Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[Versionen] - [Seite bearbeiten]

Blindman (Band) [Diskussionsforum]


Blindman (Band)
:: Fanliste (0 Mitglieder)
:: RPGs
:: Fanart-Wettbewerbe
Artikel / Rezensionen:
:: Blindman (Band)
Zurück zu:
:: Serien-Seite

Blindman
Blindman


Kennen gelernt haben sich die Jungs alle durch Arbeiten an dem Album des Gitarristen Tatsuya Nakamura im Jahre 1995 und entschieden daraufhin spontan eine Band namens „Blindman“ zu gründen. Weitere Mitglieder waren Sänger Manabu Takaya, Keyboarder Hitoshi Endo, Bassist Tatsuya Toda und einem namendlich unbekannten Drummer. Das erste Demo-Tape erschien dann im Folgejahr 1996 mit einer Auflage von 1.000 Stück. Der Drummer stieg kurz danach aus und wurde durch Louis Sesto ersetzt.

Ein weiteres Jahr darauf erschien abermals ein Demo, jetzt nur noch mit einer Stückauflage von 500, doch 1998 veröffentlichte die Band endlich ihr erstes Album „Sensitive Pictures“, gefolgt von der ersten, landesweiten Tour. Ende des Jahres stieg dann der Keyboarder Hitoshi aus und wurde durch Inoue „Ken“ Kennosuke zuerst als Support-Member ersetzt, ´99 dann aber doch als festes Mitglied der Band erklärt. In dem Jahr erschien auch das zweite Studio- und das erste Live-Album. Nun verließ Drummer Louis die Band, für ihn kam Murakami Katsutoshi zu der Gruppe. Allerdings blieb Dieser nur bis zur Beendigung einer Tour mit 18 Konzerten, danach kam Louis zurück.

Im Jahre 2000 erschien das Mini-Album „...in the dark“ und ´01 das dritte reguläre Album, diesmal nach der Band selbst betitelt. 2002 stieg Louis, nach einer Tour, abermals aus und erneut kam Murakami als Austauschspieler zum Zug. Vielleicht lag es an dem stetigem hin und her der Memberwechsel, jedenfalls wurde 2003 das Aus der Gruppe „Blindman“ erklärt.

Im Oktober 2004 wollten Gitarrist Tatsuya und Sänger Manabu es aber noch einmal versuchen und sie belebten die Band wieder, Murakami und „Ken“ waren wieder mit von der Partie, ausserdem noch Usuba Yuuki am Bass. Mit dieser Formation wagte man sich nun wieder auf eine kleine Tour mit sechs Konzerten. Die neueste Veröffentlichung fand im April 2006 in Form des Albums „Pain for the pleasure“ statt.

Die Musik der Band ist handfester (Hard-)Rock mit einer gehörigen Portion westlichem Sound. Den Hinweis auf die Herkunft Blindmans gibt nur Manabu´s Akzent, der jedoch für einen Japaner eine erstaunlich gute Aussprache im Englischem hat. Die Texte regen manchmal sehr zum nachdenken an, können aber ebenso (oder auch) atmosphärische Bilder darstellen.


Diskografie


Alben

Sensitive Pictures 1998

  • When the full moon rises
  • Raise your faith
  • Broken dreams
  • Standin´ on the edge
  • Why did you come back?
  • Heads or tails
  • The break of light
  • Gaze into your eyes
  • The man in the mirror
  • My time goes by


Being human 1999

  • Living a lie
  • Castle in the sand
  • Hot blood
  • Remember my name
  • Blame yourself
  • Shine on
  • The path of your life
  • It will be strong
  • The judgement day
  • Being human


Live, Living, Alive!! (live-album) 1999

  • Living a lie
  • Gaze into your eyes
  • Heads or tails
  • The break of light
  • Moonless nights
  • Blame youself
  • Hot blood
  • Castle in the sand
  • Being human
  • When the full moon rises
  • Raise your faith
  • Why did you come back?
  • The man in the mirror


...in the dark 2000

  • ...in the dark
  • The touch of grey
  • Living alone
  • I´m falling down
  • Nothing will be there for me


Blindman 2001

  • The way to the hill
  • Prison of my mind
  • Another tomorrow
  • Promise
  • Gaze into your eyes
  • The reckless way
  • Ready to fight
  • Cold wind blows
  • Tears
  • Beat of my heart
  • The sun will shine


Turning back 2002

  • Turning back
  • Without a word
  • Stay...
  • In the wind of flow
  • Play the game
  • The bed of nails
  • Starting to be over
  • Losing my sanity
  • Don´t tell lies
  • The ocean


Soul talks, melodies walk (best of) 2003

  • Why did you come back?
  • When the full moon rises
  • Living a lie
  • Castle in the sand
  • With the judgement day
  • Being human
  • ...in the dark
  • The touch of grey
  • The way to the hill
  • Prison of my mind
  • Promise
  • Gaze into your eyes
  • Stay
  • Turning back
  • Nothing to say


Pain of the pleasure 2006

  • Waiting for the day
  • Awaking star
  • The silence of fate
  • Day of the light
  • River of life
  • Trough the night
  • Follow
  • Saving our lives
  • Carry on
  • Soul leading my way
  • Set me free


green-psyche




Letzte Änderungen
Hilfe
Spezialseiten