Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Lektionen der Liebe: One Shot



Cover
Verlag: Tokyopop | Zeichner: Kanan Minami | Autor: Kanan Minami | Erschienen: August 2007 | Lektionen der Liebe: One Shot
Von Zeichner: Kanan Minami
Autor: Kanan Minami
Verlag Tokyopop
Genre Romantik, Shōjo
Preis 6,50
Seiten 192
Release August 2007 (erschienen)
Format Japanische Leserichtung
ISBN ISBN 10: 3867191891
ISBN 13: 978-3867191890
Bestellen Buch auf Amazon
Empfehlen
animePRO
Lektionen der Liebe

Er liebt mich…er liebt mich nicht…er liebt mich…oder?

Weiterlesen
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Von:  Daikotsu
Aktuellste Benutzer-Rezension
27.08.2009 14:07
„Lektionen der Liebe“ ist ein Einzelband von Kanan Minami, die schon durch ihre Werke wie: „Gib mir Liebe!“ und „Honey X Honey Drops“ bekannt geworden ist.
In dem Band geht es um Hime und ihren Kindheitsfreund Nachi. Nachi wurde bis ins Jugendalter vom Weichling zum Musterschüler von Hime trainiert und wird unter den anderen nur „Schoßhündchen“ genannt. Erst als sich Kotori, für Nachi zu interessieren scheint, und sie unter einigen Heimtücken sogar eine Kuss von ihm bekommt, bemerkt er durch Himes Verhalten, wie sehr sie ihn mag.
In drei Abschnitten wird ihre Geschichte erzählt. Diese hätte man mehr ausbauen können, wo noch soviel Spannung zu Anfang herrschte, verschwindet diese zum großen teil nach dem Zusammenschluss der beiden.
Die Zusatzstory „Unterricht in unschuldiger Liebe nach Art der wilden Tiere“ ist etwas brutaler, dennoch wirklich äußerst spannend, und das bis zur letzten Sekunde.

Ein sehr schöner Einzelband, auch, wenn manche weibliche Akteure aussehen wie Zwillingsschwestern.

_________________________________________________

Cover
★★★☆☆
Preis
★★★☆☆
Zeichnungen
★★★★☆
Story
★★★★☆
Humor
★★☆☆☆
Spannung
★★★★☆
Sex/Erotik
★★★☆☆
Romantik
★★★☆☆
Charaktere
★★★★☆
Verständlichkeit
★★★★☆
Bonusmaterial (farbige Seite etc.)
☆☆☆☆☆
Anspruch
★★☆☆☆




Alle Bände