Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Paranormal High School - Band 1

Nächster Band


Cover
Verlag: Egmont Manga & Anime | Zeichner: Mikiyo Tsuda = Taishi Zaou | Autor: Mikiyo Tsuda = Taishi Zaou | Erschienen: Juni 2016 | Paranormal High School - Band 1
Von Zeichner: Mikiyo Tsuda = Taishi Zaou
Autor: Mikiyo Tsuda = Taishi Zaou
Verlag Egmont Manga & Anime
Genre Comedy, Fantasy, Shōjo
Preis 7,50
Seiten 210
Release Juni 2016 (erschienen)
ISBN ISBN 10: 377048987X
ISBN 13: 9783770489879
Bestellen Buch auf Amazon

Für Kindle (auf Amazon)
Empfehlen
animePRO
Paranormal High School

Sui und Sou besuchen eine neue Schule. Glücklicherweise finden sie schnell Anschluss. Allerdings ist diese Schule alles andere als normal!

Weiterlesen
Beschreibung Die Zwillinge Sou und Sui verfügen über übernatürliche Kräfte und versuchen seit jeher dies geheim zu halten. Als sie jedoch auf die neue High School wechseln wird klar, dass sie hier nicht mehr die einzigen magischen Wesen sind. Doch neben Vampiren und Werwölfen tauchen auch sogenannte Dämonenjäger auf, die es auf die Zwillinge abgesehen haben.
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Von: Orion_Black
Aktuellste Benutzer-Rezension
07.06.2016 16:04
Sui und Sou wechseln auf die Highschool, wo recht schnell deutlich wird, dass Sou sehr an seinem Bruder hängt, während Sui sich eher ein bisschen von ihm eingeengt fühlt. Glücklicherweise sind sie nicht in einer Klasse und so schafft es Sui irgendwie sich mit Masaki und Hisaya anzufreunden. 
Letzterer entpuppt sich alsbald als großer Okultismusfan und will seine neuen Freunde unbedingt dazu überreden in den chronisch unterbesetzten Schulklub einzusteigen. Überraschender Weise ist es gerade Sou, den das Angebot interessiert und so werden beide Brüder Mitglieder in dem seltsamen Klub.
 
Gleichzeitig durchsuchen ihre Mitschüler, Hayate und Karen, die Schule nach einem unbekannten Wesen und als auch noch Keiji, ein Verwandter Masakis, auftaucht, ist das Chaos perfekt, denn keiner von ihnen scheint normal zu sein. Und ihre Suche führt die drei auf direktem Wege in den Okultismusklub, der auf einmal populärer ist als in den ganzen letzten Jahren zusammen.
 
 
Der Manga ist eindeutig Fantasy/Paranormal und da ich Princess Princess mochte, werde ich die drei Bände natürlich lesen und mal schauen, wohin es letztlich geht. Denn so ganz klar ist in Band 1 noch nicht, was an dieser Highschool Phase ist.




Alle Bände