Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Bells_Poetry   [Zeichner-Galerie] Upload: 13.06.2009 20:45
******************************************************************
Wir sind stolz, Ihnen unser hochkompetentes, zuverlässiges Team vorzustellen, das sich tagtäglich für Ihre Rechte als Duellant einsetzt - weltweit[...] Als Rettungsorganisation haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Duellanten zu schützen und ihn bei Problemem jeglicher Art zur Seite zu stehen. Dafür unternehmen wir umfangreiche Schulungen des von Ihnen gewählten Vertreters Ihres Landes, auch beraten wir in regelmäßigen Konferenzen über den aktuellen globalen Status quo der Duellanten und bemühen uns, noch immer bestehende Diskrepanzen aufzulösen[...]
Wenden Sie sich also vertrauensvoll an uns, wenn auch Sie Schwierigkeiten in Ihrem Land erkennen oder weitere Verbesserungen vorschlagen wollen. Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung![...]

Für die Rechte der Duellanten und ihren Schutz!
RHVDIDMDL

gez. Noah,
Präsident

*******************************************************************
(aus einer Broschüre des RHVDIDMDL)




Endlich, endlich ist es geschafft! Die Arbeit hat sich lange hingezogen, hauptsächlich, weil ich mich nicht dazu aufraffen konnte, jeden Tag daran weiter zu zeichnen. Die idee hingegen hatte ich schon länger im Kopf, ich habe mir nämlich vorgenommen, meinen alten Lieblingsserien jeweils ein Bild zu widmen.

Zuerst also "Yu-Gi-Oh!", hauptsächlich die GX-Staffel. Das hat weniger damit zu tun, dass ich diese Fortsetzungsreihe mag, als dass ich einen Ausschnitt aus dem Alltag von der sogenannten Rettungshilfsvereinigung abbilden wollte, die ich zusammen mit meiner lieben Lio_Waterkey erschaffen habe. Oh, ich liebe sie! Eine Organisation, die keiner braucht, noch dazu mit Mitgliedern, die kaum zu gebrauchen sind. Genau das wollte ich deutlich machen. Kann man sie alle erkennen? Zwei Charaktere sind von mir, der Rest gehört zu GX.

Ich wollte ein Bild zeichnen, das man häufiger anschauen kann, außerdem sollte es eine Geschichte erzählen. Ich hoffe, das tut es. Auf jeden Fall bin ich zufrieden, jeder Charakter kommt gut heraus und die Atmosphäre stimmt.

Genug geplaudert, diese "Kurzbeschreibung" ist schon wieder viel zu lang geworden. *g*

Beste Grüße,
Moon

Verwendete Referenz:


Themen:
Yu-Gi-Oh!

Stile:
Alkoholmarker, Buntstifte

Zeit:
Sehr lange, die Arbeit hat sich hingezogen, weil ich nicht kontinuierlich daran gearbeitet habe.

Mir gefällt:
Das Krokodil! Im Original heißt sie glaube ich "Karen", hier besitzt Jim jedoch eine "Jakkeline", die nicht hören will. Oh, und Edô, der gefällt mir auch sehr. So aufmerksam, leider der einzige neben Noah selbst.

Mir gefällt weniger:
das Licht des Projektors, dessen Strahlen der Scanner geschluckt hat. Dabei habe ich mir solche Mühe bei den Strahlen gegeben, seufz.

Gewidmet:
Meiner lieben Lio ohne deren grandiose Einfälle es dieses Bild in dieser Form nie gegeben hätte und allen, die "Yu-Gi-Oh!" mögen und gegen ein bisschen Phantasie nichts einzuwenden haben. :]

Beschwerde


Kommentare (3)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Yuugii
2009-06-14T09:55:23+00:00 14.06.2009 11:55
Die Idee gefällt mir gut.
Du hast einen sehr eigenen Stil, man kann die Charakter lediglich durch ein paar Merkmale wiedererkennen. Erinert mich sehr stark an einen Comicstil, ist Geschmackssache. Aber ich finde das Bild trotzdem cool. Die Charakter wirken alle sehr individuell und die Koloration ist auch schick.
Von:  Belldandy-chan
2009-06-13T20:00:31+00:00 13.06.2009 22:00
Geniale Idee und geniale Umsetzung!
Es sieht fabelhaft aus!
Seien es die Gesichtsausdrücke, dein Stil oder die schönen Farben.
Man muss wirklich länge hinsehen, biss man alles erkennt und den Sinn dahinter versteht ^^
Vielen vielen Dank für ein solch schönes Bild!
Von:  Jitsch
2009-06-13T19:05:30+00:00 13.06.2009 21:05
Eine coole Idee :D Ich finde es genial, wie die Charaktere alle so verschiedene Gesichtsausdrücke haben und das Bild total lebendig wird. Vor allem über Jim und "Jakkeline" hab ich gelacht ^-^ Auch O'Brien als Angsthase, der sich ausgerechnet an Amon klammert, ist lustig. Johans Grinsen ist auch cool, obwohl ich es eig. nicht leiden kann, wenn er mit eigenen Charakteren verkuppelt (?) wird.
Ich find es schön, dass du deinen eigenen Stil benutzt hast, der sieht sehr professionell aus. Erkannt habe ich auch alle, zuerst habe ich mich nur gefragt, wer der Junge bei Johan und das Mädchen neben ihm sind, aber das sind wohl die eigenen Charas, ne?

Die Idee dahinter finde ich auch klasse. Eine "Elitetruppe" XD Mich wundert nur, dass zwei Japaner (Jûdai und Manjôme) dabei sind. Trotzdem, die Ironie dahinter gefällt mir und die zeichnerische Umsetzung ist sowieso 1-A ^.~

Jitsch*