Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Adekan - Band 1

Nächster Band


Cover
Verlag: Egmont Manga & Anime | Zeichner: Tsukiji Nao | Autor: Tsukiji Nao | Erschienen: Juni 2011 | Adekan - Band 1
Von Zeichner: Tsukiji Nao
Autor: Tsukiji Nao
Verlag Egmont Manga & Anime
Genre Action, Comedy, Shōjo
Preis 7,50
Seiten 208
Release Juni 2011 (erschienen)
ISBN ISBN 10: 3770474864
ISBN 13: 9783770474868
Bestellen Buch auf Amazon

Für Kindle (auf Amazon)

Für iPhone / iPad (auf iTunes) (4,99 €)
Empfehlen
animePRO
Adekan

Als Polizist steht man seinen Mitmenschen tatkräftig zur Seite, gegen das Übel der Welt und sei es gegen ihre eigene Faulheit. Aus diesem Grund nimmt sich Kojiro des leichtbekleideten Shiros an, der jedoch weitaus mehr auf dem Kasten hat, als er zugeben möchte – und vor allem viel gefährlicher ist.
 

Weiterlesen
Beschreibung Seit einigen Nächten stört eine mysteriöse Erscheinung die Idylle eines kleinen Ortes im alten Japan. Über die Hochzeitsbrücke läuft immer wieder eine Braut im blutigen Kleid. Der übereifrige Polizist Kojiro stößt bei seinen Nachforschungen auf den sexy Schirmmacher Shiro, der nicht nur die vielen kleinen Waffen an seinem Körper gut zu verbergen weiß! Beide werden in eine unerwartet tragische Geschichte verwickelt und versuchen die unglückliche Braut zu retten, doch …

EMA hat für 2011 eines der größten Mangatalente Japans aufgespürt. Tsukiji Naos außergewöhnliches Artwork sorgt schon jetzt bei deutschen Fans für Furore und kann nicht anders als "einfach atemberaubend" beschrieben werden! Anmut und Detailverliebtheit ziehen den Leser in einen Bann, dem er sich gar nicht mehr entziehen will. Das ästhetische Kunstwerk fesselt den Blick, die attraktiven Charaktere erobern reihenweise Mädchenherzen. Verführerisch und actionreich lösen ein aufbrausender Polizist und ein lasziver Schirmmacher mysteriöse Fälle im alten Japan. Und diese unerwartet tragischen wie witzigen Geschichten stehen den faszinierenden Zeichnungen in nichts nach! Was für ein Manga-Debüt!
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Von:  GabrielReyes
Aktuellste Benutzer-Rezension
11.08.2011 12:07
Ich bin gerade beim zweiten Band und obwohl ich erst beim Anfang bin freue ich mich schon tierisch auf den dritten Band. Der Manga ist wirklich sehr gut gezeichnet und hat sehr interessante Charaktere, Shiro hab ich sofort ins Herz geschlossen.
Und ich hab auch schon nachrecherchiert und gesehen dass es die ersten Adekan-Cosplayer gibt, die auch noch verdammt gut aussehen :D
da will man gleich mitmachen <3

Von:  Ryuzume
24.07.2011 20:32
ADEKAN 1

Ja, was soll man zu diesem Manga sagen, oder besser, wo genau fängt man an.
Ich hab gerade den ersten Band zu ende gelesen und bin wirklich positiv beeindruckt.
Die Zeichnungen sind wunderschön und die Story, anfangs noch etwas verworren, lässt einen die Charaktere ins Herz schließen. Ich will unbedingt wissen wie es weiter geht und freue mich schon bald den zweiten Band in den Händen halten zu können.
Mir gefallen mädchenhafte Typen und auch der leichte Hauch von Shonen Ai in diesem Manga. Es gibt viele brutale Momente und aktionsreiche Szenen und manchmal staunt man einfach nur über das Artwork.

Ich bin so überwältigt, dass ich keine Ahnung habe wie ich mich genau ausdrücken soll. XD
Also, wer auf süße, sexy, weibliche Typen steht und es blutig und brutal mag, der kann hier ruhig zugreifen. Im Buchhandel mal rein zu lesen ist empfehlenswert, jedoch müsst ihr dafür mindestens zwei Kapitel lesen. Die letzten Beiden haben mir am besten gefallen. ^^“

Viel Spaß mit dem Manga, es lohnt sich!

Ryu

Von:  Chrolo
15.06.2011 16:21
Wieder mal eine mäßige Serie, die aber von allen gemocht zu werden scheint. Naja von mir mal wieder nicht, ich fand in der ersten Hälfte zu keinem Zeitpunkt emotional in die Geschichte rein und habe die zweite Hälfte daher noch gar nicht gelesen.

Die Zeichnungen sind objektiv betrachtet gut, stören meiner Meinung allerdings etwas den Lesefluss und wirken nicht atmosphärisch, zudem sind die Körper wirklich hässlich gezeichnet.
Die Story scheint von vorne bis hinten etwas unschlüssig und überkandidelt, hat mir auch zuviele unnötige Shonen-Ai-Elemente.

Bleibt dabei, dass einfach keine guten Serien mehr rauskommen...






Alle Bände