Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Elfen Lied - Band 1

Nächster Band


Cover
Verlag: Tokyopop | Zeichner: Lynn Okamoto | Autor: Lynn Okamoto | Erschienen: März 2009 | Elfen Lied - Band 1
Von Zeichner: Lynn Okamoto
Autor: Lynn Okamoto
Verlag Tokyopop
Genre Drama, Horror, Mystery
Preis 14,00
Seiten 432
Release März 2009 (erschienen)
Format 14,4 x 21,5 cm
ISBN ISBN 10: 3867196540
ISBN 13: 978-3-86719-654-3
Bestellen Buch auf Amazon
Empfehlen
animePRO
Elfen Lied

Lasst euch nie vom ersten Blick täuschen! Gespaltene Persönlichkeiten, Blut, Gewalt und das Streben nach der Weltherrschaft erwarten euch – seid ihr bereit?

Weiterlesen
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Von: abgemeldet
Aktuellste Benutzer-Rezension
19.03.2011 11:56
Ich wusste garnicht das es ein Manga von Elfenlied(leid) gibt. :}

Von:  Aiko-Hina
27.12.2010 16:43
wie wenig sich über 400 seiten anfühlen *___*
hab es regelrecht verschlungen.
War zwar etwas teuer aber es hat sich gelohnt ^^
Freue mich schon auf die nächsten Bände <3

Von:  GodOfMischief
10.07.2010 14:06
Elfen Lied ist Manga in dem nicht gerade zimperlich mit seinen Charakteren umgegangen wird. Der Anteil an Action und Blut ist hier enorm hoch und somit nichts für sanfte Gemüter. Im starken Gegensatz zu diesen gewalttätigen und auch eher selten aufkommenden 'perversen' Szenen der Geschichte steht die kindliche Darstellung der Charaktere.
Der Stil an sich ist nicht unbedingt der Beste und so wirken die bereits erwähnten Szenen etwas ungelenk, doch am Ende der Geschichte bessert er sich zusehends.
So sind auch die Charaktere in ihrer Darstellung sehr gut zu unterscheiden, bis auf eine Ausnahme. Außerdem sind die Personen und ihre charakteristischen Hintergründe schön ausgearbeitet, was man besonders an der Hauptperson Lucy und auch an Kouta sieht.
Die Geschichte ist von Beginn an spannend und lässt sich gut fast gut verfolgen, die Ausnahme hier trägt der wissenschaftliche Part bei, der meist über die Diclonii und derartiges handelt. Doch das tut dem alles keinen Abbruch, denn das Ende des Manga ist wirklich beeindruckend, auch wenn ich mir beim lesen manchmal ein anderes gewünscht hätte.
Elfen Lied ist somit ein Manga, den man wirklich gelesen haben sollte – aber erst, wenn man auch bereit dazu ist.






Alle Bände