Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Gothic-Jey   [Zeichner-Galerie] Upload: 24.10.2015 20:26
Themen:
Tiere (real)

Stile:
Bleistift

Charaktere:
Wölfe

Beschwerde


Kommentare (1)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Gothic-Jey
2016-08-24T18:03:54+00:00 24.08.2016 20:03
Hallo Katha-cat,
Ich danke für den Rat mir der Fellstrucktur am Bauch. Leider ist mein Scanner bzw Scannprogramm für den Allerwertesten, jedenfalls hat das Original eine leichte Bleistift- Schraffur. Aber dennoch danke dafür. Leider bekam ich die aufnahme nicht besser hin.

Was den Baumstamm angeht, hast du im Wald mal Stümpfe von Gefällten Bäumen betrachtet. An einer Seite werden Keile heraus getrennt damit der Baum Kontrolliert fällt wenn er auf der Anderenseite durchgesägt wird. Man sieht also hier auf die Gerade vordere Seite wo zum Fällen ein Keil herausgetrennt wurde. Die Striche zeigen die durchtrennten Baummarken oder auch Jahresringe Bezeichnet. Der Wolf selber hat seine Pfoten auf dem glatten abgesägten Stück oberhalb des Keilschnitts.

Ist vielleicht schwer sich so vor zustellen was ich meine ^^ ich kann dir nur versichern, den Stumpf hab ich tatsächlich von einem Foto übernommen, weil ich die perspektive einfach geil fand. Es war allerdings wohl für mich noch etwas zu schwer das Foto und das original so ab zu bilden das es wohl zu erkennen ist. Oder ich hätte das in der Beschreibung verewiegen sollen.
Nächstes mal werde ich wohl vorerst noch andere Motive nehmen, bis ich genug Übung für sowas habe.

Leider hab ich zur zeit nur keine Zeit um zu Zeichnen, ich fürchte bis ich meine Inspirationen zu papier bringen kann dauert es noch eine ganze Weile.

LG
Gothic-Jey
Von:  Katha-cat
2015-10-27T17:09:13+00:00 27.10.2015 18:09
Ein schöner Wolf!
Die Pose und die Proportionen hast du gut hinbekommen=)
Mir gefällt auch sehr gut wie du das Fell gezeichnet hast. Man kann ihm förmlich durch den rauen Pelz streichen. Vielleicht hättest du auch am Bauch/Flanke ein wenig Fellstruktur andeuten können, auch wenn das Fell zum Bauch hin etwas feiner wird. Generell finde ich den Kontrast zwischen wildem rauen Rückenfell und weichem Bauchfell aber toll^^
Was mich ein wenig irritiert ist der Baumstamm. So wie du ihn gezeichnet hast, sieht man den Stamm etwas von oben. Der Pfoten vom Wolf stehen dann aber genau auf der Kante. Ist bestimmt nicht so bequem für den Armen;) Entweder hättest du dann die Schraffur weglassen müssen, so dass man den Baum ausschließlich von vorn sieht und der Wolf also oben drauf steht. Oder du hättest die Pfoten noch etwas weiter nach unten auf die schraffierte Fläche zeichnen müssen, damit es natürlich aussieht.
Ansonsten ists ein richtiges Prachtexemplar, weiter so!

lg,
Katha-cat, Helfer der KomMission