Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[Versionen] - [Seite bearbeiten]

W-inds. [Diskussionsforum]


w-inds.
:: Fanarts (23)
:: Fanfics (2)
:: Fanliste (11 Mitglieder)
:: RPGs
:: Fanart-Wettbewerbe
Artikel / Rezensionen:
:: w-inds.
Zurück zu:
:: Serien-Seite

Inhaltsverzeichnis

Über die Band

Im November 2000 begann die Band mit kleinen Straßenauftritten im Tokyoter Yoyogi-Park und im Stadtteil Shibuya. Wenig später, am 14. März 2001, erfolgte auch schon das Debüt mit ihrer Single "Forever Memories". Zu diesem Zeitpunkt kamen bereits mehr als 8 000 Fans zu ihren Auftritten in Shibuya. Ihr erstes Album "w-inds ~1st message~" erreichte bereits am ersten Tag die Spitze der japanischen Oricon-Charts.

w-inds haben eine große Fangemeinde in Asien und sind besonders populär in Tawan, wo sie erfolgreicher sind als nationale Pop-Künstler. w-inds war auch die erste japanische Band, die zu den MTV Chinese Awards in Taiwan eingeladen wurde (2006). 2004 und 2005 tourten sie durch Taiwan und erhielten großen Anklang bei den taiwanesischen Fans. Die Tickets für ihre 2004-Tour waren bereits nach 23 Minuten ausverkauft - ein Rekord in Taiwan.

Bisher warten die Fans in Hong Kong auf eine Tour, da w-inds den Hong Kong Fans bisher nur Video-Botschaften geschickt haben. In China haben w-inds bereits 2002 einige Konzerte gegeben und sie nahmen auch an einem China-Japan Musikfestival teil (2006).

Seit 2002 halten sie jährlich im Sommer eine große Live-Tour in Japan ab.

Außerdem waren sie die einzigen japanischen Künstler, die jemals einen Auftritt bei den MKMF, einer koreanischen Musik-Preisverleihung, hatten (2006).

Bisher schafften es alle veröffentlichten Singles und Alben in die Top-Ten der Oricon-Charts.

Bandmitglieder

Keita Tachibana

  • [Name]: Tachibana Keita (japanisch: 橘慶太)
  • [Funktion]: Lead Sänger
  • [Heimat]: Fukuoka (Kyûshu/Südjapan)
  • [Geburtstag]: 16. Dezember 1985
  • [Größe]: ca. 1.80 m
  • [Gewicht]: 51 kg
  • [Geschwister]: zwei jüngere Schwestern (Mai und Mio) und einen älteren Bruder
  • [Blutgruppe]: B
  • [Lieblings-Manga]: Black Cat
  • [liebste Jahreszeit]: Frühling
  • [Was er sammelt]: Spiele, Klamotten, Schuhe und Mützen

Keita Tachibana hatte seinen großen Durchbruch, als er im Jahr 2000 den ASAYAN Idol Contest gewann und dabei über 80 000 Mitbewerber ausstach. Kurz darauf traf er zwei Tänzer aus Sapporo (Hokkaido/Nordjapan), Ryuichi Ogata and Ryohei Chiba, und formte mit ihnen die bekannte Band w-inds...

Keita ist sehr berühmt für seine außergewöhnliche Stimme, die zum Teil 6-8 Oktaven höher ist als die Stimme eines durchschnittlichen Mannes. Er spielt zudem verschiedene Instrumente, darunter Klavier, Gitarre und Bass. Außerdem ist er für sein gutes Aussehen bekannt.

Er hat einen älteren Bruder, Yuta Tachibana, und zwei jüngere Schwestern, Mai Tachibana and Mio Tachibana. Letztere ist zur Zeit als Modell tätig und zudem ein Teil der Musikgruppe Soran Happies.

Seit Oktober 2006 arbeitet Keita als Solo-Künstler. Seine Debütsingle "Michishirube" stieg direkt in die Top-5 der japanischen Oricon-Charts und auch sein Debütalbum schaffte den Einstieg in die Top-5. Trotz seiner Solo-Karriere hat Keita betont, dass w-inds immer noch ein Teil von ihm ist, und sich die Band nicht trennen wird. Am 17. Januar 2007 haben w-inds eine neue Single veröffentlicht und damit Trennungsgerüchte widerlegt.

Keita hat einen berühmten Blog, in dem er seinen Fans immer wieder über sein Leben und Privates erzählt.

