Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

The Flower Ring - Band 1

Nächster Band


Cover
Verlag: Tokyopop | Zeichner: Selena Lin / Lin Qing Hui | Autor: Selena Lin / Lin Qing Hui | Erschienen: April 2006 | The Flower Ring - Band 1
Von Zeichner: Selena Lin / Lin Qing Hui
Autor: Selena Lin / Lin Qing Hui
Verlag Tokyopop
Genre Historie, Romantik, Shōjo
Preis 6,50
Release April 2006 (erschienen)
Format Westliche Leserichtung
ISBN ISBN 10: 3-86580-428-4
ISBN 13: 9783865804280
Bestellen Buch auf Amazon
Empfehlen
animePRO
The Flower Ring

Das Mädchen Yupan Guan, Tochter eines verstorbenen Hofbeamten, lebt mit ihrer Mutter in einem abgeschiedenen Teil des Palastes eines Fürsten.

Weiterlesen
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Von:  Daikotsu
Aktuellste Benutzer-Rezension
15.08.2009 14:31
Die zweiteilige Reihe von „Selena Lin – The flower ring“ ist ein chinesischer Manhua von eben Selena Lin. Zu Anfang sind die Namen der Charaktere recht kompliziert, doch nach einigem Einlesen kann man sie doch recht gut auseinander halten.
Die Geschichte spielt im frühen Mittelster Koreas. Die junge Yupan ist nach einem Abkommen mit dem Fürsten und ihren verstorbenen Vater mit Yunqian „halb“ verlobt. Yupans kranke Mutter hält ihre Tochter für noch nicht angemessen für den Sohn eines Fürsten und setzt so Yupan noch einmal zusätzlich unter hohen Druck. Erst nach einigen Jahren, in der sie in Abgeschottetheit mit ihrer Mutter und einer Zofe lebte, darf sie zur Privatschule des Fürsten, auf der eigentlich nur die Jugend der höheren Gesellschaft ausgebildet wird. Schnell stellt sich heraus, dass Yupan für die Mädchen, aufgrund ihrer Intelligenz, Bescheidenheit und Schönheit, ein Dorn im Auge ist und dies zeigen sie ihr deutlich. Nach falschen Verdächtigungen und Verleumdungen kommt jedoch schließlich die Wahrheit heraus. Auch der Prinz taucht in der Privatschule auf und wirft ein Auge auf Yupan.

Man darf gespannt auf den zweiten Teil sein. Die Geschichte ist gut durchdacht worden und auch die Zeichnungen sind gelungen. Nur ist das Buch nur etwas für Leute mit etwas höheren Anspruch, da es zuweilen doch recht kompliziert werden kann. Dennoch verliert die Zeichnerin in dem Werk nicht den Sinn für Humor und lässt die Figuren auch schon einmal zu Chibis werden.
_________________________________________________

Cover
★★☆☆☆
Preis
★★★☆☆
Zeichnungen
★★★★☆
Story
★★★★★
Humor
★★★☆☆
Spannung
★★★★☆
Sex/Erotik
☆☆☆☆☆
Romantik
★★☆☆☆
Charaktere
★★★★★
Verständlichkeit
★★★☆☆
Bonusmaterial (farbige Seite etc.)
★★☆☆☆
Anspruch
★★★☆☆




Alle Bände