Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Zwischenschritte
 
 
 
 
 
Vincent_Silence   [Zeichner-Galerie] Upload: 18.03.2017 19:46
Hier ist es, mein letzter Beitrag für das Zeichenduell 2017 – Finale *da-damm*. Thema diesmal war „Apocalypse Inc“, basierend auf dem letzten Bild – Schatzkarte nach ElDorado – und Schwerpunkt Mecha-Drache. Der übrigens ganz besonders. Ich kann gar nicht sagen wie mich dieser kack Drache unter Druck gesetzt hat. XD
 
Zum Bild:
Ich wollte vom klassischen Mecha-Drachen etwas abweichen und habe eine Chimäre aus menschlichem Torso und Kopf und modifizierten Drachenkopf-Kanonenarmen gemacht.
Der Robo links hat den Kenn-Code „Adam 2.0“ auf den Schläfen stehen. Ihm gegenüber auf dem Felsvorsprung steht Robo zwei, mit der Kennung „Eve 2.0“ und zwischen den beiden summt friedlich eine Drohne ohne jegliche Zuordnung. Alle drei Robos entspringen dem geheimen Laboratorium der Firma D-Stroy Corporation. Die ominösen Waffen-Hersteller haben als Logo den gehörten Drachen mit dem Hinweis 667, was eine Anspielung auf den biblischen Teufel sein soll und dessen 666 Namen. D-Stroy Corp. nimmt sich die Freiheit, die Zerstörungsgewalt ihrer Waffen über die Zerstörungsgewalt eines Luzifers höchstselbst zu setzen. Der Drachenkopf ihres Logos hat zudem die Form wie Baphomets Ikon und nimmt sich auch hier das Vorrecht grenzenlosen Hochmuts. Im Sortiment hat D-Stroy das Modell Adam 2.0, einen vollautomatischen Offensive-Mecha mit Pulskanone und Hitzeschweif, der Temperaturen erzeugen kann, die selbst Knochen verbrennen; und das Modell Eve 2.0, einen synthetischen Androiden als Reperatur-Roboter (eine Machine die sich selbst reparieren kann, braucht keinen Menschen mehr). Die kugelförmigen Drohnen werden Wizzerz genannt, sie können lustig durch die Luft fliegen. Sie sind im Grunde nichts weiter als fliegende Festplattenspeichersysteme, ausgerüstet mit einer Kamera und diversen Netzsteckern, getarnt als „Arme“. Je kleiner ein Robo, desto wichtiger ist er. Die Wizzerz speichern alles was auf der Welt passiert, ihr multifunktionales Hirn ist das von Menschen einst geschaffene digitale Netzwerk.
Im Hintergrund sieht man eine zerfallene Metropole. Man kann sich nicht mehr ganz sicher sein um welche Stadt es sich handelt. Von der Wüstenumgebung her, könnte es Las Vegas sein, die Stadt des Reichtums, was eine Anspielung auf ElDorado, die Stadt des Goldes sein soll. Allerdings enthält die Stadt, bei genauerem Hinschauen, recht merkwürdige, geometrische Konstrukte und könnte auch ein futuristisches Modell einer vergangenen Zivilisation sein. Man weiß es nicht.
Das gigantische Plasma-Energiefeld im Zentrum der Ödnis ist Ergebnis eines unbedachten Knopfdrucks von El Pirato, den ihr vielleicht noch aus meinem letzten ZeichenDuell-Beitrag kennt. Zu erkennen an seinem Markenzeichen, dem weißen Auge, der Narbe und dem Nautilus-Stern am Hals, so wie der Ankerträne unterm Auge.
 
