Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Vampire Hunter D - Band 3

Voriger BandNächster Band


Cover
Verlag: Carlsen Comics | Zeichner: Saiko Takaki | Autor: Hideyuki Kikuchi | Erschienen: Dezember 2009 | Vampire Hunter D - Band 3
Von Zeichner: Saiko Takaki
Autor: Hideyuki Kikuchi
Verlag Carlsen Comics
Genre Action, Horror, Science Fiction
Preis 7,95
Seiten 240
Release Dezember 2009 (erschienen)
Weitere Links Leseproben anderer Bände:
- Band 1 (Auf der Verlags-Seite)
Format 11,5 x 17,5 cm, Japanische Leserichtung
ISBN ISBN 10: 3551753938
ISBN 13: 9783551753939
Bestellen Buch auf Amazon
Empfehlen
animePRO
Vampire Hunter D

Eine düstere Endzeitreise in die Welt einer durch Kriege zerstörten Zukunft. Mutanten bevölkern hier die Erde, unter ihnen auch das neue Herrschergeschlecht der Vampire.

Weiterlesen
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Von:  Maggy84
Aktuellste Benutzer-Rezension
05.02.2013 09:42
Dieser Band ist einer meiner Lieblingsbände von „D“
Die Story ist sehr rührend und bringt einen gegen Ende zum Nachdenken.

Die Spannung wird gewohnt hoch gehalten und die Story ist sehr dynamisch.
Dieser Band steht seinen Vorgängern in nichts nach, mit gewohnt gut ausgearbeiteter Story
und wunderbaren Zeichnungen kann der Manga überzeugen und unterhalten.
Gerade die Zeichnungen finde ich besonders ansprechend, Saiko –Sama weiß genau wie sie
D’s leidenden Gesichtsausdruck in Szene setzt, ihn düster und zugleich vertraulich wirken lässt.

Mit rund 240 Seiten bietet dieser Manga eine ausführliche Gesichte, tolle düster gehaltene Zeichnungen
die, die Stimmung gut rüber bringen und den Leser in Endzeitstimmung versetzen.

Zu diesem Band gibt es auch den Anime: Vampire Hunter D: Bloodlust
Dieser unterscheidet sich zwar etwas vom Manga, ist aber fast „noch“ besser wie ich finde,
toll gemacht und empfehlenswert.
Bleibt nur zu hoffen, dass wir vielleicht auch die erfolgreichen Romane auf Deutsch bekommen,
denn hier erfahren wir noch mehr über den Vampirjäger und seine Abenteuer.

Die Reihe ist für alle Fans des Dark-Fantasy und Fans von Serien mit apokalyptischer Stimmung
sehr empfehlenswert, Fans des Vampirgenres kommen sowieso auf ihre Kosten und auch alle anderen
die einfach mal was neues ausprobieren möchten sollten einen Blick riskieren.

Also kaufen und schmökern ;-)

Von: abgemeldet
25.10.2010 16:53
Ich fand das er im dritten Band sich nicht an das Anime gehalten hat. Er hat zu viele deteis weggelassen und zu sehr verendert. Daher ist es nicht ganz zu empfehlen. Band 1 und 2 war sehr gut gelungen, aber wie er (der Autor und Mangaka) schon selber schon sagte er stand so unter stress, und der stress und keinen freien raum mehr zu haben außer nur Arbeiten, macht einieges kaput. Aber wie schon gesagt wurde, der Zeichenstiel ist eifach super.

Von:  Counti
05.07.2010 09:59
Ein Empfehlenswerter Manga, wenn man auf den nächsten Band lange warten kann.

Der Zeichenstil gefällt mir ganz gut, ist aber manchmal etwas unübersichtlich.
Von der Story her ist der Manga top. Lohnt sich auch wenn man nicht unbedingt so der Vampirfan ist.

Was mich wirklich stört: nur einmal im Jahr erscheint ein Band. Das macht mich schon seit 3 oder 4 Jahren voll aggro. >_>






Alle Bände