Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[Versionen] - [Seite bearbeiten]

Aldious [Diskussion]

Aldious ist eine der wenigen Visual-Kei-Band, die ausschließlich aus weiblichen Musikern besteht. Der Bandname bildet sich aus den englischen Worten Ultimate und Melodious und ihr Musik-Stil ist am ehesten dem Metal zuzuordnen.
Die Band wurde in Juni 2008 von Rami (Vo.) und Yoshi (Gt.) in Osaka gegründet. Zunächst spielten sie auf Veranstaltung rund um Kansai. Im November nahmen sie ihre ersten zwei Songs für das Compilation Album 'THE RED HOT BURNING HELL VOL. 16' auf.
Kurz darauf stieß Toki (Gt.) zu ihnen. Im Januar 2009 veröffentlichten sie ihre erste EP "Dear Slave", welche in vielen Metal Läden restlos ausverkauft war. Offiziell gründete sich die Band aber erst ein Jahr später als Sawa (B.) und Aruto (Dr.) beitraten und sie einen Vertrag bei dem Girl Metal Label "Bright Star Records" unterschrieben.
Im Juni veröffentlichten sie ihre erste offizielle Single "Defended Desire", die in den wöchentlichen Oricon Charts auf Platz 4 einstieg, Oktober folgte das erste Album "Deep Exceed". Eine Single ("Mermaid"), ein Album ("Determination") und mehrere Konzerte sowie Fernsehauftritte folgten. Ende Juni 2012 verließ Rami die Band, doch zum Glück wurde schnell Ersatz mit Re:No gefunden. Im Mai veröffentlichten sie ihr drittes Album "District Zero"


Diskographie:

Albums/EPs

   Dear Slave (07.11.2009, EP)
   Deep Exceed (13.10.2010)
   Determination (12.10.2011)
   District Zero (15.05.2013)

Singles

   "Defended Desire" (07.07.2010)
   "Mermaid" (06.04.2011)
   "White Crow" (14.11.2012)

Außerdem

   Red Hot Burning Hell Vol.16 (15.11.2008) mit den Songs "Ultimate Melodious" und "Shion" (紫苑?).

DVDs

   Determination Tour 2011 -Live at Shibuya O-East- (16.05.2012)

Links: http://aldious.jp/



Letzte Änderungen
Hilfe
Spezialseiten