Der zusätzliche Bildausschnitt rechts gehört ins Gesamtbild, er stellt quasi das Labor von D-Stroy dar, in dem ein Wizzer gerade zeitgleich zum Szenario links, die Sequenz abspielt, als El Pirato den Knopf (Don`t touch) drückt. Den Knopf selber sieht man hier nicht, allerdings wie El Pirato gierig seine Finger nach dem kleinen Ding ausstreckt. Der Wizzer überstrahlt es zwar etwas, aber im Zwischenschritt ist es für euch noch mal auf der unbearbeiteten Version dieses Bildausschnitts sichtbar: Im Hintergrund des Laboratoriums hängen Bilder aus meinen früheren ZeichenDuell-Beiträgen an den Spinden. Unter anderem Trauerfängers Schmetterlingslogo aus dem Character-developement-Beitrag, das Strand-Foto vom Serienkiller aus dem Valentins-Horror-Beitrag, ein Plakat vom Walnuss-Gehirn aus dem Beitrag „Die Wundernuss“, so wie das Foto des gelobten Lands ElDorado, aus meinem letzten Beitrag. Die Bilder sind nett gemeinte Easter-Eggs und haben die Bedeutung, dass in diesem Werk final alle Zeitstränge meiner ZD-Beiträge zusammenlaufen und miteinander kollidieren.
 
Zurück zu El Pirato. Der Kerl drückt also diesen einen Knopf, den ihr nicht seht, aber der dennoch da irgendwo unter seiner wahllos kreiselnden Hand sein muss. Sofort meldet sich ein Warnhinweis-Daten-Script auf dem Desktop des Wizzerz und warnt mit folgenden Worten „Unbekanntes Subjekt aktiviert: ElDoradoSystem“. Letzteres Wort ist in Chiffren verfasst (- Kein Scherz, der komische Zeichensalat heißt wirklich ElDoradoSystem und ist in der Dead Space Font geschrieben – ich fand die Font recht passend für ein Bild, das von der Zerstörung der Welt handelt). Was genau ElDoradoSytsem ist? In meiner Version ist es die „Glückseligkeit“ eines menschenleeren Planeten, auf dem die Menschheit durch grenzenlosen Hochmut schaffte Waffen zu entwickeln, die sie selbst auslöschten. Ich lasse es an dieser Stelle offen ob El Pirato mit seinem unsichtbaren Knopfdruck derjenige welche war, der für die kolossale Zerstörung der Welt verantwortlich war oder ob die Robokalypse schon vorher im Gange war und mit El Pirato nur ihren an Dummheit grenzenden Abschluss gefunden hat.
 
Zur Planung:
Ich hatte insgesamt fünf echt gute Ideen zu diesem fantastischen Zeichen-Thema. Da mir über diese Ausarbeitung hinaus, noch zwei weitere Ideen meiner Konzeptionierung gefielen, werde ich bei Zeiten versuchen die anderen Ideen auch noch zu visualisieren.
 
Ich hoffe euch gefällt mein Beitrag :)
Themen:
Wettbewerb, Science Fiction, Mecha

Stile:
Computer Grafik, Computer koloriert

Charaktere:
Eigener Charakter, Eigener Charakter

Dauer:
Ätzend lange. 40 Stunden? Ich weiß es nicht. Habe irgendwann nicht mehr mitgezählt.

Gemalt für:
ZeichenDuell 2017

Beschwerde


Kommentare (13)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Maeyria
2017-04-10T07:37:00+00:00 10.04.2017 09:37
Lieber Vincent_Silence,

jetzt komm ich endlich dazu, meinen Kommentar zu schreiben.
Als aller erstes: Herzlichen Glückwunsch zum 1sten Platz des Zeichenduells 2017!
Auch diese Runde hast Du wieder einen gigantischen Beitrag geliefert. Der Hintergrund alleine ist ist ein wahres Kunstwerk. Ästhetisch muss ich sagen, finde ich den Beitrag nicht unbedingt gelungen, aber bei dem Thema Apokalypse kann ich das als positiv und negativ beides auffassen. Sehr überzeugt mich hat diese Runde, dass Du Dir anscheinend wieder sehr viele Gedanken über die vielen einzelnen Elemente und Details gemacht hast, als auch die bisherigen Beiträge der Runden mit eingebaut hast.
Ich finde es sehr witzig, wie Du immer mit viel Symbolik arbeitest, auch schon letzte Runde, und finde ihre Umsetzung fantastisch!
In diesem Beitrag am Besten gefallen hat mir der Drache mit den sehr vielen Details und ich finde auch, dass das eine sehr interessante Art von Umgang mit den Drachenelementen ist!
Ein wenig stört mich die fehlende Einheit in dem ganzen, nicht nur die zwei Fenster spalten das Bild einwenig, sondern auch vorder und Hintergrund scheinen für mich alle ein wenig fremd miteinander zu interagieren, aber das wäre wirklich der einzige Grund an dem ich rumnörgeln könnte.
Ein Wahnsinnsfinale!
Vielen Dank für das Teilnehmen am Zeichenduell,
Grüße
Mae^^
Von:  Prinzessin-Zelda
2017-04-03T07:00:48+00:00 03.04.2017 09:00
Hey Vincent_Silence, deine Umsetzung des Themas ist echt cool. Der Aufbau und die Ausarbeitung der Monster und dem Hintergrund ist traumhaft. Die Effekte gefallen mir besonders gut!

