Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Android Prince: Oneshot



Cover
Verlag: Egmont Manga & Anime | Zeichner: Keiko Yamamoto | Autor: Keiko Yamamoto | Erschienen: Dezember 2011 | Android Prince: Oneshot
Von Zeichner: Keiko Yamamoto
Autor: Keiko Yamamoto
Verlag Egmont Manga & Anime
Genre Comedy, Romantik, Shōjo
Preis 7,50
Seiten 272
Release Dezember 2011 (erschienen)
ISBN ISBN 10: 3770476441
ISBN 13: 9783770476442
Bestellen Buch auf Amazon

Für Kindle (auf Amazon)

Für iPhone / iPad (auf iTunes) (4,99 €)
Empfehlen
animePRO
Android Prince

Sich auszumalen, wie der Märchenprinz sein soll, ist nicht schwer. Der Realität ins Auge sehen und zu erkennen, wie der Prinz dann wirklich ist, dagegen schon …

Weiterlesen
Beschreibung 10 Jahre hat Ren darauf gewartet, dass Android Tetra fertig gestellt wird! Seit sie klein ist, ist er ihr Traumprinz. Doch als Tetra erwacht, sieht der das ein bisschen anders! Für ihn waren die letzten Jahre ein einziger Albtraum und nun will er Rache für 10 Jahre Herumgeschraube und -gedrücke! Außerdem musste er sich die ganze Zeit Rens Mädchengeschichten anhören! So gerät Rens Leben ganz schön durcheinander, denn wie soll sie einen solchen (Alb-)Traumprinzen dazu bringen, sie zu lieben?! Mit viel Witz treiben sich die charmanten Charaktere in diesem 272 Seiten starken Einzelband gegenseitig in den Wahnsinn und sorgen für Comedy zum Schreien und süße Romantik!
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Von:  Shishan
Aktuellste Benutzer-Rezension
14.02.2012 21:38
Ren hat schon immer von ihrem Traumprinzen geträumt. Was für ein Glück, dass ihr Vater ein genialer Wissenschaftler und Erfinder ist. 10 Jahre hat er daran getüftelt, um den perfekten Mann für seine Tochter zu kreieren. Und nach all der Wartezeit ist es nun endlich soweit – Tetra erwacht aus seinem künstlichen Schlaf. Doch statt sie mit einem liebevollem Lächeln zu begrüßen, gesteht er ihr offen, dass er sich für all die Zeit, in der an ihm herumgebastelt wurde, an Ren rächen möchte. Schließlich hat Ren Tetra als Mädchen-Spielzeug benutzt, um die 10 Jahre Wartezeit zu überbrücken. Und Tetras erste Aufgabe ist natürlich als Bodyguard zu dienen und mit Ren zur Schule zu gehen. Gleichzeitig soll er Rens defektes Handy ersetzten – wie praktisch dass man über ihn auch noch telefonieren kann ;) Das Chaos ist also praktisch vorprogrammiert.
Android Price gehört absolut zu der Elite-Mangaklasse. Es ist super niedlich und toll erzählt. Die Geschichte ähnelt etwas Zettai Kareshi von Yuu Watase. Der Zeichenstil hätte eigentlich 11 von 10 Punkten verdient. Der einzige Kritikpunkt ist, dass das Band ein Einzelband ist. Ich hätte gern noch mehr von Ren und Tetra gelesen.

Von: abgemeldet
29.01.2012 17:08
Der ist so Hamma,
hab angefangen dun konnte nicht mehr aufhören !

Von:  Umizu
01.01.2012 13:44
Er ist so richtig toll, kann ich da nur sagen. Klar, Androiden ist nicht so wirklich realistisch, aber es ist so süss und irgendwie auch echt gemacht, dass einem das gar nicht stört! :3
Kann ich jedem empfehlen ^^






Alle Bände