Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Highschool Love - Band 1

Nächster Band


Cover
Verlag: Egmont Manga & Anime | Zeichner: Kaori Monchi | Autor: Kaori Monchi | Erschienen: Dezember 2007 | Highschool Love - Band 1
Von Zeichner: Kaori Monchi
Autor: Kaori Monchi
Verlag Egmont Manga & Anime
Genre Comedy, Romantik, Shōnen-Ai
Preis 6,50
Seiten 208
Release Dezember 2007 (erschienen)
Format 11,5 x 18,0 cm, Japanische Leserichtung
ISBN ISBN 10: 3770468414
ISBN 13: 978-3-7704-6841-6
Bestellen Buch auf Amazon
Empfehlen
animePRO
Highschool Love

„Wieso nur stehen alle auf diesen Trottel, was ist denn bitte so toll an dem?“, diese Frage beschäftigt Chiga sehr.

Weiterlesen
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Von:  Lugia
Aktuellste Benutzer-Rezension
11.05.2011 18:11
die zeichnungen sind hammer!
die geschichte mitfühlend, romantisch und wenn man den manga einmal angefangen hat will man ihn nicht noch mal weg legen!
für romantiker auf shonen-ai niveau ein absolutes muss!

Von:  Lepakka
13.08.2009 19:27
Highschool love ist einer meiner liebsten Mangas. Er geht gleich zu beginn weg von der typischen Yaoi story, wo der Seme der supercoole ist und den Uke verführt. Ich finde beide Charaktere sehr sympathisch, eben weil sie beide ihre kleinen Probleme in Sachen Liebe haben ;)

Die ersten Seiten sind wirklich etwas wirr und ich glaube es sind auch ein paar sehr seltsame Übersetzungen drin, aber wenn man darüber hinweg sieht bekommt man einen interessanten, lustigen Manga, der 'etwas anders' ist. Abgesehen davon haben auch die Yaoi Szenen einiges zu bieten ;) und die nachfolgebände habe ich auch schon mehrmals verschlungen.

Von:  Kiba
30.01.2008 20:28
Am anfang war ich skeptisch muss ich sagen weil es sich nicht so leicht lesen ließ durch die Überflutung an Text, Ironie und allem. Aber mit der Zeit hab ich gefallen daran gefunden und die Story wurde auch emotional.
Inzwischen habe ich ihn noch mal gewissenhaft durchgelesen :)

Die Zeichnungen gefallen mir und der Einsatz von SD Figürchen ist anfänglich erst etwas gewöhnungsbedürfit... (in dem Übermaß) aber hat eben auch was besondere an sich.

Ich bin auf den 2. Band gespannt.






Alle Bände