Mach weiter so!

lg Zelda
Von:  Blaetterklingen
2017-03-28T11:36:01+00:00 28.03.2017 13:36
Wuh, die Designs sind wirklich der Hammer, aber das weißt du ja, wie gut du das kannst. Hier schon mal ein Glückwunsch für den verdienten ersten Platz :)
Deinen Symbolismus finde ich wie immer klasse. Die ganzen mythischen und biblischen Anspielungen, das Spiel mit Adam und Eva, aber in zweiter Varianz als Roboter, die eigentlich Zerstörung bringen. (Das lässt zumindest mich "weiterträumen". Waren die fleischlichen Adam und Eva 1.0 vielleicht auch dafür da, um eine vorangegangene Spezies vom Angesicht der Erde zu tilgen? )
Dann das D.stroy Corp und der Baphomet als Logo : D Das wirkt erstaunlich gut und passt sich - genau wie die Dead Space Schrift - wunderbar in das gesamte ein. Man das Gefühl mitteindrin zu sein. Als ob man das als Spiel – oder bittere Realität – miterleben würde und die letzte Frequenz des Lebens/ des Spiels erreicht hätte.
Die Selbstrefernenzen in den kleinen Details und die übernahme der alten Gestalt sind soooo klasse. Eine richtig tolle Idee : D
10 von 9 Sternen und ich habe auch diese Woche ein Foto für dich ;)

Liebe Grüße!
Von:  Miss-Somnia
2017-03-27T21:49:43+00:00 27.03.2017 23:49
Auch von mir nochmal Glückwunsch zum Sieg. :-)
Das Bild ist echt episch geworden, es vermittelt eine so bedrückende, apokalyptische Atmosphäre. Die ganzen Details und Hintergedanken, die du dir gemacht hast sind total stimmig und sehr gut ins Bild eingeflossen. Ich kann mich richtig in die Szenerie hineinversetzen. Respekt für den tollen Beitrag.

Ein verdienter Sieg, ich fühle mich geehrt, dass ich deine Konkurretin im Finale war :-)
Von: Grilu
2017-03-20T21:24:26+00:00 20.03.2017 22:24
Herzlichen Glückwunsch zum 1. Platz! Freu mich riesig für dich!
Von:  Ellerfru
2017-03-20T00:20:46+00:00 20.03.2017 01:20
Sehr coole Szene! :D Nicht nur die Details, sondern auch Farben und Licht sind umwerfend. Toll auch die ausführliche Beschreibung dazu.
Von:  Styxcolor
2017-03-19T10:17:21+00:00 19.03.2017 11:17
Zum Niederknien, Vincent. Nach einem ersten Antesten des Turniers in Runde 1 bist du gepflegt ausgerastet jede Runde. Das ist durchaus positiv gemeint. Ich konnte mir vorher auch nicht vorstellen, wie viel du und die anderen in den jeweils kurzen Zeichenzeiten auf die Beine gestellt habt. Natürlich habe ich euch das zugetraut, ich wusste nur nicht, dass es SO großartig wird.
Dein Bild hier wird noch großartiger, wenn man den Kommentar mitliest. So viel Gehirnschmalz, so viele umdachte Ecken, ahh, da freut sich mein Gehirn. Das mit dem Eldorado System hab ich auch nicht gewusst, aber das ist extrem passend, ich musste grinsen.
Vom "Drachen"Design her bin ich voll bei dir. Ich steh so hart auf Adam, ich wünschte, ich könnte das Spiel zocken, in dem er vertreten ist. Ich musste gleich an eine mechanisierte Version des Strangers aus Parasite Eve 2 denken von den Gliedmaßen her, aber das fügt ja nur noch Charme an. Eve macht mir allerdings noch mehr Angst, gerade, weil man von ihr "weniger" sieht. Sie ist einem mit dem Rücken zugewandt... vermutlich hat sie kein Gesicht, das man so schnell vergisst...meine Neugier ist geweckt, aber ich habe auch Angst.
Ich freu mich, den Piraten wiederzusehen, der es bis hierher geschafft hat (wahnsinn, dass er in diesem Beitrag auch noch ein Plätzchen gefunden hat!) Und du hast neben der Schrift sogar ein Unternehmenslogo gemacht...ahhh<3 So viel Gedankenschmalz in einem Bild, Wahnsinn! Und die Anspielungen auf deine anderen Beiträge für das ZD! Ich bin geehrt...das war gar nicht nötig, aber es ist toll, dass du auch daran gedacht hast. Das hast du so gut gemacht!

