Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

D.Gray-man - Band 21

Voriger BandNächster Band


Cover
Verlag: Tokyopop | Zeichner: Katsura Hoshino | Autor: Katsura Hoshino | Erschienen: Juli 2011 | D.Gray-man - Band 21
Von Zeichner: Katsura Hoshino
Autor: Katsura Hoshino
Verlag Tokyopop
Genre Action, Horror
Preis 6,50
Seiten 192
Release Juli 2011 (erschienen)
ISBN ISBN 10: 3842001673
ISBN 13: 9783842001671
Bestellen Buch auf Amazon
Empfehlen
animePRO
D.Gray-Man

Tote Seelen hauchen wehrlosen Menschen das Leben aus. Was nach einem Horrorfilm klingt, muss Allen Walker täglich bekämpfen.

Weiterlesen
Beschreibung Allen kehrt aus Kandas Vergangenheit zurück und wird Zeuge, wie Alma zu einem Akuma mutiert und beginnt, die Nordamerika-Zweigstelle zu demolieren!! Kanda versucht, sich ihm entgegenzustellen. Neue Gefahr droht von den Dritten Exorzisten, deren Körper sich gefährlich aufzublähen beginnt. Kann Allen den totalen Untergang noch verhindern?
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Von:  Haru-no-kurohitsuji
Aktuellste Benutzer-Rezension
17.07.2011 11:10
schade das hoshino ihren ezichenstyl so verändert kanda hat seine schöne figur verloren *flennt*
dennoch is der manga interessant auch wenn ich danach geheult habe weil er shcon zuende war und wegen kanda *kandafangirl ist*
vor dem 22 band ahbe ich noch mehr angst dennoch freu ich mich

Von:  Nyrmiel
12.07.2011 22:23
Ich hab alles schon damals auf onemanga vorgelesen und wie sich alles verändert,finde ich nicht mehr so toll.... :/

Von:  Kotori
11.07.2011 19:07
Ich finde der Band ist sehr gelungen da viel Action vorkommt.Allerdings gefällt mir kanda in diesem Band nicht.Die beste Szene ist die Natürlich,wo der 14te auftaucht :D
Das Cover ist echt super und auch das neue Design am anfang des bandes ist viel besser als die anderen :3
Das die Nebencharactere in den Hintergrund geschoben wird,liegt daran,dass sich bei Allen alles abspielt aber ich glaube es gibt noch ein paar szenen danach wo sicher Lavi nochmal vorkommen wird!Schade fand ich auch,dass in diesem Band Road nicht in ihrer echten Form aufgetaucht ist......aber der Band reißt einen richtig mit sich






Alle Bände