Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Pluto: Urasawa X Tezuka - Band 1

Nächster Band


Cover
Verlag: Carlsen Comics | Zeichner: Naoki Urasawa | Autor: Naoki Urasawa, Osamu Tezuka, Takashi Nagasaki | Erschienen: November 2010 | Pluto: Urasawa X Tezuka - Band 1
Von Zeichner: Naoki Urasawa
Autor: Naoki Urasawa, Osamu Tezuka, Takashi Nagasaki
Verlag Carlsen Comics
Genre Action, Drama, Science Fiction
Preis 12,90
Seiten 200
Release November 2010 (erschienen)
Format 14,5 x 21,0 cm, Japanische Leserichtung
ISBN ISBN 10: 3551713014
ISBN 13: 9783551713018
Bestellen Buch auf Amazon
Empfehlen
animePRO
Pluto

Roboter und Menschen leben im Einklang. Ihre Physik hat sich im Laufe der Zeit derart verschmolzen, dass man nicht mehr unterscheiden kann, wer nun Mensch oder Maschine ist. Ein Serienmörder zieht seine Runden und dieser macht weder vor Menschen noch vor Robotern halt.

Weiterlesen
Beschreibung Eine ideale Welt, in der Menschen und Roboter friedlich koexistieren... Doch plötzlich macht jemand - oder etwas? - Jagd auf die sieben großen Roboter der Welt. Als erster wird der weltberühmte Roboter Montblanc zerstört. Interpol setzt den in Düsseldorf ermittelnden Inspektor Gesicht auf diesen seltsamen und äußerst komplexen Fall an - bis dieser erkennt, dass er selbst zu den Gejagten gehört...
PLUTO ist eine Atem beraubende, hochmoderne Neuinterpretation einer klassischen "Astro Boy"-Geschichte, sensationell adaptiert von Naoki Urasawa und Takashi Nagasaki. Ein futuristisches, preisgekröntes Spannungs-Meisterwerk für erwachsene Manga- und Comicfans - in seiner Bedeutung für das Medium steht PLUTO auf einer Stufe mit Neo-Klassikern wie AKIRA oder WATCHMEN, grafisch erinnert die Serie mitunter an Film-Meisterwerke wie BLADE RUNNER.
In Japan wurde PLUTO 2005 doppelt ausgezeichnet - für den "Japan Media Arts Festival Prize For Excellence" und den "Osamu Tezuka Cultural Prize Grand Prize". Das Branchenblatt PUBLISHER'S WEEKLY empfiehlt PLUTO als "Pflichtlektüre", die US-Ausgabe stand 2009 auf gleich 19 Manga-Bestenlisten. 2010 folgten bisher mehrere Nominierungen - darunter für gleich drei Eisner-Awards in den USA und den "Preis der Comicläden" in Frankreich.
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Von:  nabuca1
Aktuellste Benutzer-Rezension
31.10.2010 15:46
da kann man nur zustimmen!
hätte der gute, das Nachwort erstmal durchgelesen wäre es klar geworden warum Pluto, Astroboy so sehr ähnelt...

ich habe mir den Band gleich besorgt und am ersten Tag verschlungen. der Band ist Weltklasse! Schade das Naoki Urasawa in Deutschland so untergegangen ist, denn er ist für mich ein Genie! Pluto ist spannend ohne Ende. Absolute Pflichtlektüre!




Alle Bände