Ich bringe nur einen einzigen Kritikpunkt mit. Dein Bild bietet sehr viel Eyecandy, auch grelle Farben, die ich als eigene Bildelemente betrachte. In meinen Augen wirken die Elemente aber nicht alle zusammen bzw. fügen sich nicht zu einem stimmigen Gesamtbild. Sie scheinen optisch eher nebeneinander zu stehen, eben gerade weil vieles hier so stark ist. Ich hätte den Vorder- oder Hintergrund etwas entsättigt und/oder verdunkelt. Dann ist auch für das Auge klarer, wohin es zuerst zu schauen hat.

Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Abstimmung. Und viel Spaß beim Welt erobern mit den Skills, die du beim Turnier gezeigt hast ;) Danke, dass du Teil des ZD 2017 bist!
Antwort von:  Vincent_Silence
19.03.2017 11:29
Vielen Dank für dein Feedback. Es freut mich sehr zu lesen dass dir Adam so gut gefällt :)
Und jetzt wo du es sagst, dem HG hätte ein wenig Sättigungsregulierung nicht schlecht getan. Ich muss mich selber etwas kritisieren - hätte den Ausschnitt mit El Pirato gerne noch größer gehabt, aber dafür hat die Zeit einfach nicht gereicht xD Aber bei Zeiten folgt mein alternativer Vorschlag zu diesem Thema. So, ich husch mal weiter. Das Bild war ein echter Zeitfresser. So viel Arbeit ist liegen geblieben... >___<
Antwort von:  Styxcolor
19.03.2017 11:34
Alles klar! Aber die Zeit war gut angelegt, hoffe ich. Viel Erfolg bei deinen anderen Sachen! Bis Montag Abend heißt es für dich wohl erst mal Zurücklehnen. Und ich kann mich schon mal Warmzeichnen, ab morgen darf ich bei der Rache für die Jury ran an den Zeichenstift...
Antwort von:  Vincent_Silence
19.03.2017 11:36
Es war lohnend :) Ich habe schon lange nicht mehr so intensiv gemalt. Tat gut mal wieder an etwas längerem zu sitzen und hat mich in so fern enorm weiter gebracht. Dafür liebe ich das ZD :)
Aaaah, kann man als Autonormaluser mit entscheiden mit was man sich an der Jury rächen darf? :)
Antwort von:  Styxcolor
19.03.2017 12:13
Du hast eine ENS :D
Von: Grilu
2017-03-18T19:26:53+00:00 18.03.2017 20:26
Vincent, du überforderst mich mit deinen extrem detaillierten Bildern ;D
 