Wissenswertes über Keita

Wenn er mal frei hat, geht er gerne shoppen. Am liebsten schläft er in seiner Freizeit. Er würde einiges in seiner Vergangenheit gerne ändern, wenn er eine Zeitmaschine hätte. In seiner Familie wird er von allen Keita gerufen außer von seinen Schwestern, die ihn "Kei-chan" nennen. Er möchte später seine eigenen Songs schreiben. Eine seiner Macken ist es an seinen Ohrlöchern zu spielen. Als Baby war er ruhig aber ab und zu auch mal ein Schreihals. Er wäscht sich vor dem Schlafen gehen und nach dem Aufstehen sein Gesicht.

  • [Seine Lieblings-Disney-Figur]: Mickey
  • [Was er an sich selbst nicht mag]: dass er so dünn ist
  • [Wenn er mal frei hat]: geht er gerne shoppen
  • [Sein Lieblingswort]: "Ganbaru" (gewinnen, etwas gut machen)
  • [Bei seinem ersten Date würde er]: in einen Vergnügungspark gehen
  • [Wenn er alleine ist]: übt er seinen Gesang oder trainiert
  • [Am glücklichsten ist er]: wenn er singt
  • [Wenn er Shrimps sieht]: wird ihm schlecht, da er Shrimps nicht mag
  • [Zum ersten Mal verliebt]: war er in der sechsten Klasse
  • [Das Älteste, was er in]: seinem Zimmer hat, ist ein Super Nintendo

Ryuichi Ogata

  • [Name]: Ogata Ryuichi (japanisch: 緒方龍一)
  • [Funktion]: Backgroundvocal, Rapper und Tänzer
  • [Heimat]: Sapporo (Hokkaido, Nordjapan)
  • [Geburtstag]: 17.Dezember 1985
  • [Größe]: ca. 1.70 m
  • [Gewicht]: 56 kg
  • [Geschwister]: eine ältere Schwester (Manami)
  • [Blutgruppe]: 0
  • [Lieblings-Manga]: Master Keaton und Pineapple Army, Monster, 20th Century Boys
  • [liebste Jahreszeit]: Winter
  • [Was er sammelt]: Bücher

In einer Tanzschule in Sapporo traf er auf seinen späteren Bandkollegen Ryohei. Gemeinsam bildeten die beiden ein Tänzer-Duo, das später mit Keita als ihrem Leadsänger eine Band gründeten.

Besonders bekannt ist er durch seine Rap-Fähigkeiten, die er bereits mehrfach auf Tour unter Beweis stellen konnte, und daher auch als einer der besten Rapper seiner Generation in Japan gilt.

Wissenswertes über Ryuichi

Er sammelt Bücher und am meisten Spaß hat er in der Gruppe. Er war als Kind sehr frech. Das Mädchen seiner Vorstellung sollte unabhängig sein. Am wichtigsten ist für ihn jedoch die Persönlichkeit. Er denkt, dass eine Beziehung mit einem zu hübschen Mädchen schnell langweilig wird. Er mag den Winter, weil er mal mit einem Mädchen durch eine Winternacht spaziert ist. Sein Ziel ist es hart an sich zu arbeiten um von anderen Leuten gelobt zu werden. Das älteste, was er besitzt, ist eine Gitarre, die er von seinem Vater geschenkt bekommen hat.

  • [Seine Lieblings Disney-Figur]: 101 Dalmatiner
  • [Er mag]: es zu kochen und zu essen
  • [Am meisten Angst hat er vor]: Spinnen
  • [Sein Lieblingswort]: Vertrauen, Anstrengung und Dankeschön
  • [Er besitzt]: einen Laptop
  • [Wo er gerne mal Urlaub machen würde]: Hawaii
  • [Was er gerne haben möchte]: mehr Zeit
  • [Zum ersten mal verliebt]: war er in der dritten Klasse
  • [Sein Lieblingsthema]: Wissenschaft (Chemie, Physik, Technologie, etc.)
  • [Menschen, vor denen er Respekt hat]: Seinem Vater und seinem Tanzlehrer
  • [An Mädchen mag er]: lange Haare und Persönlichkeit

Ryohei Chiba

  • [Name]: Chiba Ryohei (japanisch: 千葉涼平)
  • [Funktion]: Background-Vocal, Rapper und Tänzer
  • [Heimat]: Sapporo (Hokkaido/Nordjapan)
  • [Geburtstag]: 18. November 1984
  • [Größe]: ca. 1.70 m
  • [Gewicht]: 47 kg
  • [Geschwister]: eine ältere Schwester
  • [Blutgruppe]: B
  • [Lieblings-Manga]: Peach Girl
  • [liebste Jahreszeit]: Frühling
  • [Was er sammelt]: W-inds Fotos und Armbänder

Ryohei ist bei w-inds Backgroundsänger, Tänzer und Rapper. Angefangen zu tanzen hat er im Jahr 1999. Er und Ryuichi kannten sich schon von vorher von einer Tanzschule in Sapporo. Sein Wunsch ist es einmal Tanzlehrer zu werden. Er ist vor allem für seine Break-Dance-Einlagen berühmt.

