Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Pretty Guardian Sailor Moon - Band 6

Voriger BandNächster Band


Cover
Verlag: Egmont Manga & Anime | Zeichner: Naoko Takeuchi | Autor: Naoko Takeuchi | Erschienen: März 2012 | Pretty Guardian Sailor Moon - Band 6
Von Zeichner: Naoko Takeuchi
Autor: Naoko Takeuchi
Verlag Egmont Manga & Anime
Genre Fantasy, Romantik, Shōjo
Preis 6,50
Seiten 240
Release März 2012 (erschienen)
ISBN ISBN 10: 3770476530
ISBN 13: 9783770476534
Bestellen Buch auf Amazon
Empfehlen
animePRO
Pretty Guardian Sailor Moon

„Pretty Guardian Sailor Moon“ ist die Neuauflage der beliebten Serie aus den 90ern. Usagi, ein unschuldiges träumerisches Schulmädchen, trifft eines Tages auf eine sprechende Katze. Diese gibt ihr eine Brosche, welche sie in Sailor Moon verwandelt- einer Kriegerin für Liebe und Gerechtigkeit.

Weiterlesen
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Von:  Kyo_aka_Ne-chan
Aktuellste Benutzer-Rezension
15.04.2012 21:17
Vorsicht, dieser Band ist so pink und süß auf dem Cover, dass man eventuell Zahnschmerzen bekommen kann ;DD
So, wir sind bei Band 6 angelangt und sind somit bei den Death Busters angelangt. Die Hexen sind hier nur Kanonenfutter, muss man wirklich mal sagen... aber dafür, dass es hier nur Nebenfiguren sind, sind sie trotzdem gut ausgearbeitet und haben viel Tiefe, auch, wenn es nur ein kurzer Auftritt ist. In der Kürze liegt die Würze, so heißt es wohl xD Sehr toll finde ich die vielen Auftritte von Haruka und Michiru, das hat mir im Anime immer so gefehlt ^^
Farbseiten sidn auch sehr schön... aber sagt mal... bei dem doppelseitigem Bild, wo alle Sailorkrieger drauf sind so von rechts nach links werden die Röcke immer kürzer oder ist das nur Einbildung? xDDD

Von:  Na-chan
11.03.2012 10:42
Sailor Pluto Setsuna kommt noch in Band 9 erst ^^

Von:  akita-mani-yo
10.03.2012 22:24
Der Manga ist sehr schön. Die Übersetzungen sind wesentlich passender und verständlicher als in den alten Sailor Moon Manga. Auch wenn man sich an die Attackenbezeichnungen erst gewöhnen muss. In dem Band beginnt die Death Busters Story und Sailor Neptun + Sailor Uranus haben ihren Auftritt, genauso wie Hotaru.
Besonders schön finde ich die enthaltenden Farbseiten. Was mir fehlt sind am Ende die Seiten wo man Informationen oder anderes erhält. Diese Seiten waren in den "alten Manga" vorhanden. Aber das ist so eine Kleinigkeit, dass man das nicht wirklich als negativ Kriterium ansehen kann.






Alle Bände