Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Card Captor Sakura - Band 1 (Das Clow-Buch): Das Clow-Buch

Nächster Band


Cover
Verlag: Egmont Manga & Anime | Zeichner: CLAMP | Autor: CLAMP | Erschienen: September 2000 | Card Captor Sakura - Band 1 (Das Clow-Buch): Das Clow-Buch
Von Zeichner: CLAMP
Autor: CLAMP
Verlag Egmont Manga & Anime
Genre Adventure, Comedy, Romantik
Preis 4,99 / 9,95 DM
Release September 2000 (erschienen)
Format 11,5 x 18,0 cm, Westliche Leserichtung
ISBN ISBN 10: 3-89885-022-6
ISBN 13: 9783898850223
Bestellen Buch auf Amazon
Empfehlen
animePRO
Card Captor Sakura

„Wird das Siegel zerbrochen, kommt Unheil über die Welt...“ so beginnt die Jagd nach den Clow Cards und Sakuras Schicksal…

Weiterlesen
Beschreibung 192 Seiten, s/w,
Taschenbuch
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Rezension von Andreas Valley

Nachdem wir als erstes die Bannung einer Karte erleben, stellt sich Sakura vor, und auch ihre Freundin Tomoyo und Kerberos. Wir erfahren etwas über ihre Familie, und treffen ihre heimliche Liebe Yukito Tsukishiro. Nach und nach erfahren wir die Hintergründe ihrer Fähigkeiten und auch mehr zu den einzelnen Charakteren. Zwischendurch trifft Sakura immer wieder auf freie Clow Cards, die sie wieder einfängt, meist in der Umgebung ihrer Schule, in und um welche herum fast der gesamte erste Band geschrieben ist. Eine Clow Card, welche die Gedanken der Menschen reflektiert und Sakura ihre tote Mutter sehen lässt, löst in Sakura Zweifel aus, wie sich sich verhalten soll. Nachdem sie ihren Trennungsschmerz überwunden hat, und auch diese Karte bannt, endet der erste Band. Diesem Band liegt die Karte mit dem Bild von Sakura bei.




Von:  May-Filly
Aktuellste Benutzer-Rezension
28.03.2013 10:17
Nach der Magigcalgirl Bombe von Sailor Moon war dieser Manga ein muss, Clamp beeindruckt mich immer wieder durch ihren unglaublich wandelnden stil.

Dieser Manga ist eher hell gehalten und fröhlich wärend die Serie X von Clamp sehr düster ist, ein sehr krasses gegenteil wenn man beide mal gelesen hat.

Von:  Jaecky
16.10.2012 21:55
Der erste Band von Card Captor Sakura ist zuckersüß. Anders lässt es sich nicht beschreiben. ;)
Die Zeichnungen sind nicht nur vom Stil her, sehr schön, sondern auch sehr detailiert. 
Die Story ist schön abgerundet, man kann sich in die Protagonistin -Sakura Kinomoto- hineinversetzen und will dabei eigentlich gar nicht mehr aufhören, den Manga zu lesen. 

Von:  Jaecky
16.10.2012 21:52
Der erste Band von Card Captor Sakura ist zuckersüß. Anders lässt es sich nicht beschreiben. ;)
Die Zeichnungen sind nicht nur vom Stil her, sehr schön, sondern auch sehr detailiert. 
Die Story ist schön abgerundet, man kann sich in die Protagonistin -Sakura Kinomoto- hineinversetzen und will dabei eigentlich gar nicht mehr aufhören, den Manga zu lesen. 






Deutschland Argentinien Brasilien Deutschland Frankreich Italien
Japan Singapur Spanien USA
Alle Bände