Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Blade of the Immortal - Band 5

Voriger BandNächster Band


Cover
Verlag: Egmont Manga & Anime | Zeichner: Hiroaki Samura | Autor: Hiroaki Samura | Erschienen: März 2003 | Blade of the Immortal - Band 5
Von Zeichner: Hiroaki Samura
Autor: Hiroaki Samura
Verlag Egmont Manga & Anime
Genre Action, Historie
Preis 6,50
Seiten 224
Release März 2003 (erschienen)
Format 11,5 x 18,0 cm, Japanische Leserichtung
ISBN ISBN 10: 3-89885-589-9
ISBN 13: 9783898855891
Bestellen Buch auf Amazon
Empfehlen
animePRO
Blade of the Immortal

Der Fluch der Unsterblichkeit lastet schwer auf den Schultern Manjis. Er weiß nicht mehr, was richtig und was falsch ist und tötet weiter – bis er auf das Mädchen Rin trifft…

Weiterlesen
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Von:  Anotsu
Aktuellste Benutzer-Rezension
16.02.2006 11:22
Der Band beginnt mit dem letzten Teil der "Leise Flügel"-Story aus dem vorherigen Band.
Nach diesen Ereignissen sehen wir 2 Senftenträger, die ihren Kunden auf einem einsamen Weg absetzen und versuchen ihn mit versteckten Schwertern zu beseitigen. Dieser überlebt den Anschlag jedoch, und es stellt sich herraus, dass es sich bei ihm um einen alten Bekannten aus der BOTI-Serie handelt. Währenddessen hat Kagehisa Anotsu hohen Besuch, der ihn vor eine gewichtige Wahl stellt. Andernorts werden hochrangige Itto-Ryu von äußerst effizienten Killern erledigt, die scheinbar mit den anfangs angesprochenen Senftenträgern zusammenarbeiten. All dass bekommen unsere beiden Hauptpersonen Manji und Rin allerdings nicht mit, da sie damit beschäftigt sind sich zu überlegen, wie sie als nächstes bei ihrer Suche nach Anotsu vorgehen wollen. Da bekommen sie plötzlich Besuch von einem ihnen unbekannten Schwertkämpfer, der ihnen einen interressanten Vorschlag macht.
Viel passiert in diesam Band. Denn wir erleben hier die Einführung von gleich 5 neuen und für den weiteren Verlauf der Geschichte wichtigen Charakteren. Gleichzeitig wird eine neue und lange Hauptstory eingeleitet, und wir dürfen uns über die Rückkehr eines alten Bekannten freuen. Auch unterscheidet sich dieser Band dahingehend von den vorherigen, da wir Manji und Rin hier nur am Anfang(also dem Abschluß der "leise Flügel" Geschichte) und am Ende des Bandes zu sehen bekommen, während der Hauptteil diesmal von Itto-Ryu und ihren neuen Gegnern dominiert wird. Die Action fällt in diesem Teil erheblich dem Storytelling zum Opfer, was aber nicht negativ auffällt. Im Gegenteil erweist sich Band 5 als einer der bisher interressantesten Bände der Serie.




Deutschland Deutschland Japan USA
Alle Bände