Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Electric Hands: Oneshot



Cover
Verlag: Egmont Manga & Anime | Zeichner: Taishi Zaou = Mikiyo Tsuda | Autor: Taishi Zaou = Mikiyo Tsuda | Erschienen: Dezember 2006 | Electric Hands: Oneshot
Von Zeichner: Taishi Zaou = Mikiyo Tsuda
Autor: Taishi Zaou = Mikiyo Tsuda
Verlag Egmont Manga & Anime
Genre Shōnen-Ai, Slice of Life
Preis 6,50
Seiten 143
Release Dezember 2006 (erschienen)
Format 11,5 x 18,0 cm, Japanische Leserichtung
ISBN ISBN 10: 3-77042-997-4
ISBN 13: 9783770429974
Bestellen Buch auf Amazon
Empfehlen
animePRO
Electric Hands

Toru ist ein Schüler und hat eine ganz besondere Vorliebe - er steht auf schöne, schlanke, lange Finger. Leider auch auf die seines besten Freundes Keiji.

Weiterlesen
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Von:  _Terrorkruemel_
Aktuellste Benutzer-Rezension
06.02.2007 01:08
electric hands is n sehr gut gemachter shonen - ai...die typen sehn auch tol aus..und die geschichten sindd teilweise niedlich...is seeeeeeeeehr zu empfehlen^^
kisu ai

Von: abgemeldet
20.12.2006 23:13
Die Zeichnungen sind sehr schön. Nicht nur die erste Geschichte ist gut gemacht, sondern auch die anderen Beiden. Besonders gefallen hat mir, dass die Geschichten alle ein bisschen zusammenhängen. Außerdem meint die Zeichnerin, dass es ein Frühwerk ist...da kann man kleine Fehlerchen verzeihen ;)
Wer auf Yaoi steht wird nicht unbedingt zufrieden sein, obwohl bei "Mit stummen Blicken" schon ein bisschen mehr gezeigt wird.
Mir persönlich hat es wirklich gut gefallen und ich kann es weiterempfehlen.
MfG Astarte

Von:  Midgard
20.12.2006 15:00
ich weiß nicht was k2k-Company hat...ich mag den manga. vielleicht haben wir alle nur verschiedenhohe ansprüche und kriegen daher auch so unterschiedliche meldungen zu dem manga. ich mag den band sehr gern und kann ihnen allen empfehlen.






Alle Bände