Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Tenjo Tenge - Band 22

Voriger Band


Cover
Verlag: Planet Manga | Zeichner: Oh! Great | Autor: Oh! Great | Erschienen: Juni 2011 | Tenjo Tenge - Band 22
Von Zeichner: Oh! Great
Autor: Oh! Great
Verlag Planet Manga
Genre Action, Seinen
Preis 7,95
Seiten 212
Release Juni 2011 (erschienen)
Weitere Links Leseproben anderer Bände:
- Band 1 (Auf Amazon)
- Band 2 (Auf Amazon)
- Band 3 (Auf Amazon)
- Band 4 (Auf Amazon)
- Band 5 (Auf Amazon)
- Band 7 (Auf Amazon)
- Band 8 (Auf Amazon)
- Band 11 (Auf Amazon)
- Band 12 (Auf Amazon)
ISBN ISBN 10: 3862011240
ISBN 13: 9783862011247
Bestellen Buch auf Amazon
Empfehlen
animePRO
Tenjo Tenge

Bob und Soichiro haben es sich zur Aufgabe gemacht, hier auf ihrer neuen Schule sich ebenfalls die gesamten Schüler unterwürfig zu machen. Auf ihren damaligen Schulen hat dies reibungslos funktioniert. Doch hier erwartet sie eine völlig andere Situation...

Weiterlesen
Beschreibung Verschoben von April auf Juni 2011.

Abschlussband

Nach 13 Jahren TENJO TENGE geht mit Band 22 eine Ära zu Ende. Über die Kämpfe an der Todo Martial Arts Oberschule bis hin zu den Rückblenden in vergangene Jahrhunderte schließt sich nun der Kreis dieser epischen Saga. Im letzten Kampf zwischen den beiden Hauptfiguren Soichiro und Masataka, die wie Naturgewalten aufeinanderprallen, kann es nur einen Sieger geben. Oder etwa doch nicht? Sind etwa beide dem Tod geweiht? Oder hält Oh! great gar einen völlig anderen Ausgang dieses furiosen Finales für uns bereit?
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Von:  -Letho-
Aktuellste Benutzer-Rezension
09.09.2011 22:44
Bin ich der einzige der diesen Manga zu würdigen weis XD?

Von:  -Letho-
20.06.2011 21:52
Okay so habe ich nun diesen etwas dickeren Band. Hatte mich 9 Euro gekostet, aber immerhin. Es hat sich ehrlich gesagt sogar gelohnt so viel Geld aus zu geben.

(Vielleicht Spoiler Gefahr)

Okay wo fange ich an, zu mal muss ich sagen das dieser Band mich völlig begeistert hatte. Mit den Emotionen zwischen den Charateren gabs keine Übertreibungen obwohl sehr viel vorhanden war. Aber zu dem letzten epischen Kampf (Masataka versus Soichiro Nagi) hat dies genaustens gepasst. Der Zeichenstil könnte nicht besser sein und man merkt das der Zeichner Oh Great dafür besonders viel Mühe gemacht hatte.

Wirklich jeder Charakter war Top in diesem Band von Soichiro, Masataka, Aya bis zu Bob dem man wenigstens in disem Band noch einen schönen Auftritt gab, für meinen Geschmack ist er deutlich zu kurz gekommen. Nur vielleicht bei Sugano und Bunshichi hätte man mehr machen können ..aber na ja beide waren bis aufs weitere Verletzt.
Und na ja ein paar wurden noch wenigstens etwas "kurz" gezeigt...z.B Kabuto..(ihr wisst nicht mehr wer das ist oder? XD)

Nun zum Endkampf zurück, wirklich epischer ging es nicht mehr. Wenn man mal bedenkt das es mit Soichiro und Masataka angefangen hat und es nun auch mit den Beiden endet gibt schon einen süßen Geschmack in dem Ganzen.

Okay ...zum Abschluss Pro und Kontra.

Pro:

- Der Endkampf
- Die Emotionen
- Masataka mit Maschinenhand, von Tsumuji Mataza (ich mag Tsumiji =) )
- Tsumiji tauchte eben mal auf.
- Ein nettes Gespräch zwischen Masataka und Mitsuomi, zumindest er ist wieder deutlich Menschlicher geworden.
- Souhakus und Makikos Abschied, sehr Traurig.
- Das Opfer von Maya .. ebenfalls sehr Traurig.
- Masataka gesteht Aya seine Liebe, jedoch nur mit halben Erfolg (Soichiro kann sich glücklich schätzen ;D)
- Soichiro trägt am Ende wieder die hochgestylten Haare >0< yeah !
- Die Zeichnung
-Und zu guter letzt....ein Gastauftritt der Tekken Charakter >0< !!!

Kontra: Sie sind zwar sehr wenig ausgefallen, aber trotzdem muss man diese nennen,

- Der Kampf zwischen Bob und Madoka. Man sieht zwar schön wie stark Bob geworden ist aber der Kampf hat ein offenes Ende.
- Kabane Myouun Hirohiko ...man sagte ja du seist wieder auf die Beine gekommen....aber..man hat dich nur einmal gesehen..und du sahst aus wie ein Zombie (okay warst du ja auch etwas indirekt) ~.~
- Warum zum Teufel sind die Laschen vom Kendoclub die Finalisten neben dem Budoclub ö.o.. Sind ja völliges Kanonenfutter für Aya gewesen obwohl man den Kampf nicht sah.
-Taxifahrer....dich hätte ich auch gerne mal wieder gesehen <0<...

Halb Pro halb Kontra: ...wie zum Teufel kann Bob seine Tochter Micky nennen. Aber das lustige Aussehen macht es wieder wett XD.

Okay wer die Reihe bis jetzt nicht gelesen hat...tut euch einen gefallen und kauft....oder liest sie im Internet egal >< hauptsache ihr lest es.




Alle Bände