Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Knights of Sidonia - Band 1

Nächster Band


Cover
Verlag: Egmont Manga & Anime | Zeichner: Tsutomu Nihei | Autor: Tsutomu Nihei | Erschienen: Dezember 2010 | Knights of Sidonia - Band 1
Von Zeichner: Tsutomu Nihei
Autor: Tsutomu Nihei
Verlag Egmont Manga & Anime
Genre Action, Fantasy, Science Fiction
Preis 6,50
Seiten 192
Release Dezember 2010 (erschienen)
ISBN ISBN 10: 3770473795
ISBN 13: 9783770473793
Bestellen Buch auf Amazon
Empfehlen
animePRO
Knights of Sidonia

Nagate Tanikaze wächst 17 Jahre in dem Glauben auf, der einzige Mensch an Bord der Sidonia-Raumstation zu sein, die nach der Zerstörung der Erde durch die Gauna zur letzten Zuflucht der Überlebenden wurde. Doch dann erkennt er, dass die Wahrheit ganz anders aussieht und er berufen ist, ein Mecha-Pilot zu werden…

Weiterlesen
Beschreibung Nachdem die Gauna die Erde zerstört haben, flieht der Rest der Menschheit mit dem riesigen Raumschiff Sidonia in die Weiten des Weltalls und versucht den Fängen dieser grausamen Aliens zu entkommen. In der strengen Klassengesellschaft an Bord scheint das Leben des Teenagers Nagate nicht viel wert zu sein. Er hat seine Kindheit isoliert vom Rest der Überlebenden verbracht und erfährt nun, dass die oberen Schichten der Sidonia-Bewohner durch Genmanipulation Photosynthese betreiben können. Ohne sein Leben ernst zu nehmen, tritt er als Kampfpilot den Schutztruppen bei und avanciert schnell zu einem der besten Verteidiger gegen die Gauna! In Knights of Sidonia wird die düstere Science Fiction um die Gauna aus ABARA etwas heiterer weitergeführt!
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Von:  Manaan
Aktuellste Benutzer-Rezension
02.08.2012 10:57
Sehr interessante Geschichte, aber für Neulinge wie mich sehr verwirrender Zeichenstil. Trotzdem für die tolle Geschichte klare 1+*

Von: abgemeldet
21.03.2011 15:46
sehr interessanter Zeichenstil !
allerdings an einigen Stellen sehr verwirrend und erst beim zweiten Lesen zu verstehen.
Meiner Meinung nach sehr schwerer Stoff und für den Gelegenheitsleser eher weiger zu empfehlen
Für mich eher durchschnittlich

Von: abgemeldet
20.03.2011 21:32
sehr interessanter Zeichenstil !
allerdings an einigen Stellen sehr verwirrend und erst beim zweiten Lesen zu verstehen.
Meiner Meinung nach sehr schwerer Stoff und für den Gelegenheitsleser eher weiger zu empfehlen
Für mich eher durchschnittlich






Alle Bände