Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Miyuki-chan im Wunderland: One Shot



Cover
Verlag: Carlsen Comics | Zeichner: CLAMP | Autor: CLAMP | Erschienen: Februar 2003 | Miyuki-chan im Wunderland: One Shot
Von Zeichner: CLAMP
Autor: CLAMP
Verlag Carlsen Comics
Genre Comedy, Fantasy
Preis 12,00
Release Februar 2003 (erschienen)
ISBN ISBN 10: 3-551-76672-X
ISBN 13: 9783551766724
Bestellen Buch auf Amazon
Empfehlen
animePRO
Miyuki-chan im Wunderland

Herzlich Willkommen, heißt es im CLAMPs Wunderland! Die aufreizende Schülerin Miyuki-chan, purzelt durch verschiedene Welten. Auch altbekannte....

Weiterlesen
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Von:  GodOfMischief
Aktuellste Benutzer-Rezension
15.08.2010 18:44
Miyuki-chan im Wunderland ist ein Einzalband von der Zeichnergruppe CLAMP. Wie immer besticht hier vor allem der wunderschöne Stil dieser Gruppe an allen Ecken. Im Gegensatz zu der Geschichte - sofern man es Geschichte nennen kann, da es 7 unzusammenhängende Kapitel sind – deren einziges Ziel es zu sein scheint Miyuki die Klamotten vom Leib zu reißen. Auch eine große Einführung zu den Charakteren gibt es daher nicht und man wird quasi direkt ins Geschehen geworfen. Und auch, wenn es nicht so, wie andere CLAMP-Abenteuer klingt, ist der Manga sehr unterhaltsam und vor allem lustig. Was auffällt ist, das hier nur Frauen vertreten sind und so ist der Manga auch Shojo-Ai angedeutet.
Das Werk ist ebenso abwechslungsreich wie lustig. In jedem Kapitel landet Miyuki in einer anderen Welt und sogar die bereits bekannte Welt von X ist vorhanden.

Von:  May-Filly
15.06.2010 13:35
Ich liebe Alice ich liebe Clamp, was soll schond abei rauskommen auser, Super, Sexy Mädels XDD

Von: abgemeldet
30.11.2007 09:20
Wie der Name schon sagt, gibt es hier einige Ähnlichkeiten mit Alice im Wunderland. Nichtsahnend ist Miyuki auf dem Weg zur Schule als aufeinmal ein Bunny-Girl auf einem Skateboard an ihr vorbeifährt. Völlig davon abgelenkt fällt Miyuki in ein Loch und landet in dem besagten Wunderland. Hier herrscht die Herzkönigin und ausserdem gibt es hier auffälig viele Frauen und deren einziges Ziel ist es, Miyuki von ihren Sachen zu befreien. Am Ende jedes Kapitels erwacht Miyuki wieder in ihrer Welt so als wäre alles nur ein Traum gewesen. Eigentlich ist dieser Band eher für ältere Leser gedacht aufgrund der vielen Ecchi einlagen.






Deutschland Frankreich
Alle Bände