als jeder Ami-Film
Ich kann mein Vorgänger nur recht geben
man muss auch die anderen Teile anschauen um die hintergründe der Geschichte zu verstehen.
Film 1 a

Von: abgemeldet
22.07.2009 23:36
Meiner Meinung anach ist ist Infernal Affairs sehr viel besser als das amerikanische Remake "Departed".
Es scheint anfangs so, dass der Film langweilig ist doch je tiefer man in die Geschichte eintaucht,
desto tragischer und weitrechender wird die Geschichte.
Man weiß in diesem Film wirklich nicht mehr,
wer der Gute und wer der Böse ist, da man beide Seiten verstehen kann.
Diesen Film kann und sollte man sich nur mit den anderen beiden Filmen ansehen.
Der 2te Teil behandelt das, was vor dem ersten Teil passierte.



[Übersicht] - [Filme aus Hongkong]