In diesem Bild steckt so viel! Und zusammen mit den umfangreichen Hintergrundinformationen und der Vernetzung mit den anderen Bildern dieser Duellreihe, bin ich einfach geplättet.
Die beiden Mecha, auf denen das Hauptaugenmerk liegen sollte, sind so originell und so fern von jeder Main Stream Vorstellung dargestellt. Ich liebe die kleinen Details, wie die brennende Flagge und die blitzumzuckte Stadt im Hintergrund.
Und trotzdem, wie auch beim Vorgänerbild, fasziniert mich am meisten El Pirato. Die geheimnisvolle Gestalt am Rand der Szenerie, die doch alles mit ihrem Wahnsinn beherrscht.
Toll, wie die Symbole der anderen Bilder einen Weg mit aufs Bild gefunden haben.
Schon beim ElDorado Bild hatte ich ein wenig im Hinterkopf, dass möglicherweise zwischen El Pirato und dem Trauer-Fänger eine Verbindung bestehen könnte. Obwohl zwei deutlich unterschiedliche Charaktere, haben sie doch eine gewisse Ähnlichkeit. Vielleicht ist es die Skrupellosigkeit in ihrem Blick? Vielleicht eine Verwandtschaft oder ein Link zu einer Alternativen Realität? Wer weiß...
Aufgrund meines aktuellen Schreibprojekts, das u.a. auch das Thema Vernichtung der Welt aufgreift, löst der greifbare Anblick dieser offensichtlich akut stattfindenden globalen Katastrophe und dieses Energiefelds richtiggehend Beklemmungen in mir aus. Wie ein wahrwerdender Alptraum. *gruselt* (hoffen wir mal, dass Kanas "Heildrache" hiernach noch was retten kann ;) )
 
Viel Glück und Erfolg beim Voting. Bin gespannt, wer von euch beiden das Rennen macht.
 
 
 
Antwort von:  Vincent_Silence
19.03.2017 11:30
Danke für deinen tollen Kommi :D Ich finds klasse dass dir der Pirat so zusagt xD Gib's zu, du denkst immer noch er sei ein Wory ;D
Du schreibst an einer neuen story? Wird die hier hochgeladen oder gibt's ein eigenständiges, vllt bald im Handel erhältliches Buchprojekt? :D
Antwort von: Grilu
19.03.2017 11:56
Morgähn :)
Er würde sich jedenfalls optisch saugut als Wor machen ;D Und wenn man den irren Blick bedenkt... ich gestehe, er erinnert mich ein bisschen an Jurij so in 15-20 Jahren. *.*
Ein Comic oder eine komplette Story dazu fände ich klasse!

Ne, ne, nicht neu, wird jedes Jahr zum NaNo Camp ausgepackt. Komplett wird es aber nicht veröffentlicht werden. Weder hier noch sonstwo. Nur mal hier, mal da ein Kapitel, das nicht irgendwen, irgendwie triggert.
Antwort von:  Vincent_Silence
19.03.2017 11:58
Hmm, ich überlege es mir ;) Vllt packe ich El Pirato als Sidekick hin und wieder auf Bilder drauf. Das erinnert mich daran dass ich Little Cyraptic vergessen habe auf die jüngsten Bilder zu packen xD"

Eig schade, Grilu. Bei deinem Schreibtalent solltest du dir wirklich mal überlegen ein Buch zu schreiben :)
Antwort von: Grilu
19.03.2017 12:26
Oh Little Cyraptic! Wenn ich jetzt Little Cyraptic schreibe... zählt das dann als Punkt für den Counter ;D
Oh eine Frage hätte ich noch zum Bild:
Schaut Eve eigentlich zum Plasmaball oder zu Adam?
Klickt man das Bild groß sieht es aus, als würde sie gebannt die Szene beobachten, aber wenn man es kleiner lässt, könnte man den Eindruck gewinnen, dass sie Adam auf eine ganz heimtückische Weise anlächelt.
"Endlich sind wir am Ziel, endlich gehört diese Welt UNS!" oder so :D

Ach ne, ich bin lernfähig. ;)
Antwort von:  Vincent_Silence
19.03.2017 12:28
Eve schaut in die Ferne :) aber ich will dir deine Fantasie nicht streitig machen. Wenn du etwas siehst, was ich nicht sehe, heißt es nicht dass es nicht da ist ;)

Und nein, es muss ein halbwegs nachvollziehbarer Cyraptic-Eintrag sein xD Fanart-Kommis stehen nicht in der Liste der Punktezählung. Sorrylein xD
Von:  Styxcolor
2017-03-18T19:24:52+00:00 18.03.2017 20:24
Toller Beitrag! Einen ausführlichen Kommentar gibt es morgen. ^^