Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Xenon - Band 1 (Der Cyborg): Der Cyborg

Nächster Band


Coverbild
Verlag: Carlsen Comics | Zeichner: Masaomi Kanzaki | Autor: Masaomi Kanzaki | Erschienen: Mai 1995 | Xenon - Band 1 (Der Cyborg): Der Cyborg
Von Zeichner: Masaomi Kanzaki
Autor: Masaomi Kanzaki
Verlag Carlsen Comics
Genre Action, Science Fiction
Preis 10,00 / 19,90 DM
Release Mai 1995 (erschienen)
Format 17,0 x 26,0 cm, Westliche Leserichtung
ISBN ISBN 10: 3-551-72803-8
ISBN 13: 9783551728036
Bestellen Buch auf Amazon
Empfehlen
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Rezension von Andreas Valley

Asuka Kano, ein Oberschüler aus Tokio wird eines Tages vermisst. Keiner weiß so er zu finden ist, und so gerät er langsam in Vergessenheit. 3 Monate später taucht er nach einem Flugzeugabsturz ohne Erinnerung an die dazwischenligende Zeit als einziger Überlebender wieder auf. Wie der Zufall es will, gerrät er als erstes an eine Bande seiner Schule, die mit ihm noch eine Rechnung offen hat. Und auch die Organisation "Bloddy Sea", welche für sein Verschwinden zuständig war, hat jemand auf seine Fährte geschickt, Nummer 204, einen psychophatischen Killer. So bleibt für Asuka nur die Flucht, bis er von einer Schulkameradin, Sonoko, und ihrem Opa, einem Wissenschaftler, aufgenommen wird. 204 metzelt sich inzwischen außer Kontrolle geraten durch die Gegend, und erwischt letztendlich auch Asukas Mutter.



Rezension von Andreas Valley

Asuka Kano, ein Oberschüler aus Tokio wird eines Tages vermisst. Keiner weiß so er zu finden ist, und so gerät er langsam in Vergessenheit. 3 Monate später taucht er nach einem Flugzeugabsturz ohne Erinnerung an die dazwischenligende Zeit als einziger Überlebender wieder auf. Wie der Zufall es will, gerrät er als erstes an eine Bande seiner Schule, die mit ihm noch eine Rechnung offen hat. Und auch die Organisation "Bloddy Sea", welche für sein Verschwinden zuständig war, hat jemand auf seine Fährte geschickt, Nummer 204, einen psychophatischen Killer. So bleibt für Asuka nur die Flucht, bis er von einer Schulkameradin, Sonoko, und ihrem Opa, einem Wissenschaftler, aufgenommen wird. 204 metzelt sich inzwischen außer Kontrolle geraten durch die Gegend, und erwischt letztendlich auch Asukas Mutter.



Noch keine Benutzer-Rezension vorhanden.



Deutschland
Alle Bände