Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Beta-Max: Blood Blockade Battlefront Limited Edition Vol. 1-3



Cover
Medium Beta-Max   -  Bei Amazon bestellen
Release Oktober 2016 (erschienen)
Firma KSM
Preis Ungefähr 89,99 €
Sprachen Deutsch, Japanisch
Untertitel Deutsch
Länge 310 min.
FSK 12
Episoden 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12
Empfehlen
animePRO Blood Blockade Battlefront Limited Edition Vol. 1-3 (Blu-ray)

Zwischen Leben und Tod existiert nicht nur New York, sondern auch viele Menschen darin. Denn jeder will seine Geliebten beschützen. Dabei helfen übernatürliche Kräfte, oft aber auch nur ein starker Wille. Trotzdem gut, dass manche Chaoten nicht so schnell sterben.

Weiterlesen
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Beschreibung
Im Stadtgebiet von New York reißt die Erde auf, Monster und andere paranormale Wesen steigen empor und verwandeln die Millionenmetropole zu Hellsalem’s Lot, einem Schmelztiegel von menschlichem Alltag und übernatürlichen Vorkommnissen.
Um das Gleichgewicht in der Gesellschaft zu wahren und der Anarchie keinen Nährboden zu geben, gründete sich die halblegale Organisation Libra um Klaus von Reinhertz. Selbst ausgestattet mit übernatürlichen Fähigkeiten ziehen deren Mitglieder aus, um nicht nur in den düsteren Seitenstraßen Ruhe und Ordnung zu schaffen.
Mitten in diesem Szenario steht Leonardo Watch, ein Fotograf, der aus purem Zufall Mitglied von Libra wird und plötzlich ein allsehendes Auge erhält. Primär in episodischen Handlungen erzählen die zwölf Folgen von „Blood Blockade Battlefront“ vom erzwungenen Zusammenleben von Mensch und Monster.
Dass sich in einem solchen Schmelztiegel die kollektiv moralisch gezogenen Grenzen mit der Zeit verwischen, zeigen die übernatürlich Begabten Mitglieder von Libra allzu deutlich. Finstere Settings, Charakterdramen und mystisch-fantastische Geschichten sind eine Kernkompetenz des Studios Bones, das sich in besagten Genres durch unter anderem „Fullmetal Alchemist“ „Blast of Tempest“ und „Darker than Black“ einen Namen machte.

 

 

Atmosphärisch stimmig zeichnet die Nachwuchsregisseurin Rie Matsumoto, die für ihre innovativen Perspektivwechsel und extravaganten Blickwinkel bekannt ist, verantwortlich. In Personalunion verantwortet sie auch das Sounddesign bei „Blood Blockade Battlefront“
An ihrer Seite steht der Erfahrene Charakterdesigner Kawamoto Toshiro, der bereits für die nicht nur bei Animefans bekannten melancholisch-philosophischen Serien „Cowboy Bebop“ und „Wolf’s Rain“ die Figurenentwürfe anfertigte. „Blood Blockade Battlefront“ basiert auf dem gleichnamigen Manga von Yasuhiro Nightow, der mit seiner vorherigen Serie „Trigun“ seine Faszination für westlichere Settings mit Fantasy-Komponente bewies.
Dieser spielt auf einem Wüstenplaneten, dessen Landschaften an den Wilden Westen Amerikas erinnern, und Protagonist ist dementsprechend ein – zumindest äußerlich – waschechter Cowboy, der jedoch noch nie einem Menschen etwas zuleide getan haben will. Ähnliche Bilder finden wir bei „Blood Blockade Battlefront“, allerdings in die heutige Zeit gehoben und anstatt dem Wilden Westen begegnen uns im wahrsten Sinne urbane Abgründe.

 

 

 

Was passiert mit einer Gesellschaft, die ihren Lebensraum mit fremden Eindringlingen teilen muss? Dass auf die Dauer Konflikte entstehen und Vermischungen passieren unterstreicht allein die Existenz von Libra. Bleiben diese Vorkommnisse in dem eingangs beschriebenen Stadtgebiet oder gibt es Expansionsbestrebungen?
In fast fatalistischer Natur sind diese Fragen zeitlos und stets aktuell. „Blood Blockade Battlefront“ projiziert diese auf eine fiktive Ebene und regt über metaphorische Anspielungen zur Reflexion an.
Die charismatische Truppe um Klaus von Reinhertz und Leonardo Watch bietet genug Charakterprofile mit Identifikationspotenzial, damit das Endzeitgeschehen nicht unberührt am Zuschauer vorbeigeht.
Die zwölf Folgen erscheinen im voraussichtlich im Spätsommer zuerst in einer limitierten Gesamtbox.
Extras und Besonderheiten
• Strenge Limitierung auf 2000 Stück
• Hardcoverschuber mit ablösbarem FSK Sticker
• Schuber mit Hochprägung
• Silberglanzfolie
• Serialisierung am Schuberrücken
• 32 seitigem Booklet im Querforma
• 2 Autogrammkarten von Synchronsprechern handsigniert
• 3 Fan-Postkarten
• Aufkleber des Titelschriftzuges
• DIN A4 Poster
• CD Soundtrack in Box 3


Noch keine Benutzer-Rezension vorhanden.
Alle Videos