Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

DVD: Inugami - Die Verfluchten

[Übersicht] - [Filme aus Japan]

Cover
Medium DVD   -  Bei Amazon bestellen
Ursprungsland Japan
Links Offizielle Seite
Release Februar 2005 (erschienen)
Firma e-m-s
Preis 7,99 EUR
Sprachen Deutsch, Japanisch
Untertitel Deutsch
Länge 101 min.
FSK 16
Empfehlen


Beschreibung
Hauptdarsteller: Yuki Amami
Hauptdarsteller: Atsuro Watabe
Buch: Masako Bando
Regisseur: Masato Harada
Darsteller: Kazuhiro Yamaji
Komponist: Takatsugu Muramatsu


Von:  BlckBttrfly
Aktuellste Benutzer-Rezension
27.05.2015 16:22
Inhalt:

Im abgelegenen Bergdorf Omine auf der japanischen Insel Shikoku scheint die Zeit stehen geblieben zu sein: Der alt eingesessene Clan der Bonomiya bereitet sich auf sein alljährliches Ahnenfest vor, Familienoberhaupt und Shinto- Priester Takano trinkt und randaliert wie gewohnt und seine vermeintliche Cousine Miki betreibt alleine die traditionelle Papierwerkstatt des Ortes.

Die ländliche Atmosphäre wirkt idyllisch, aber gleichzeitig hinterwälderisch und unheimlich auf den Neuankömmling Akira Nutahata, der in einigen Wochen als neuer Lehrer die Kinder unterrichten soll. Aber noch bevor er seinen Job antritt, verliebt sich der gebildete Kalligraph in die ältere Miki und bald verbringen die beiden jede freie Minute miteinander. Für die Papierkünstlerin entpuppt sich die heiße Affäre mit dem Lehrer als Jungbrunnen, der ihr allerdings von ihrer altmodischen Familie missgönnt wird.

Der Schrecken nimmt seinen Lauf, als die Dorfbewohner von einem Unglück ins nächste stolpern. Die Schuldigen stehen schnell fest: Die Inugami, die Hundegötter, treiben ihr tödliches Unwesen. Und jeder weiß, wer diesen Familienfluch der Bonomiya bewacht: Miki als leibliche Tochter der letzten Inugami-Wächterin - aber die hat seit Akiras Ankunft anderes im Kopf ...

Von: abgemeldet
26.03.2009 19:32
Sehr langweilig, bis auf die Landschaften findet man hier nichts interessantes.



[Übersicht] - [Filme aus Japan]