Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[Versionen] - [Seite bearbeiten]

Yoko Kanno [Diskussionsforum]


Yoko Kanno
:: Fanarts (7)
:: Fanliste (25 Mitglieder)
:: RPGs
:: Fanart-Wettbewerbe
Artikel / Rezensionen:
:: Yoko Kanno
Zurück zu:
:: Serien-Seite

Zurück zur Personenliste
Inhaltsverzeichnis

Lebenslauf

Yoko Kanno ist eine sehr bekannte "Komponistin", wenn man dies so ausdrücken kann. Sie...

Fehlendes Bild
Yokokanno_1.jpg
  • wurde am 19. März 1964 in Miyagi (liegt auf der Insel Honshu) geboren
  • fing mit 3 Jahren an Piano zu spielen
  • komponierte mit 10 Jahren ihr erstes Stück
  • verbesserte ihre Fähigkeiten auf der Waseda Universität
  • startete 1987 als Keyboarderin und Songwriterin mit der Band Tetsu 100% ihre Karriere und blieb der Band bis zu ihrer Auflösung 1989 treu
  • trat ebenfalls im Jahre 1987 der Videospiele Firma Koei als Komponistin bei und kam so quasi hinein ins "Big Business"
  • veröffentlichte ihren ersten Solo-Anime-Soundtrack (Macross Plus) 1994 und
  • verließ Koei noch im selben Jahr
  • ist seitdem Komponistin und Soundproducerin für Anime, Live-Action Filme, Dokumentationen und Solo-Alben
  • produziert zudem Musik für TV-Werbungen, für sich selbst, sowie für Sampley Red (eine Art Werbeagentur)

Jedoch hat sie sich mittlerweile im Animesektor niedergelassen. Sie spielte bisher mit weltweit bekannten philharmonischen Orchestern aus Israel, Tschechien und Warschau.


"Workographie"

Sie wirkte bisher bei folgenden Projekten mit:

Anime
Produzentin, Writerin oder in die Richtung
  • Memories
  • Samply Red (TV Werbung)
  • Yoko Kanno (ihre eigenen Alben - wer das nich auf Anhieb versteht ^^). Unter diesem Namen erschien "Song to Fly"
  • Maaya Sakamoto
Spiele
  • Nobunaga's Ambition Series
  • Uncharted Waters Series
  • Genghis Khan
  • Napple Tale
Mitarbeit
  • X Character Files OST
  • Please Save My Earth OST (Arjuna OST 1)
  • Please Save My Earth OST 2 (Arjuna OST 2)
  • Please Save My Earth OST 3 (Arjuna OST 3)
  • Please Save My Earth Special 'Golden Dreams ~ For Eternity'
  • Porco Rosso (von Studio Ghibli die sonst eigentlich immer Joe Hisaishi musizieren lassen): Ending Theme
  • Pari no Ten no Shita - Sous Le Ciel De Paris - [Under the Skies of Paris] von "Aqua Colors in Paris" von Hajime Mizoguchi
  • NHK: China Dokumentation
  • Tetsu 100%

Links




Letzte Änderungen
Hilfe
Spezialseiten