Wissenswertes über Ryohei

Als Kind war er eher ruhig und schüchtern, wovon man heute manchmal nicht mehr viel von bemerkt. Er mag keine Erbsen und Tomaten. Seine erste Liebe hatte er in der Grundschule. Er mag gutgelaunte Mädchen mit mittellangen Haaren, mit denen man auch mal diskutieren kann, und die einfach nett sind. Wenn er einem Mädchen einen Antrag machen würde, wären seine Worte "Heirate mich!". Wenn er jetzt nicht ein Mitglied von w-inds wäre, würde er mit Sicherheit auf dem College studieren.

  • [Seine Lieblings-Disney-Figur]: Winnie Pooh
  • [Seine Hobbys]: tanzen und Comics lesen
  • [Seine Talente sind]: tanzen und singen
  • [Seine Wünsche]: Zeit mit seinen Freunden
  • [Sein Lieblingstier]: Hund
  • [Wenn er alleine ist]: telefoniert er mit seinen Freunden in Hokkaido
  • [Seine Lieblingsmusik]: House und Techno
  • [Seine Lieblingskünstler]: Da Pump, Ayumi Hamasaki und Avril Lavigne
  • [Seine Lieblingswörter]: Traum, Wunsch und Liebe
  • [Sein Lieblingsessen]: Omellete Rice
  • [Was er an seinem Body mag]: Laut eigenen Angaben mag er (Zitat) "den mittleren Teil"

Diskographie

Singles

  1. Single 14.03.2001 "Forever Memories"
  2. Single 04.07.2001 "Feel The Fate"
  3. Single 17.10.2001 "Paradox"
  4. Single 20.02.2002 "Try Your Emotion"
  5. Single 22.05.2002 "Another Days"
  6. Single 21.08.2002 "Because Of You"
  7. Single 13.11.2002 "New Paradise"
  8. Single 21.05.2003 "Super Lover ~I need you tonight~"
  9. Single 20.08.2003 "Love Is Message"
  10. Single 29.10.2003 "Long Road"
  11. Single 10.03.2004 "Pieces"
  12. Single 02.06.2004 "Kirei"
  13. Single 06.10.2004 "Shiki"
  14. Single 01.01.2005 "Yume no Basho e"
  15. Single 16.03.2005 "Kawari Yuku Sora"
  16. Single 31.08.2005 "Izayoi no Tsuki"
  17. Single 23.11.2005 "Yakusoku no kakera"
  18. Single 22.02.2006 "It's In The Stars"
  19. Single 24.05.2006 "Trial"
  20. Single 06.09.2006 "Boogiewoogie 66"
  21. Single 17.01.2007 "Hanamuke"
  22. Single 04.07.2007 "LOVE IS THE GREATEST THING"
  23. Single 07.11.2007 "Beautiful Life"
  24. Single 23.04.2008 "Ame Ato"
  25. Single 26.11.2008 "Everyday/Can't Get Back!"
  26. Single 13.05.2009 "Rain Is Fallin'/HYBRID DREAM"
  • Remix-Single 21.03.2007 "Single Mega-Mix"

Alben

  1. Album 19.12.2001 "1st Message"
  2. Album 18.12.2002 "System of Alive"
  3. Album 17.12.2003 "Prime Of Life"
  4. Album 17.07.2004 "Bestracks"
  5. Album 01.06.2005 "ageha"
  6. Album 15.03.2006 "THANX"
  7. Album 07.03.2007 "Journey"
  8. Album 02.07.2008 "Seventh Ave"

DVDs

  1. DVD 20.03.2002 "Works Vol.1"
  2. DVD 17.10.2002 "1st Live Tour ~1 st message~"
  3. DVD 23.04.2003 "Works Vol.2"
  4. DVD 06.11.2003 "The System Of Alive Tour 2003"
  5. DVD 21.04.2004 "Works Vol.3"
  6. DVD 15.12.2004 "Prime Of Life Tour 2004"
  7. DVD 20.07.2005 "Works Vol.4"
  8. DVD 14.12.2005 "Live Tour 2005 - ageha"
  9. DVD 20.09.2006 "Works Vol.5"



Letzte Änderungen
Hilfe
Spezialseiten