Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

The World God Only Knows - Band 10

Voriger BandNächster Band


Cover
Verlag: Egmont Manga & Anime | Zeichner: Tamiki Wakaki | Autor: Tamiki Wakaki | Erschienen: Mai 2013 | The World God Only Knows - Band 10
Von Zeichner: Tamiki Wakaki
Autor: Tamiki Wakaki
Verlag Egmont Manga & Anime
Genre Comedy, Fantasy, Shōnen
Preis 6,50
Seiten 192
Release Mai 2013 (erschienen)
ISBN ISBN 10: 3770480007
ISBN 13: 9783770480005
Bestellen Buch auf Amazon
Empfehlen
animePRO
The World God Only Knows

Er nennt sich selbst den Gott der Eroberung, jedoch kann er mit realen Mädchen nichts anfangen. Zu dumm nur, dass ein Dämon seinen Titel falsch verstanden hat und nun sein Leben davon abhängt, irgendwelche Mädchen um den Finger zu wickeln und einen Kuss zu bekommen. Wie konnte das nur passieren?

Weiterlesen
Beschreibung Wird Keima gegen seine bisher "größte" Herausforderung bestehen können?
Hinoki Kasuga ist 20 Jahre alt. Es handelt sich um die ältere Schwester unserer Karate-Club-Chefin Kusunoki Kasuga! Sie kommt gerade frisch aus dem Ausland zurück, besitzt Talent und Größe in jeder Hinsicht. Tja, enorme Größe… Eine wahrlich gigantische Frau!
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Von:  Shishan
Aktuellste Benutzer-Rezension
25.10.2013 12:46
Keima befindet sich immer noch im Körper einer Frau. Seitdem er und Yui durch die Kraft eines Fluchtgeistes die Körper getauscht haben, scheint alles außer Kontrolle zu geraten. Zudem findet Yui langsam Gefallen an ihrem männlichen Dasein, was es nur noch schwerer macht, den Fluchtgeist auszutreiben. Keima steht vor seiner schwersten Prüfung – er muss das als Frau das Herz eines Mannes erobern!

Dieses Mal bietet „The world god only knows“ 2 spannende Geschichten rund um die Fluchtgeisterjagd.
Zudem erfährt der Leser wieder mehr über die Fluchtgeister und die Hölle. Die Löschung der Erinnerungen der „geretteten“ Personen ist nämlich nicht ganz makellos. Das Gedächtnis wird nicht gelöscht, sondern lediglich verändert. Keima wird in der Erinnerung der Mädchen nur durch eine 3. Person ersetzt. Das kann natürlich ordentlich schief gehen und einige Fragen hinterlassen.
Wer „The world god only knows“ bis hierher mochte, wird auch den 10. Teil nicht aus der Hand legen könnten. Schade ist nur, dass das Ende erneut offen bleibt und der „Fall“ erst im nächsten Band aufgelöst wird.




Alle Bände