Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Märchen meets Manga: Märchen meets Manga



Cover
Verlag: Animexx e.V. | Erschienen: Juli 2009 | Märchen meets Manga: Märchen meets Manga
Verlag Animexx e.V.
Preis 5,00
Seiten 160
Release Juli 2009 (erschienen)
Format Westliche Leserichtung
Bestellen Buch auf Amazon
Empfehlen
Beschreibung Wenn die Märchen der Gebrüder Grimm auf Mangaka treffen, ist manches nicht mehr wie es vorher war.
Das tapfere Schneiderlein erschlägt sieben Zwerge und muß dafür bitter büßen, Infos verschafft man sich als Prinzessin neuerdings beim Kugeln, einer zieht an Geistern und Spinnengetier vorbei, um das Gruseln zu lernen.
Lustig, schrill, gewitzt, aber auch depressiv-verstimmt, begegnen uns die aus Kindertagen vertrauten Helden.

- "Klatsch!" von Stefanie Stefefef Kick
- "Das tapfere Schneiderlein 2.0" von Joanna akabeko Potanski
- "Von einer, die auszog, die Kissen zu stopfen" von Sandra FuguNami Schwarz & Jennifer Sennyo Krützmann
- "Der Teufel mit den drei goldenen Haaren" von Alina & Alesja SestrAI Wagner
- "Märchen vom Teufel, der auszog, die Liebe zu finden" von Katharina Dirr
- "Von einem, der auszog, sie anzuziehen" von Jenny & Anahit Ernst
- "Mjoka" von Anita HasiAnn Trippler

Mit Zeichnungen in der Bilder-Galerie von Ann-Sophie GnazisTherapie Paul, John Patrick Deza, Susanne Wohlfahrt, Claudia Nao-Ren Walter, Sophie Ruf, Irene Caydance Fassnauer, Katrin "Tüt" Günter, Sabrine Yezariael Klevenow, Holger tomboy72 Minx, Franziska Kaoruyagi Bode und Judith abgemeldet Galinski
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Von:  Daikotsu
Aktuellste Benutzer-Rezension
22.03.2010 17:53
„Märchen meets Manga“ vom Animexx e.V., der in Zusammenarbeit mit der Brüder Grimm-Gesellschaft e.V., der Deutschen Märchenstraße e.V. und imkontext projektmanagement erschien, zeigt wunderbare Kurzgeschichten für groß und klein.
Schwerpunkt liegt dabei, wie der Titel vermuten lässt, auf die Märchen der Gebrüder Grimm, die in abgewandelter Form von verschiedenen Zeichnern erschienen.
Bei einem Zeichenwettbewerb auf der Connichi wurden die Besten gekrönt und nun hier in diesem Manga zusammengefasst.
Insgesamt hat die Mangasammlung sieben Kurzgeschichten, die alle mit viel Humor heraus stechen.
Die Storys SCHEINEN sich zuerst immer wieder zu wiederholen (zum Beispiel das Märchen vom tapferen Schneiderlein), was allerdings nach wenigen Seiten wieder in eine individuelle Weise widerlegt wird.
Die Zeichenstile der unterschiedlichen Künstler sind wohl ebenso unterschiedlich wie die Geschichten an sich.
Ob nun Schneewittchen und Frau Holle das Tapfere Schneiderlein verprügeln, sich eine Königsfamilie technisch versiert um einen Riesen loszuwerden, ein Pechvogel zwei goldene Haare stiehlt, ein Teufel auf Brautschau geht oder das Schneiderlein zum Friseur wird.. So gut wie alles ist vertreten. (und das war nur eine Auswahl)
Und obwohl alle Geschichten humorvoll gestaltet sind, gibt es auch melancholische Szenen.
Zum Abschluss werden noch wunderbare FanArts von verschiedenen Künstlern in Farbe gezeigt.

Alles in allem ein wunderschönes Werk mit viel Fantasie.

Wer Grimms Manga schon mochte, wird diesen Manga lieben!
________________________________________________

Cover
★★★★★
Preis
★★★★☆
Zeichnungen
★★★★☆
Story
★★★★★
Humor
★★★★★
Spannung
★★★★☆
Sex/Erotik
☆☆☆☆☆
Romantik
★★★☆☆
Charaktere
★★★★★
Verständlichkeit
★★★★★
Bonusmaterial (farbige Seite etc.)
★★★★★
Anspruch
★★☆☆☆




Alle Bände